iOS 9.3: Night Shift bald vom Control Center aus aktivierbar?

Apple bewirbt die zahlreichen neuen Funktionen des kommenden iOS-Updates auf einer eigenen Webseite. Die kanadische Version davon weicht allerdings in einem bestimmten Screenshot von den anderen lokalisierten Seiten ab: Dort sieht man ein iPad mit aufgeklappten Control Center. Dieses verfügt über in der oberen rechten Ecke über einen zusätzlichen Knopf, der den Schnellzugriff auf die neue Funktion Night Shift erlaubt.

Night Shift
Night Shift erlaubt in iOS 9.3 eine Justierung des Blaulichtanteils in der Displaybeleuchtung, um des Nachts eine augenfreundlichere Lichtabstrahlung des Gerätes zu ermöglichen. In der bisherigen Betaversion ist der Zugriff nur über die Einstellungen-App unter „Anzeige & Helligkeit“ zu finden. Der kanadische Screenshot suggeriert allerdings die Integration in die Schnellzugriffliste des Control Centers.


Zugriff aus dem Control Center?
Hier findet sich in dem Screenshot allerdings nur die Möglichkeit, die Funktion zu aktivieren oder „bis morgen“ zu aktivieren. Die Feinjustierung des Blaulichtanteils mittels des Schiebereglers ist ebenso wenig möglich wie eine Umstellung des Programms. Letzteres definiert, ob sich die Umstellung der Displaybeleuchtung nach definierten Zeiten oder automatisch je nach errechnetem Sonnenauf- und -untergang vollzieht. Natürlich ist der Screenshot kein Beweis, dass Night Shift in der endgültigen iOS-Version tatsächlich im Control Center zu finden sein wird, Sinn würde es aber tatsächlich ergeben.

Nur bei Apple Kanada
In der US-amerikanischen, der deutschen und den meisten anderen Versionen der Webseite ist an der Stelle übrigens ein ähnliches Bild, welches aber einen anderen Screenshot auf dem iPad zeigt. Hier sieht man an der Stelle die GUI von Apples News-App. Da Apple News in Kanada noch nicht gestartet ist, ergibt der Austausch des Screenshots dort auch Sinn. Allerdings ist der Dienst auch in den meisten anderen Ländern inklusive Deutschland noch nicht verfügbar, trotzdem zeigen die jeweiligen Lokalisationen der Apple-Webseite den News-Screenshot.

Weiterführende Links:

Kommentare

Holly
Holly21.01.16 10:08
„Justierung des Blaulichtanteils in der Displaybeleuchtung“...naja nicht ganz. Die Displaybeleuchtung bleibt gleich. Lediglich die dargestellten Farben werden angepasst.
StefanE
StefanE21.01.16 10:10
Ein (wenn auch in vorgegebenen Rahmen) frei einstellbares Kontrollzentrum wäre super!
Mir fehlen da ein paar Dinge (bspw. Stromsparmodus)
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
azubi5421.01.16 11:36
Jedoch am Besten finde ich, dass sämtliche ebooks und PDF von iBook in die Cloud übertragen werden und so jederzeit von anderen Geräten heruntergeladen werden können.

Moneying21.01.16 11:47
StefanE
Ein (wenn auch in vorgegebenen Rahmen) frei einstellbares Kontrollzentrum wäre super!
Mir fehlen da ein paar Dinge (bspw. Stromsparmodus)

Das stimmt, das fehlttatsächlich noch
Moneying21.01.16 11:48
azubi54
Jedoch am Besten finde ich, dass sämtliche ebooks und PDF von iBook in die Cloud übertragen werden und so jederzeit von anderen Geräten heruntergeladen werden können.


😂😂😂👍
Leicht bis mittel schwer am Thema vorbei
🤓
Sagrido
Sagrido21.01.16 12:30
Oh man Apple. Wirklich?
Ich hätte gerne mal ein paar Schalter in Bezug auf mobile Daten.
Aber DAS hier ist so unnötig wie nur irgendwas.
Ich habe die Beta drauf, Nightstand ist bei mir so eingestellt, dass es eben bei Sonnenuntergang eingeschaltet und bei Sonnenaufgang wieder ausgeschaltet wird. Da dies, wie ich finde, die wahrscheinlich am häufigsten genutzte Einstellung unter allen Leuten, die Nightstand ÜBERHAUPT nutzen werden, ist, ist doch das letzte, was ich brauche, ein Schalter dafür im Kontrollcenter - und das, wo ich dort so gerne andere Schalter haben würde.
StefanE
StefanE21.01.16 12:55
Sagrido

Daher mein Wunsch nach einer Einstellungsmöglichkeit - nicht jeder hat die gleichen Anforderungen und dann könnte man sich das Kontrollzentrum selbst zusammenstellen und es würde keine unnötigen Schaltflächen dort auftauchen.
Dass meinetwegen ein paar Dinge dort fest sind (Flugmodus, WLAN, AirDrop,...) wäre auch sinnvoll - ansonsten schmeißt hier jemand was ausversehen raus und weiß dann nicht wieso das nicht mehr dort ist.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen