Wikipedia Mobile 5.0 im neuen Design

In einer grunderneuerten Version 5.0 präsentiert sich Wikipedia Mobile für iOS. Das neue Design ist für Geräte mit großem Display optimiert und verteilt alle Funktionen der App nun gleichmäßig auf den oberen und unteren Display-Rand. Zudem wurde mit "Entdecken" eine neue Funktion integriert, die anhand von Nutzungsdaten neue Wikipedia-Inhalte empfiehlt, die den Nutzer interessieren könnten. In der Ansicht "Versionsgeschichte" lässt sich dieser Verlauf aber vom Nutzer auch anpassen, um ungewollte Artikel auszuschließen.


In der neuen Version können Nutzer, die Wikipedia-Artikel häufig in mehreren Sprachen benötigen, außerdem nun favorisierte Sprachen definieren, die dann in der Sprachliste an oberster Stelle geführt werden. Dadurch ist beispielsweise ein schnellerer Wechsel zwischen Inhalten auf Deutsch und Englisch möglich. Ohnehin wurde bei der Entwicklung ein größeres Augenmerk auf die Benutzerführung gelegt, die jetzt auch zahlreiche Wischgesten unterstützt, um schnell zwischen Ansichten zu wechseln.

Ebenfalls kann man sich über eine Spotlight-Integration zum Auffinden favorisierter Wikipedia-Artikel freuen, welche zwecks Schnellzugriff offline gespeichert werden. Andere Funktionen betreffen 3D-Touch-Unterstützung, Teilen sowie Handoff zwischen mehreren iOS-Geräten. Letzteres erlaubt das nahtlose Weiterlesen eines Artikels auf einem anderen Gerät.


Wikipedia Mobile setzt nun mindestens iOS 8.0 voraus. Die App ist kostenlos und finanziert sich durch Nutzer, die Spendengelder an den Wikimedia-Verein überweisen.

Weiterführende Links:

Kommentare

Raziel111.03.16 11:09
Da kann ich auch unbedingt mal einen Blick auf Wiki empfehlen. Sieht super aus und es gibt sogar eine Watch App.

teorema67
teorema6711.03.16 13:17
Wikipedia läuft im Browser so gut, dass ich seit Jahren auf eine App verzichte
Über Planet Express gesendet.
matt.ludwig11.03.16 14:01
teorema67
Wikipedia läuft im Browser so gut, dass ich seit Jahren auf eine App verzichte

Wusste nicht mal das eine existiert (kannte nur die sourcen auf Github)
frankenstein12.03.16 06:50
Ich nehme die App von Wikiwand . Hat ein paar sehr praktische Features, und dazu noch hübsch gemacht.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen