Volvo kündigt drittes CarPlay-Automodell an

Volvo gehörte zu denjenigen drei Automarken, die bei der Vorstellung von Apple CarPlay als erste kompatible Automodelle angekündigt haben. Dennoch verzögerte sich bei den Schweden die Implementierung und erst Ende 2015 kam der XC90 als erster CarPlay-fähiger Volvo auf den Markt. Heute stellte der Konzern den Kombi V90 Estate vor, der als Teil der Premium-Serie 90 ebenfalls optional mit CarPlay ausgestattet werden kann.

Der V90 soll die gleichen Motorisierungsvarianten und dasselbe Infotainment-System umfassen wie der S90 Sedan. Der S90 wurde vor einem Monat als oberer Mittelklassewagen der 90er Serie vorgestellt und enthält ein 9-Zoll-Touchdisplay. Bei angeschlossenem iPhone aktiviert sich die Oberfläche von CarPlay, falls die Apple-Schnittstelle als Option in das „Sensus Connect“-System hinzugefügt wurde. Alle drei 90er-Modelle haben diese Option. Eine Übersicht über alle CarPlay-fähigen Fahrzeuge der für Deutschland wichtigsten Automarken hatten wir zum Jahreswechsel in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.


Weiterführende Links:

Kommentare

trw
trw19.02.16 15:22
... schickes Auto (auch wenn ich eher ein Fan der "anderen Schweden" bin)!

... und Carplay finde ich generell ja auch interessant (aber hauptsächlich nur wegen Musik, Adressbuch, Telefon, Karte/Navigation).

Aber eigentlich will ich das meiste von diesem ganzen "Media-Interaktivitäts-Online-Gimmik" gar nicht in einem Auto nebenbei haben.
Und ich finde auch Knöpfe und Schalter für die meisten wichtigen Sachen immer noch besser als ein Touchscreen.
(und zB für diese riesen Displays wie zB im ehem. Kama und Model S konnte ich mich noch nicht begeistern)

Mein Display sieht übrigens so aus ... (ist mir fast auch schon zu viel) .... ist noch schön "altmodisch"!!! Reicht mir so absolut!!!!
David_B
David_B19.02.16 15:34
Der Volvo schaut aber gut aus!

@trw: Ich war auch skeptisch bei Touch beim "Autoradio". Habe allerdings das Composition Media von VW ausprobiert und das geht erstaunlich gut. Das hat mir meine Vorbehalte genommen.
Mia
Mia19.02.16 15:41
Ich dachte das nach der Übernahme von Volvo durch Geely, die Marke darunter leiden könnte aber die neue Ausrichtung gefällt mir ausgesprochen gut!
Der neue XC 90 war schon sehr angenehm anzusehen.

Weiter so...
trw
trw19.02.16 15:50
Mia
Ich dachte das nach der Übernahme von Volvo durch Geely, die Marke darunter leiden könnte aber die neue Ausrichtung gefällt mir ausgesprochen gut! Der neue XC 90 war schon sehr angenehm anzusehen.

Ja, finde ich auch (auch wenn es mich ja irgendwie "schmerzt" zuzugeben)!
Optisch durchaus gelungen die beiden Neuen (naja, bis auf die "furchtbare" Mittelkonsole")!
Volvo ist mittlerweile (wieder?) eine schicke, sportliche Alternative zu den anderen etablierten (bzw dem üblichen "deutschen Einheitsbrei")!
dan@mac
dan@mac19.02.16 16:26
Oh man, warum haben Autohersteller immer so schreckliche Internetseiten?
iGod
iGod19.02.16 16:41
dan@mac
Oh man, warum haben Autohersteller immer so schreckliche Internetseiten?

Warum haben Autohersteller überhaupt Internetseiten? Wenn ich ein Auto angucken will, dann mache ich das im Autohaus und nicht auf einer Internetseite.

Volvo fahren doch nur Lehrer.
Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung!
zeitlos19.02.16 16:41
@dan@mac: Häh? Volvo hat die beste Internetseite, die ich kenne. Ist auch vor kurzem als beste Seite ausgezeichnet worden...

www.volvocars.com/de

Und: Ja, Volvo macht sehr tolle Dinge. Der neue S90 ist ja ebenfalls sehr schön (einzig die Rückansicht sorgt für Kontroversen ).

http://www.volvocars.com/de/modelle/neuwagen/der-neue-s90
flippidu20.02.16 15:42
Das ist wirklich mal wieder ein würdiger Nachfolger zum 240er Kombi. Allerdings liegt er mir zu tief. Der muss noch höhergelegt werden.
zeitlos20.02.16 16:14
Na ja, das Ding ist, dadurch, dass er im Vergleich zum Vorgänger (V70) hinten flach abfällt, sieht er noch mal besser aus (und natürlich aufgrund anderer Änderungen ). Der Nachteil ist, dass hinten raus Stauraum verschenkt wird. Das war halt bei den älteren (Kasten) schon praktisch

Aber ich würde es für so ein Geschoss in Kauf nehmen.
LoCal
LoCal20.02.16 22:36
zeitlos

Der V90 ist doch nicht der Nachfolger vom V70, der V90 ist oberhalb des V70 positioniert.

Ich spiele seit einer Zeit mit dem Gedanken mit einen "alten" V90 zu kaufen und um- und aufzubauen, als Familienauto für die Zeit wenn es kein ISOfix mehr braucht … aber der neue V90 gefällt mir recht gut. Trotz BMWigem Heck und Mazda-esquer Front

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen