Mittwoch, 17. Oktober 2012

Bild zur News "Was vom iPad mini bereits bekannt ist - und worüber man noch spekuliert"In der kommenden Woche ist es so weit, Apple wird mit dem iPad mini ein neues Mitglied der iPad-Familie vorstellen. Gerüchte zu einem kleineren iPad kamen bereits kurz nach der Vorstellung des ersten iPads Anfang 2010 auf, Steve Jobs wies derlei Berichte allerdings immer zurück. Schon seit Monaten gilt es aber als sicher, dass Apple auch ein iPad mit kleinerem Display auf den Markt bringen wird um gegen günstigere Tablets mit Android zu konkurrieren. Als weitgehend sicher gilt dabei:

  • Displaygröße: 7,85"
  • Verkaufspreis des Basismodells weniger als 300 Dollar
  • Einstiegsmodell mit 8 GB; 16 GB, 32 GB und auch 64 GB zu höheren Preisen
  • Einsatz des neuen Lightning-Anschlusses
  • Integrierte Kameras vorne und hinten
  • A5-Prozessor

Bei der Auflösung entscheidet sich Apple wohl für 1024x768 pixel; also der Auflösung des iPads der ersten und zweiten Generation. Auf diese Weise müssen bestehende iPad-Programme nicht aufwändig an die Auflösung des iPad mini angepasst werden. Lediglich bei kleinen Schaltflächen könnte es schwer werden, diese mit dem Finger noch zu treffen; ein Argument gegen die Behauptung, keinerlei Änderungen der Programmoberflächen seien erforderlich.

Ob das iPad mini sowohl als WiFi und 3G/LTE-Variante zu haben sein wird, ist noch nicht vollständig klar - dennoch widersprechen kürzlich aufgetauchte Händerlisten der Behauptung, Apple verzichte aus Kostengründen auf Mobilfunkanbindung und wolle das kleine iPad verstärkt vom großen iPad abgrenzen.

Aus jenen Listen ging auch hervor, dass die Preise bei 249 Euro beginnen, mit Mobilfunk sind es mindestens 349 Euro. Wer sich für das Spitzenmodell (64 GB, WiFi+Cellular) entscheidet, soll demnach mit 649 Euro zur Kasse gebeten zu werden.
0
0
59

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,4%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,4%
  • Tendenziell zufrieden13,7%
  • Bin mir noch unschlüssig8,2%
  • Tendenziell unzufrieden4,7%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,2%
845 Stimmen20.10.14 - 24.10.14
8716