Montag, 29. Juli 2013

In Asien sind Fotos im Umlauf, die produzierte Verkaufsverpackungen für ein iPhone 5C zeigen. Ob es sich dabei um die Nachfolgegeneration des iPhone 5 handelt oder aber um den Namen für das günstigere "iPhone Lite", ist noch unklar. Es ist zudem auch denkbar, dass es sich nur um die Verpackung für ein iPhone-Plagiat handelt. Sofern die Berichte aber stimmen, würde Apple beim iPhone 5C auch nicht mehr auf Karton als Verpackungsmaterial setzen. Stattdessen wird dann die Verpackung wie beim iPod touch aus Kunststoff bestehen. Abgesehen davon stellt sich die Frage, wofür das C im Namen steht. Im Fall des iPhone 3GS und des iPhone 4S stand der Buchstabe S für Speed (Geschwindigkeit). Da Gerüchten zufolge Apple beim "iPhone Lite" auf viele verschiedene Gehäusefarben setzt, könnte das C möglicherweise die Abkürzung für Color sein.

0
0
112

Kommentare

Stand das "S" beim iPhone4S nicht für "Siri"?
eiq
Kunststoff? Da wird Greenpeace aber wieder meckern ...
nane
eiq
Das ist bestimmt der beste Kunststoff der Welt
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
kbundies
iPhone 5Consumer
Tiger
eiq
Kunststoff? Da wird Greenpeace aber wieder meckern ...

Warum? Kunststoff kann ebenso Wiederverwertet werden. Und wenn Apple daherkommt und verkündet, dass die Verpackung zu X Prozent aus Recycling gewonnen wurde ist Greenpeace wieder glücklich.
Duck Dodgers
Cheap
„The difference between men and boys is the price of the toys.“
goldsmart
Das ist doch die Backside des neuen IPhone "COLOSSOS"
„VISTA: Virus Inside, Switch To Apple!“
iPhone Color
Ganz einfach
Verrückt, was alles unternommen wird, um von dem Produkt, das eigentlich kommen wird, abzulenken...
Vielleicht gibt ja Apple selbst Plagiate in Auftrag, damit keiner merkt, dass man an etwas ganz anderem arbeitet.
Nö iPhone Cheap. Damit das auch die potentiellen Käufer denken.

Oder iPhone China, nur für den chinesischen Markt
Hot Mac
Vielleicht steht C für Comfort.
Ergonomisch geformt oder so ...

Man weiß es nicht ...
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!“
iphone 4s (steve)
iphone 5c (cook)

oder c für california
oder cupertino
stefan
Verrückt, was alles unternommen wird, um von dem Produkt, das eigentlich kommen wird, abzulenken...
Vielleicht gibt ja Apple selbst Plagiate in Auftrag, damit keiner merkt, dass man an etwas ganz anderem arbeitet.

+1
Die Theorie vertrete ich auch teilweise Das würde zumindest zu Apple passen und ich hoffe sogar, das es so wäre...so viele Lecks und Gerüchte machen eigentlich die Freude auf die kommenden Produkte zur Sau. Außerdem meinte Tim Cook ja mal, das die Geheimhaltung wieder strenger gehandhabt werden solle...die Hoffnung stirbt ja zu Letzt
Ich könnte mir auch vorstellen, das das ganze Brimborium um die Namensrechte für die "iWatch", auch nur Nebelkerzen sind. Das Ding, so es denn überhaupt kommen sollte, heißt bestimmt (hoffentlich) ganz anders
kbundies
Carbon klingt interessant.
iGod
iPhone Crap
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
Also ich spekuliere auf ein „günstigeres“ iCloud basiertes iPhone!
Kamaus
Stand das "S" beim iPhone4S nicht für "Siri"?

