Mittwoch, 24. Juni 2009

Wie ein Leser entdeckt hat, scheint Apple möglicherweise in Österreich und der Schweiz die Veröffentlichung von TV-Sendungen im iTunes Store vorzubereiten. Gibt man als Suchbegriff TV ein, erscheinen in der Ergebnisliste auf der rechten Seite als weitere Themen Studio 100 TV (Tabaluga) und Spiegel TV in der Kategorie TV-Sendungen. Zudem hat Apple bei der im Februar gestartet Kategorie Musik-Videos den Zusatz "Neu" entfernt. Möglich also, dass schon bald auch in Österreich und der Schweiz TV-Sendungen verfügbar sind. In Deutschland ist diese Kategorie seit April 2008 verfügbar. Dennoch bleibt Grund zur Skepsis, denn sowohl Studio 100 TV als auch Spiegel TV tauchen in anderen Ländern wie beispielsweise Neuseeland auf. Dabei könnte es sich aber auch um einen Fehler bei den Vorbereitungsarbeiten handeln.
0
0
12

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,0%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,2%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,7%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
823 Stimmen19.03.15 - 28.03.15
11443