Mittwoch, 24. Juni 2009

Wie ein Leser entdeckt hat, scheint Apple möglicherweise in Österreich und der Schweiz die Veröffentlichung von TV-Sendungen im iTunes Store vorzubereiten. Gibt man als Suchbegriff TV ein, erscheinen in der Ergebnisliste auf der rechten Seite als weitere Themen Studio 100 TV (Tabaluga) und Spiegel TV in der Kategorie TV-Sendungen. Zudem hat Apple bei der im Februar gestartet Kategorie Musik-Videos den Zusatz "Neu" entfernt. Möglich also, dass schon bald auch in Österreich und der Schweiz TV-Sendungen verfügbar sind. In Deutschland ist diese Kategorie seit April 2008 verfügbar. Dennoch bleibt Grund zur Skepsis, denn sowohl Studio 100 TV als auch Spiegel TV tauchen in anderen Ländern wie beispielsweise Neuseeland auf. Dabei könnte es sich aber auch um einen Fehler bei den Vorbereitungsarbeiten handeln.
0
0
12

Kommentare

alpi
alpi24.06.09 12:45
bin ja mal auf das Angebot gespannt - sollte es tatsächlich bald soweit sein.
mobileme24.06.09 12:58
wow
sempre-audio.at
sempre-audio.at24.06.09 13:04
Die große Frage ist natürlich, welche TV-Serien dann angeboten werden. Kommissar Rex, deutsch/österreichische Soaps von ORF/ZDF/RTL/SAT.1 usw. braucht's nicht wirklich. Spannend wären vor allem eine Vielzahl an US-Serien, und zwar abseits von den ohnedies überall überpräsenten Serien wie CSI, Desperate Housewive usw. Da gibt es ja zahllose sehr gute Alternativen, für die dieser Distributionsweg perfekt wäre.
Life's like Sanskrit read to a pony ...
applefox
applefox24.06.09 13:06
hm d.h. Filme wirds vielleicht mal 2010 geben... was ist so schwer daran deutschsprachige Inhalte für Ö/SUI bereitzustellen?
mrmoon
mrmoon24.06.09 13:31
BBC wird auch angezeigt
erikhuemer24.06.09 13:36
Ich glaub's erst wenn ich's seh ... Grummel
Der Fortgang der wissenschaftlichen Entwicklung ist im Endeffekt eine ständige Flucht vor dem Staunen. Albert Einstein
Waldi
Waldi24.06.09 13:57
Na, da freue ich mich aber schon sehr darauf:

Beispielsweise 100 Sekunden Tagesschau, ...
... oder gibt es das bereits so wie so?
sram
sram24.06.09 14:29
Zum Glück gibts Netload, Rapidshare & Co.
Auf Weisung eines Administrators musste diese Signatur entfernt werden
Iskander
Iskander24.06.09 14:31
applefox: Ich denke das Problem liegt nicht in der Technik sondern an den Gesetzen... Ich habe mal was gelesen dass es hier in der CH andere Richtlinien gelten als in Deutschland....
Iskander
Iskander24.06.09 15:10
sram: kannst bitte mal den Leihen erklären was Netload oder Rapidshare ist?
sram
sram24.06.09 15:26
One-Click Hoster.
Auf Weisung eines Administrators musste diese Signatur entfernt werden
roan
roan24.06.09 19:07
geplant und vorbereitet wird es weltweit schon sein. Ist nur eine Frage der Lizenzen bis Apple die Länder freischaltet.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,6%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,6%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,0%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,7%
  • iPod14,4%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,0%
  • Sonstiges1,1%
1234 Stimmen17.08.15 - 02.09.15
13661