Doch, genau.
Und beim 3GS für Speed
timp
iGod:

iPhone Cunststoff

Kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke (hoffe?) es ist ein Fake.
„Never argue with an idiot. He'll bring you down to his level and then beats you with experience.“
jogi311
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple seine Produkte in solchen Dixi-Klos verpackt.
Fake ...
„"Stay hungry, stay foolish"“
Das ist doch die Rückseite des neuen iPhone 5 oder…
Das „C“ steht bestimmt für „charger”, da in dem Teil ein fetter Akku drin ist, so dass dieses 10000 Stunden hält, ohne neu geladen werden zu müssen + der eigentlich neuen Möglichkeit, andere Geräte zu laden oder mit Strom zu versorgen.

Grüße...
jogi311
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple seine Produkte in solchen Dixi-Klos verpackt.
Fake ...

Viel Mühe für ein Fake. Bei einem Fake hätte ich nur eine Packung gefälscht..
iGod
iPhone Crap
War auch mein erster Gedanke
Andere Hersteller fangen langsam aufzuwachen und verwenden hochwertige Materialien u.a. Carbon, Magnesium-Legierungen usw. und Apple geht zurück in die Steinzeit und setzt wohl wieder auf das gewöhnliche Plastik, womöglich genauso toll wie damals beim Macbook. Mal abwarten wann es die ersten Klagen gibt und sie eine größere Rückrufaktion wegen Rissen usw. starten müssen.
eiq
Kunststoff? Da wird Greenpeace aber wieder meckern ...

Viele Kunststoffe sind deutlich einfacher und - vor allem - mit weniger Energieaufwand zu recyclen, als "nicht sortenreines" Aluminium in Material-Verbünden.
Rocco69
Also ich spekuliere auf ein „günstigeres“ iCloud basiertes iPhone!

Was ja angesichts von Datenvolumen-Limits sehr viel Sinn macht. Ein günstiges iPhone-Modell, das nur mit den teuersten Verträgen sinnvoll funktioniert, macht irgendwie wenig Sin...
da_andy
... und Apple geht zurück in die Steinzeit und setzt wohl wieder auf das gewöhnliche Plastik,..

Sorry, aber so manch gewöhnliches "Plastik" ist deutlich robuster, als die Kombination aus hauchdünnem Aluminium und Glas.
Ich glaube "C" steht für Compact
Also bei meinem Benz steht C für Comfort und S für Speed …
Quickmix
MikeMuc
Oder Carbon

+1
rohacopa
iPhone 5 Cloud
C cteht dann für China beim Plagiat.
halenoma
"Nachfolgegeneration des iPhone 5s" schon klar:-(
Das C steht für Capacity. Und das ist nicht die Verpackung, das ist die neue Gehäuseschale, welche einen besonders großen Akku unterbringen kann. Damit bekommt Apple eine Akkulaufzeit von zwei Monaten hin. The Return of the Knochen.
zwobot
Viel Mühe für ein Fake. Bei einem Fake hätte ich nur eine Packung gefälscht..
Überhaupt nicht. So ein Fake mache ich Dir in ungefähr 1…2 Stunden. Du glaubst gar nicht, was man heute alles mit Bildbearbeitung und 3D alles machen kann.
macbia
Gerhard Uhlhorn
So ein Fake mache ich Dir in ungefähr 1…2 Stunden.

Mach doch mal, bischen Boolen, Extrudieren und Texturieren, tada. Aber immer nur Labern ist echt lahm, mal was zeigen wäre erfrischend anders.
„i heart my 997“
...und dann kommt es doch so als Verpackung eines neuen iPhones und alle "Fake"-Schreier sind hin und weg, weil so toll und überhaupt. Jedesmal das gleiche.
diddom
Jedenfalls ist es so, das Apple nur noch dann mit dem iPhone Aufsehen erregen kann, wenn wirklich was meues kommt. Ein iPhone 5S wird nur mit einem "ach so" quittiert werden, wogegen eine Kombi aus zwei eigenständigen iPhone Reihen große Beachtung finden wird und der Markt längst abbildet, dass man mit nur einem Hochpreismodel und "alten" günstigeren Vorgängermodellen nicht so gut positioniert ist.
Man kann nur hoffen, das etwas kommt, sonst wird der Marktanteil des iPhone in einem Jahr wieder deutlich gesunken sein.
Chiplet
"Crap" war auch mein erster Gedanke, Grüße an iGod

