Montag, 4. Februar 2013

Ursprünglich für den Sonntag erwartet, ist der iOS-6-Jailbreak evasi0n nun mit etwas Verspätung endlich verfügbar. Mit dem Jailbreak können nahezu alle Geräte mit iOS 6 von den App-Beschränkungen befreit werden, ausgenommen die dritte Generation des Apple TV. Auf allen anderen Geräten, vom iPhone 3GS über das iPhone 5 bis hin zum iPad mini, können mit dem Jailbreak Apps und System-Modifikationen jenseits des App Store von Apple installiert werden. Auf der Seite des Anbieters steht beschrieben, wie sich der Jailbreak durchführen lässt und welche Vorkehrungen (Anfertigen eines Backups, Deaktivierung des Passcodes) getroffen werden sollten.

Da der Jailbreak einige von Apple integrierte Sicherheitsmechanismen aufhebt und damit Schadsoftware eine größere Gefahr darstellt, sollte ein Jailbreak nur von Anwendern durchgeführt werden, die sich mit dem Thema schon auseinandergesetzt haben und wissen was sie tun. Durch den Jailbreak steigt aber natürlich die Freiheit bei der App-Installation; auch Titel, die es nie in den App Store schaffen würden oder dort nicht veröffentlicht werden sollen, lassen sich über die Plattform Cydia laden. Sehr wahrscheinlich ist der zum Jailbreak gehörende alternative App-Store Cydia aufgrund des Andrangs erst einmal eine Weile überlastet; ein Problem, das erfahrungsgemäß in wenigen Tagen der Vergangenheit angehört.
0
0
67

Kommentare

Braucht man noch einen Jailbreak?
chill
wann kommen eigentlich die trottel aus den löchern, die behaupten das man den jailbreak ausschliesslich nutzen kann/nutzt um gecrackte apps zu installieren? die warten erwartungsgemäss nicht lange ....
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
Endliiiiccchhhhhhh
Wenn man den Passcode nicht deaktivieren kann aufgrund von Exchange Anbindung?
macmuckel
Sowas kommt mir nicht auf meine Geräte
Thaddäus
Braucht man noch einen Jailbreak?
Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber JA. Ein klares definitives Ja. Ist für mich sogar eine Grundvorraussetzung für ein iOS-Gerät. Und >20Mio User sehen das auch so. Also keine so kleine Menge.
Ich komme nicht mehr ohne aus. Das Leben mit JB ist so viel einfacher geworden. SbSettings und wie die vielen kleinen Erweiterungen alle heißen
Manolis84
Habe eben aus jux das erste mal seit zwei Jahren wieder "gejailbreaked". Kann jemand gute und nützliche tweaks nennen? Hab jetzt erst mal nur NCSettings.
@ Manolis84:

Genau so ergeht es mir auch. Hatte bis zum iPhone 4 immer einen jailbreak, seit iOS 5 aber nicht mehr. Und werde es wohl jetzt wieder ausprobieren. Was gibt's denn mittlerweile so für Must-haves die auf einem gejailbreakten iPhone einfach installiert sein müssten?
Endlich cool und geladen
Hat jemand im Forum den neuen Jailbreak erfolgreich durchgeführt?
Tom
Braucht man noch einen Jailbreak ?
Braucht man noch einen Pabst ?
Braucht man noch WindowsXP ?
Braucht man noch einen DVD-Brenner ?
etc....

Ich brauche und will das !

Und wer es nicht braucht und nicht will,
wird auch ohne glücklich und das ist OK so .....

...aber bitte verschone er mich mit seinen Ansichten

Hat jemand im Forum den neuen Jailbreak erfolgreich durchgeführt?

Mein iPadMini ist endlich befreit
Josch
Moin,

Tipps? Habe ich zwei sehr gute:

"Swipe Selection" für die komfortablere Texteingabe. Hier ein Video: http://www.youtube.com/watch?v=6h2yrBK7MAY - ohne, z. B. auf meinem iPhone ist die Texteingabe immer wie Steinzeit im Vergleich dazu.

Dazu dann noch iKeywi HD für das iPad mit einer 5-reihigen Tastatur, wovon man die oberste Reihe selbst belegen/konfigurieren kann und die Texteingabe wird zur wahren Freude und - genau hier liegt für mich der größte Vorteil - um einiges schneller und produktiver. Auch das kann man sich gut in einem Video ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=J_c59N9RtVY
Ich habe so z. B. in der fünften (obersten) Tastaturzeile die Zahlen von 0-9, ein ß und das ?; zusätzlich dann rechts das @-Zeichen, ä, ö und ü und eine mit ".de" belegte Taste.

