Freitag, 21. Dezember 2012

Bereits vor einigen Monaten von Apple angekündigt, befindet sich iTunes Connect für App-Entwickler seit heute für eine Woche in der Winterpause. Bei iTunes Connect handelt es sich um den Backstage-Bereich der iTunes-Dienste, in dem Buch-Autoren und Entwickler ihre digitalen Inhalten für den iTunes Store einreichen sowie deren Vermarktung organisieren können. Mit der Winterpause stehen nun die Funktionen von iTunes Connect vorübergehend nicht zur Verfügung. Dies betrifft nicht nur den Zugang selbst, sondern auch geplante Aktionen wie Neuveröffentlichungen, Aktualisierungen und Preissenkungen. Nutzer können sich also sicher sein, dass bis zum 28. Dezember keine Änderungen im App Store zu finden sein werden. Auch Neuerscheinungen im iBookstore wird es in dieser Zeit nicht geben.
0
0
6

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!14,6%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren20,4%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren14,6%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren16,2%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt9,6%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen18,2%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten2,9%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund3,5%
314 Stimmen01.07.15 - 01.07.15
12771