Donnerstag, 13. Juni 2013

Apple wird mit iOS 7 die Mitteilungszentrale um eine Today-Funktion erweitern. Hierbei wird der Nutzer auf anstehende Termine hingewiesen, wobei auch zugehörige Details berücksichtig werden. So empfiehlt die Today-Funktion beispielsweise je nach Verkehrslage einen frühzeitigen Aufbruch, damit der Nutzer rechtzeitig zum Termin ankommt. Hierbei berücksichtig iOS 7 bisher genutzte Strecken, um die wahrscheinlichsten Routen zu prüfen. Zudem kann sich iOS 7 häufig besuchte Standorte merken, um dem Nutzer geeignete Vorschläge zu unterbreiten. Ob dies auch in einem zeitlichen Kontext geschieht, ist bislang unklar.

Bei der Today-Funktion treibt es Apple aber noch weiter und empfiehlt Nutzern beispielsweise auch früher ins Bett zu gehen, wenn der morgige Termin bereits zeitig wahrgenommen werden muss oder viele Termine anstehen. Auch berücksichtigt die Today-Funktion eingestellte Alarm-Zeiten. Angesichts der anhaltenden Entwicklung von iOS 7 wird die Funktionalität von Today bis zur Veröffentlichung im Herbst voraussichtlich noch weiter ausgebaut.
0
0
23

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt16,1%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde33,4%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,9%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,7%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau27,0%
  • Nein, sonstiger Grund4,9%
833 Stimmen16.02.15 - 02.03.15
0