iMovie für Mac mit verbessertem YouTube-Upload, Standbild und XAVC

Im Zuge des gestrigen OS-X-Updates hat Apple auch den Video-Editor iMovie aktualisiert (zur App: ). Bei Version 10.1.1 handelt es sich vor allem um eine Stabilitätsaktualisierung, welches in den verschiedensten Bereichen die Zuverlässigkeit verbessert. Dazu gehört beispielsweise der YouTube-Export bei Verwendung mehrerer Google-Konten. Ebenfalls behoben hat Apple sporadische Störung beim Weißabgleich und bei der Darstellung von Standbildern. Besitzer einer Sony-Kamera werden sich über die korrekte Wiedergabe von XAVC-S-Videos mit 100 bzw. 120 Bildern pro Sekunde freuen.

Bei der Verwaltung aller Video-Clips sollten Nutzer ein neues Verhalten von iMovie beachten. Wenn man in der neuen Version 10.1.1 aus einem Projekt heraus eine Videoszene zu Ereignissen hinzufügt, wird der betreffende Clip nun standardmäßig kopiert statt verschoben. Je nach Arbeitsweise kann dies unter Umständen also zu Engpässen beim freien Speicherplatz führen.

Das Update auf iMovie 10.1.1 ist für alle bestehenden Nutzer kostenlos. Wer iMovie noch nicht hat, aber in der letzten Zeit einen neuen Mac sein Eigen nennt, kann iMovie im App Store kostenlos herunterladen. Für Nutzer alter Macs schlägt iMovie mit 14,99 Euro zu Buche. Mindestanforderung ist in jedem Fall OS X 10.10.5 Yosemite.

Die iOS-Variante von iMovie erhielt übrigens kein Update und liegt damit seit 22. Oktober in der unveränderten Version 2.2.1 vor.

Weiterführende Links:

Kommentare

joerchtee20.01.16 16:55
Die sollten iMovie lieber mal entschlacken,
mit den ersten Versionen konnte man intuitiv arbeiten.
Die aktuelle version ist für mich nicht brauchbar und gar nicht -Like.
Schade, schade

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen