Dienstag, 9. November 2010

Die Mitglieder in Apples Board of Directors

Für das "Board of Directors", vergleichbar mit einem Aufsichtsrat bzw. einem Unternehmensvorstand, werden in den USA oft namhafte Köpfe gewählt. Diese sollen nicht nur tatsächlichen Tätigkeiten innerhalb des Unternehmens nachgehen, sondern das Unternehmen auch repräsentieren. Im Folgenden eine Aufstellung, wer Apples Board of Directors angehört.

Arthur D. Levinson

Arthur D. Levinson

Arthur D. Levinson, Chairman von Apple und Genentech, musste sich lange Zeit die Frage stellen, ob er gleichzeitig bei Apple und Google im Aufsichtsraten sitzen könne. Die Frage ging zu Gunsten Apples aus und Levinson entschied sich dafür, vom Posten bei Google zurückzutreten. Levinson ist seit dem Jahr 2000 bei Apple als Mitglied des Board of Directors tätig und seit Ende 2011 auch Chairman - also als Vorsitzender des Gremiums.

Bill Campbell

Bill Campbell

Bill Campbell, ehemaliger CEO von Intuit Corp und bis 2011 Chairman des Board of Directors, kam bereits im Jahr 1983 zu Apple, damals war er unter John Sculley als "Vice President of Marketing" beschäftigt, später leitete er Claris. Im Streit um die Zukunft von Claris verließ er Apple, um dann im Jahr 1997 wieder zurückzukehren. Campbell gab im November 2010 an, er wolle sich auf Grund der überschneidenden Geschäftsfelder gegen Googles und für Apples Aufsichtsrat entscheiden.

Tim Cook

Tim Cook

Tim Cook kam 1998 zu Apple, wo er zunächst für die Mac-Abteilung verantwortlich war. Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung strategischer Beziehungen mit Wiederverkäufern und Zulieferern wurde Cook ab 2005 zunächst als COO für das Tagesgeschäft berufen. 2011 ernannte Apples Aufsichtsrat nach Steve Jobs’ Rücktritt Tim Cook zum CEO von Apple und nahm ihn zudem in das Board of Directors auf.

Millard Drexler

Millard Drexler

Als Chairman und CEO der J.Crew Group ist Millard Drexler zudem seit 1999 für Apple tätig. Drexler war zudem CEO von Gap Inc.. Drexler gehört wohl zu den Mitgliedern des Board of Directors, die eher weniger in Erscheinung traten. Als er zu Apple kam, wurden vor allem seine Erfahrungen im Bereich Retail und Endanwendermarkt gelobt. Im Februar 2010 trennte sich Drexler von Apple-Aktien im Wert von vier Millionen Dollar.

Albert Gore Jr.

Albert Gore Jr.

Auch Al Gore muss kaum jemandem näher vorgestellt werden. Acht Jahre lang war er Vizepräsident unter Bill Clinton, in der Präsidentschaftswahl des Jahres 2000 unterlag er dem späteren Präsidenten George Bush. Apple berief Al Gore 2003 in den Aufsichtsrat. Steve Jobs betonte damals, Gore bringe viel Erfahrung aus seiner Zeit als aktiver Politiker mit, zudem sei er begeisterter Apple-Anwender.

Robert A. Iger

Robert A. Iger

Robert A Iger, Präsident und CEO der Walt Disney Company, ist seit 2011 im Board of Directors von Apple. Bereits bei Walt Disney hat er sich als Befürworter neuer Technologien positiv von seinem Vorgänger abgehoben. Zudem konnte er bei Disney die Übernahme des Animationsstudios Pixar erfolgreich abschließen, welches von Apple-Mitbegründer Steve Jobs aufgebaut wurde. Steve Jobs wurde dabei zum größten Einzelaktionär bei Disney.

Andrea Jung

Andrea Jung

Andrea Jung ist Chairman und CEO von Avon. Steve Jobs bezeichnete sie zum Amtsantritt im Januar 2008 als starken CEO mit viel Erfahrung, wovon man bei Apple profitieren werde. Fortune wählte Andrea Jung im Jahr 2010 zur fünftmächtigsten Geschäftsfrau.

Ronald D. Sugar

Ronald D. Sugar

Ronald Sugar ist Mitglied der National Academy of Engineering, American Institute of Aeronautics & Astronautics und der Royal Aeronautical Society. Weiterhin sitzt er im Aufsichtsrat von Chevron Corporation, Amgen Inc. und Air Lease Corporation.

0
0

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update29,4%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden41,3%
  • Tendenziell zufrieden13,0%
  • Bin mir noch unschlüssig8,1%
  • Tendenziell unzufrieden4,2%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,3%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks2,7%
670 Stimmen20.10.14 - 22.10.14
8639