Allein bei der Eingabe von kryptischeren Passwörtern, die ich recht häufig machen muss, ist es ein Genuss, wenn man nicht mehrmals zwischen den Tastatur-Ebenen umschalten muss.

Viel Spaß damit

Gruß,

Josch
Spatenheimer2
Das braucht man doch nur um gecrackte Apps zu installieren!
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
iEi
Also ich habs jetzt auch mal getan.
Steve es tut mir leid!
Bin mal gespannt - es scheint da ganz nette Tweaks zu geben wie AutoProtect, IntelliScreenX und Auxo.
Und ich werde auch weiterhin für meine Apps im Appstore bezahlen !
Würde es für eine Apple TV brauchen um Plex zu installieren ... Aber genau das fehlt
Hallo

Hat jemand eine Source r AppSync for iOS 6 +
Tom
Kann jemand gute und nützliche tweaks nennen?



...biteSMS, WhatsApp (auf iPad), CloseEnhancer, FakeClockUp, iFile, LockSliderz, ManualCorrect, ProTube, SafariDownloadManager, ScrollingBoard, Tab+, UserAgentFaker, Winterboard, XBMC, etc....
promac
....AdBlocker, Attacher pro, Barrel, Copic, ScreenDimmer, Mail Enhancer Pro,
Scrolling Board, Springtomize, UnlockFX, Bridge, Firewall iP, Gridlock, iCleaner,
.... usw., um nur einige zu nennen.

Jemand der noch nie ein "offenes" Phone hatte kann damit natürlich nichts anfangen ....
Aber ihr könnt ja mal die Namen in YT eingeben und sehen was da so kommt ...
Tago
Würde es für eine Apple TV brauchen um Plex zu installieren ... Aber genau das fehlt
Genau!

Auf dem Telefon ist mir das zu Riskant. Besonders nicht für so was vollkommen überflüssiges, wie z.B. "CloseEnhancer". Wozu soll das denn bitte nütze sein?
Spatenheimer2
Das braucht man doch nur um gecrackte Apps zu installieren!
Knochensalat
Hallo

Hat jemand eine Source r AppSync for iOS 6 +

Ich nicht, aber Knochensalat: Appsync = Sync gecrackter Apps.

Cydia ist im Moment ziemlich überlastet, kann meine gekauften Tweaks nicht installieren
promac
Meine persönliche Meinung:

Einmal JB immer JB, ich würde mich nur sehr ungern wieder davon trennen, Wie hier
auch schon geschrieben wurde geht es nicht um gecrackte Apps zu installieren,
sondern um den Apple "Systemzwang" abzulegen. Wenn ich sehe was mit einem JB
so alles möglich ist und wieviel Potenzial noch in iOS steckt ....
Bei mir ist sehr viel wesentlich einfacher und schneller zu bedienen.

Mal als Beispiel (musste es gerade selber testen), ich gehe aus dem Haus und möchte
nun das Wlan ausschalten und 3G anschalten (hier iPad 3) ....
Mit JB >> Homebutton lang drücken (SbSettings) Auswahl fertig >> 2 Klicks
Ohne JB >> 10 mal wischen/klicken !!!

Ich glaube mehr brauche ich nicht zu sagen ....
Mia
Bud Spencer

3 iDevices? was machst du mit den Dingern? Aufeinander stapeln?
Manolis84
Danke für die Tipps!
Für mich gäbe es mittlerweile nur noch einen Grund auf JB zu setzen. Und zwar die Möglichkeit, iPhone Apps auf dem ipad unter Retina Auflösung zu betreiben. Aber NUR für diese eine App werde ich den JB nicht durchführen. Ich verzihchte ungern auf zeitnahe Upates des Systems und vor allem habe ich keinen Bock auf diese ganze Wiederherstellen Prozedur, wenn der JB dann mal rückgängig gemacht werden soll. Ich lebe mittlerweile lieber mit einigen Einschränkungen des ios, bevor ich mir die paar Vorteile eines JBs antue. Der Normalo braucht es jedenfalls nicht.
BudSpencer
Mia
Bud Spencer

3 iDevices? was machst du mit den Dingern? Aufeinander stapeln?

Ich bin App Entwickler für iOS und Android.
Tatsächlich werden die des öfteren aufeinander gestapelt
BudSpencer
Jailbreak Party
Bild von i.imgur.com

Augen auf, es sind eigentlich vier Devices! Und warum nicht? Wir haben insgesamt 5 Devices zuhause. Zwei iPad, zwei iPhone und ein MBP. Ganz normal in einer Apple-Familie
Ich brauch das um das dämliche a2dp bt- profil abzuschalten. Da hab ich über 2k€ in die hifi anlage im auto gesteckt und apple meint ich würde per BT an die FSE streamen wollen...

