Donnerstag, 6. Dezember 2012

In einer größeren Testreihe wurden die Akku-Laufzeiten der verbreitetsten Multitouch-Tablets verglichen. Das iPad schneidet hier vergleichsweise gut ab und kann sich mit den aktuellen Modellen an der Spitze platzieren. Bei Tablet-Modellen mit 10-Zoll-Display erreicht das iPad mit Retina Display eine Laufzeit von 13 Stunden und 31 Minuten, gefolgt vom iPad 2 mit 9 Stunden und 50 Minuten. Auf dem dritten Platz folgt das erste Android-Tablet in Form des Sony Xperia Tablet S mit einer Laufzeit von 8 Stunden 54 Minuten. Ebenfalls im Vergleich zu finden ist Microsofts erstes ARM-Windows-Tablet Surface RT, welches auf immer noch gute 8 Stunden und 21 Minuten kommt. Die kleinen Tablets mit 7-Zoll-Display haben erwartungsgemäß eine etwas kürzere Laufzeit. So erreicht das iPad mini hier sehr gute 13 Stunden und 3 Minuten, gefolgt vom Amazon Kindle Fire HD mit 9 Stunden und 51 Minuten. Nachfolgend die Laufzeiten in der Übersicht:


0
0
9

Kommentare

Eventus
Das iPad kanns eben nicht nur besser, sondern auch länger.
„Über Internet gesendet.“
rudolf07
Eventus
Das iPad kanns eben nicht nur besser, sondern auch länger.
Das iPad ist somit der Dirk Diggler unter den Tablets.
[Admin: Penis-Bild gelöscht]
„Wenn der Weise auf den Mond zeigt, schaut der Dumme auf den Finger. “
Hmm,gehört hier zwar nicht hin,ich hab mal mit einem paar Jahre Fußball gespielt,der war noch besser gebaut,nur mal so nebenbei....😜
o.wunder
Tjo, iPad Top, iPhone Flopp - was den Akku angeht.
Dr. Seltsam
You get what you pay.
Ich sehe, das Niveau hier wurde wieder deutlich angehoben.
ilig
Welches Niveau?
Eventus
rudolf07
Mensch, ich machte mir schon bei meinem Eintrag Gedanken, ob die Andeutung nicht unanständig sei. Bei deinem Eintrag muss man sich dies zumindest nicht fragen…
„Über Internet gesendet.“
In 6 Stunden 15 Minuten ist das iPad 3 platt wenn man spielt (im Flugmodus)
2 mal Aufladen am Tag

Die Tester haben wohl nur damit eBooks gelesen, ansonsten sind 13 Stunden nicht möglich.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,1%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,5%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,8%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,4%
863 Stimmen19.03.15 - 30.03.15
0