Donnerstag, 31. Januar 2013

Bild zur News "iOS-6-Jailbreak evasi0n erscheint vielleicht schon dieses Wochenende"Der Jailbreak für Geräte mit iOS 6 nähert sich der Fertigstellung. Momentan arbeiten die Hacker noch an der Programmoberfläche und testen in einer geschlossenen Beta-Phase die Zuverlässigkeit des dauerhaften Jailbreaks. Momentan soll der Jailbreak zu rund zwei Dritteln fertig sein und sowohl iOS 6.0 als auch das erst vor wenigen Tagen erschienene iOS 6.1 unterstützen. Mit dem evasi0n-Jailbreak werden voraussichtlich alle Geräte vom iPhone 3GS über das iPhone 5 bis hin zum iPad mini unterstützt. Eine Ausnahme bildet die aktuelle dritte Generation des Apple TV, bei der wahrscheinlich kein Jailbreak möglich sein wird.

Je nachdem, wie Entwicklung und Tests der Jailbreak-Software verlaufen, könnte bereits an diesem Wochenende der evasi0n-Jailbreak veröffentlicht werden. Wie andere Jailbreaks wird auch evasi0n die von Apple aufgelegten Beschränkungen bei der App-Installation aufheben, womit sich beliebige Software zu Erweiterung und Modifikation von iOS installieren lässt. Allerdings sollte ein Jailbreak nur von erfahrenen Anwendern installiert werden, da einige Sicherheitsmechanismen von iOS deaktiviert werden und somit Schadsoftware eine größere Gefahr darstellt.
0
0
21

Kommentare

YESYESYESYESYES
Sollten mal lieber auf 6.1.1 warten. Apple hat ja noch so einige "ausversehen Bugs" in 6.0 eingebaut...
von mir aus hätten sie auch auf iOS7 warten können
iSteve
vadderabraham
Sollten mal lieber auf 6.1.1 warten. Apple hat ja noch so einige "ausversehen Bugs" in 6.0 eingebaut...

Absicht.
„Das, was der Mensch nicht weiß, macht ihm Angst.“
Bernd
Warum ist es eigentlich so schwer das Apple TV zu jailbreaken?
Windwalker
Interessant wie MTN illegales Vorgehen gegen Software-Lizenzen bewirbt!
Bernd
Warum ist es eigentlich so schwer das Apple TV zu jailbreaken?

Es hat eine andere Architektur und der Aufwand lohnt sich anscheinend nicht, da die Verkaufszahlen niedriger sind als bei iPhone & Co.
Windwalker
Interessant wie MTN illegales Vorgehen gegen Software-Lizenzen bewirbt!

Jetzt muss du nur noch begründen, dass es überhaupt illegal ist!
vadderabraham
Sollten mal lieber auf 6.1.1 warten. Apple hat ja noch so einige "ausversehen Bugs" in 6.0 eingebaut...
Planetbeing hatte schon 6.0.1 vor ein oder zwei Wochen geknackt (hab ich hier glaub ich auch in irgendeiner Diskussion gesagt gehabt), wollte aber das Update abwerten, da er vier (!!) Bugs des Systems verwendet, die er nicht gleich wieder gestopft haben wollte, wenn iOS 6.1 erscheint. Deswegen… Jetzt wird der JB angepasst, und traditionell am ersten Sonntag nach der Veröffentlichung des Updates ins Internet gestellt.
maclex
das sind mal news.......äääh Gerüchte.

jetzt noch ein konkrete news zu XBMC 12 auf appleTV2
„Ironie ist die Grobheit der Gebildeten.“
ulanbator
Wir warten alle schon lange drauf.....
Tom
Betreff : AppleTV 2

XBMC 12.0 ist erschienen ! 😊

Wenn Sie vorhaben auf die neue Version 12 (Frodo) upzudaten,
sollte PLEX vorher deinstalliert werden (zu finden unter VERWALTUNG).
Dort findet sich auch XBMC und das Update auf Version 12 ....

Grund: Wenn PLEX installiert ist, startet die neue Version von XBMC nicht mehr.
maclex
Tom oke danke läuft
„Ironie ist die Grobheit der Gebildeten.“
Tom
Kann Sonntag kaum noch abwarten, um endlich mein iPadMini um vermisste Funktionen* zu erweitern ....

(*wie z.B: biteSMS, WhatsApp, CloseEnhancer, FakeClockUp, iFile, LockSliderz, ManualCorrect, ProTube, SafariDownloadManager, ScrollingBoard, Tab+, UserAgentFaker, Winterboard, XBMC, etc.)
😃
Tom
Kann Sonntag kaum noch abwarten, um endlich mein iPadMini um vermisste Funktionen* zu erweitern ....

(*wie z.B: biteSMS, WhatsApp, CloseEnhancer, FakeClockUp, iFile, LockSliderz, ManualCorrect, ProTube, SafariDownloadManager, ScrollingBoard, Tab+, UserAgentFaker, Winterboard, XBMC, etc.)
😃

Bei mir: ncsettings und flux
fluppy
Ich würde sofort SSH und dann Samba-Client installieren: Dann in jedem App-Sandbox/Documents-Verzeichnis einen symbolischen Link auf meinen Samba-Share. Ich schon kann ich mir dieses dämliche Hin-Und-Her-Schieben, dass wir nur aufgrund von Apples paranoiden Wahnvorstellungen ertragen müssen, zukünftig sparen.

Wie unglaublich lächerlich das ist, dass Apps nicht auf gemeinsame Dateien zugreifen können und dass iOS nicht von allein Samba unterstützt. Natürlich diese ganzen Einschränkungen, um bloss den User möglichst eingesperrt zu lassen.
fluppy
Und das bringt Dir im Alltag jetzt was bitte ? Ich kann Dir da nicht ganz folgen.
fluppy
da kann ich alle Dokumente z.B. direkt auf dem Arbeits-Share speichern. Du kannst Deine Dokumente ja weiter über iTunes kopieren
Wifi mittels Papers…
(iTunes - lol)
fluppy
Der Countdown läuft!

Zen: Wifi mittels Papers? Bitte erklären... Bin noch nicht so fit mit allen Möglichkeiten in iOS6. iCloud benutze ich aber prinzipiell nicht.
Papers - ein Programm für den Mac () zum sortieren, verwalten und arbeiten von PDFs.
Highlighting, Notizzettel im PDF (wie bi Vorschau), ein Notizblock dabei, Erkennung von Inhaltsverzeichnissen, Verwaltung mit Autoren, heraussuchen aus dem Netz bei "öffentlichen" texten von Autor, Datum, Verlag, bla bla, die Möglichkeit von Zitat bei Doktorarbeiten u.ä., wirklich toll.
Und über Wifi synct sich das mit der iOS App.
Kostet aber auch ne Kleinigkeit.
BloÒ da ich ne große Bibliothek an PDFs habe, kommt mir das sehr entgegen.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,7%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,3%
  • Tendenziell zufrieden13,6%
  • Bin mir noch unschlüssig8,2%
  • Tendenziell unzufrieden4,6%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,3%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,3%
826 Stimmen20.10.14 - 24.10.14
8703