Ach, und um mehr Apps in Ordner zu bekommen und um den Lockscreen nach Gutdünken zu gestalten...

Allein das reicht mir...
Ikso
Spatenheimmer2

Du bist der Sieger!
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
chill
iBlacklist!
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
Apfelbutz
Ich bin auch ohne Jailbreak glücklich.
„Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...“
Browser Changer, FolderEnhancer, HUDChanger, MultiIconMover, NCSettings, SBProfiles, StatusTab, SwipeSelection, Landscape Lock Rotation, ...
tubtub
Die Meldung suggeriert, dass das Apple TV 2G dabei ist. Ist das richtig? Jemand schon ausprobiert?
Hm, bei mir stellt sich die Zeitzone nicht mehr automatisch ein und deshalb stimmt die Uhrzeit nicht mehr, ist das bei euch auf so?
Ja, bei mir auch... Geh einfach in den Einstellungen Datum & Uhrzeit - Automatisch einstellen: off Zeitzone einstellen Automatisch einstellen: on
Und schon ist die Uhr wieder richtig eingestellt.
Josch
"Swipe Selection" für die komfortablere Texteingabe. Hier ein Video: - ohne, z. B. auf meinem iPhone ist die Texteingabe immer wie Steinzeit im Vergleich dazu.

Ja schon beeindruckend.. würde mich nicht überraschen wenn Apple das übernimmt, aber andererseits ist so eine Funktion viel zu "versteckt" (für den normalen User).

Hatte noch keinen Jailbreak drauf aber durch solche Videos reizt es mich schon Kenne mich aber noch nicht aus bzgl JB installieren und alles wieder rückgängig machen. Aber so viele wie es machen scheint es nicht allzu schwer zu sein.
Mich würde mal interessieren inwiefern mit dem Jailbreak Funktionen von iOS 6 die auf älteren Geräten normalerweise von Apple blockiert sind dann freigeschalten werden können.
@ tubtub

Ja die 2. Generation des Apple TV wird unterstützt. Lediglich die 3. nicht.
Spatenheimer2
Ikso
Spatenheimmer2

Du bist der Sieger!

Yay!
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
Ich kaufe meine Apps. Brauche also keinen Jailbreak.
@roca, ich auch. Aber irgendwie nervt mich das langweilige iOS-Design. Mhpf zwickmühle
Spatenheimer2
Wenn ich Sieger bin, ist roca dann auf Platz 2?
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
roca123
Ich kaufe meine Apps. Brauche also keinen Jailbreak.

Ich auch, auch die Cydia-Tweaks; wusste nicht dass sich das ausschließt.
Hofnarr
Ja schon beeindruckend.. würde mich nicht überraschen wenn Apple das übernimmt, aber andererseits ist so eine Funktion viel zu "versteckt" (für den normalen User).
a) iOS hat JETZT schon viele "versteckte" Dinge, wie z.B. iPad-Tastatur mit Umlaute bei Taste hoch-swipen. Das erkennen längst nicht alle von alleine.

b) es ist mir schlicht egal, ob auch der allerletzte User ein Feature begriffen hat oder nicht. Dann nutzen es halt welche nicht. Muss mich nicht kümmern, genauso wie es die betreffende Person es nicht kümmern muss, wenn sie ein Feature nicht nutzt oder kennt.
roca123
Ich kaufe meine Apps. Brauche also keinen Jailbreak.
Ich hab auch im Cydia-Store den einen oder anderen Euro fallengelassen.

Im übrigen ist es immer schön derartige Vorwürfe von Leuten zu hören, von denen auch gerne mal sowas kommt wie "wo bekomme ich $foo am billigsten", oder sich an die Kostenlosaktionen im Appstore ranwanzen.
BudSpencer
Ich bin App Entwickler für iOS und Android.
Tatsächlich werden die des öfteren aufeinander gestapelt
Und Du verwendest umgemodelte Geräte zum Testen? Ob das ne gute Idee ist ...?
Spatenheimer2
Er hat doch gar nicht erwähnt, dass er seine iOS-Apps nur in Apples Store vertreibt.
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Zwei Monate Yosemite - Ihr Urteil?

  • Bin sehr zufrieden31,3%
  • Bin zufrieden32,0%
  • Eher zufrieden12,6%
  • Bin gespaltener Meinung11,4%
  • Eher unzufrieden5,1%
  • Unzufrieden3,6%
  • Bin entsetzt von Yosemite3,9%
799 Stimmen11.12.14 - 19.12.14
9708