Aber ernsthaftig könnte es tatsächlich für Color stehen, denn ich denke es würde schon Sinn ergeben ein günstiges Plastik-iPhone in einer Vielzahl an Farben anzubieten, wie bei den iPods oder damals bei den iMacs.

Oder es steht für Camera und es ist eine spezielle kostenoptimierte Version des 5ers mit verbesserter Kamera.
macbia
Mach doch mal, bischen Boolen, Extrudieren und Texturieren, tada. Aber immer nur Labern ist echt lahm, mal was zeigen wäre erfrischend anders.
Gerne, wenn Du das bezahlst. Sende mir Deine Rechnungsdaten zu und ich mache es.

Boolen und Extrudieren ist da aber gar nicht nötig.
MYTHOSmovado
malo
Ich glaube "C" steht für Compact
Das sehe ich genauso... Apple IIc
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde°°°Lieber tun und es bereuen, als nicht tun und es bereuen! °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie ve...“
marco m.
Rocco69
Also ich spekuliere auf ein „günstigeres“ iCloud basiertes iPhone!

Genau, weil die Kunden, die sich ein "billiges" iPhone kaufen, auch ständig online sind.
„Chevy Chase: "Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."“
Gerhard Uhlhorn
macbia
Mach doch mal, bischen Boolen, Extrudieren und Texturieren, tada. Aber immer nur Labern ist echt lahm, mal was zeigen wäre erfrischend anders.
Gerne, wenn Du das bezahlst. Sende mir Deine Rechnungsdaten zu und ich mache es.

Schwach. Zeit zum Posten auf MTN hast du ja auch genug.
ilig
iPhone 5C = iPhone 5Copy
Tiger
eiq
Kunststoff? Da wird Greenpeace aber wieder meckern ...

Warum? Kunststoff kann ebenso Wiederverwertet werden. Und wenn Apple daherkommt und verkündet, dass die Verpackung zu X Prozent aus Recycling gewonnen wurde ist Greenpeace wieder glücklich.

Klar kann Kunststoff wiederverwertet werden, jedoch weiss ich nicht wozu die Welt noch weitere zig Milliarden an grüner Gießkannen braucht?
alles falsch. Das C steht für color
iPhone 5C in bunten Gehäusen ...
„Gute Ideen sind die, die andere für verrückt halten! (Max Planck) Good ideas are those which others consider to be crazy!“
Eventus
malo
Ich glaube "C" steht für Compact
Ich auch. iPhone 5 ohne C wird dann irgendwie grösser (hoffentlich auf eine schlaue Art) und 4" gibts weiterhin als Compact.
„Über Internet gesendet.“
maclex
compact

noch dünner
noch leichter
ein wenig schmaler
ein wenig kleiner

aber wäre denn ein iPhone 5C(color) nicht das sogenannte "lite" ?

dann wäre es ja ein iphone5 in farbigem plastik?

*etwas verwirrt bin*
teacup
Schwach. Zeit zum Posten auf MTN hast du ja auch genug.
Erstens mache ich das für mich, zweitens mache ich das immer Mal ein paar Minuten zwischendurch.
macbia
Du kannst doch auch mal was für uns machen und das dann in die Galerie stellen, als Wiedergutmachung für dein hohles Gesülzte. Auch das geht immer mal zwischen durch.

Möge dir dein verdientes Geld irgendwann im Rachen stecken bleiben. Eigentlich müsstest du uns ja Schmerzensgeld zahlen…
„i heart my 997“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,0%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,4%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,5%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,2%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,9%
837 Stimmen19.03.15 - 28.03.15
0