Mittwoch, 2. Juli 2008

Sofern Jonathan Ive überhaupt noch alle Urkunden sammelt, kann er inzwischen wohl ganze Räume damit tapezieren. Die Mobile Data Association hat seine Sammlung nun noch um eine weitere Auszeichnung bereichert. Mit dem "Personal Achievement Award" prämierten die Juroren das Design des iPhones, aber auch Teile der Benutzeroberfläche. Diese Kombination habe das Mobiltelefon, wie man es heute kenne, neu definiert. Generell habe Apple die Messlatte für Konkurrenten sehr weit in die Höhe geschraubt. Weitere ausgezeichnete Unternehmen sind unter anderem Motorola für die Anstrengungen im Bereich Umweltschutz sowie T-Mobile für das beste Netzwerk.
0
0
8

Kommentare

SignorRossi
SignorRossi02.07.08 19:49
Herzlichen Glückwunsch!
Wurde das neue oder das alte iPhone ausgezeichnet?
"He (my father) knew, and always told me: There's a difference between knowing the name of something and knowing how something works." — Richard P. Feynman
frodo200702.07.08 19:49
Das heißt, ich telefoniere mit dem besten Telefon im besten Netzwerk
Lord_Kodak
Lord_Kodak02.07.08 19:55
frodo2007
Und setzt dich nicht für die Umwelt ein^^
alphalite
alphalite02.07.08 20:13
lord_Kodak

also ich saufe zumindest für den Regenwald
Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--
poskopiati
poskopiati02.07.08 20:38
Und ich verneige mich heute noch gerne, wenn ich zur Seite sehe und den Cube anschaue.
Und läuft und läuft und läuft...
halebopp
halebopp02.07.08 21:43
lol, alphalite. Prost!!
Das war ich nicht - das war schon vorher kaputt!
Macedes03.07.08 01:27
er hat bestimmt schon die schautze voll von auszeichnungen. ab jetzt gibts nur noch hässliche apple produkte
roca8403.07.08 09:38
Macedes
er hat bestimmt schon die schautze voll von auszeichnungen. ab jetzt gibts nur noch hässliche apple produkte

ach die meisten hat er bestimmt eh gleich dem dieter geschickt

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,2%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,4%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,3%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,1%
  • Sonstiges1,2%
1188 Stimmen17.08.15 - 31.08.15
13629