Dienstag, 5. Februar 2013

Bild zur News "Verkaufsstart: iPad mit 128 GB innerhalb von 1-3 Geschäftstagen lieferbar"Seit heute führt Apple das iPad der vierten Generation auch mit mit einer Speicherkapazität von 128 GB im Sortiment, zuvor waren nur maximal 64 GB erhältlich. Laut Lieferprognose vergehen nach Bestellung nur ein bis drei Geschäftstage, um das iPad 128 GB an den Kunden zu bringen. Wie bei den Konfigurationen mit 16, 32 und 64 GB gibt es auch die größte Version in zwei Gehäusefarben, nämlich schwarz und weiß. Apple bleibt der Preisgestaltung treu, für die jeweils höhere Speicherkapazität einen Aufpreis von 100 Euro zu veranschlagen; der Preis liegt demnach bei 799 Dollar für die Version ohne LTE und bei 929 Dollar für die Version mit LTE. Für das Exemplar mit 64 GB sind es weiterhin 699 und 829 Euro.
0
0
18

Kommentare

locoFlo
Stimmt, ist schon witzig. Tatsächliche Lieferbarkeit eines vorgestellten Apple-Produkts wird zum Sonderfall und ist eine News wert. Abstrus.
„Control yourself. Take only what you need from it. “
Die spinnen doch 128 GB für den Preis. Können sie behalten.
Wenn in ios7 mal ein Finder kommt könnte man ja wirklich was mit den 128gb anfangen
macbia
Da wird sich die Marge aber freuen…

Bild von www.abload.de
„i heart my 997“
ollieh
Die 128 GB scheinen wohl aus Gold zu sein. Die Preise bei Apple scheinen wohl nach oben ohne Limit zu sein. Egal bei welchem Gerät.
Josch
... wenn es sich verkauft, dann ist der Preis in Ordnung. Wenn es sich nicht verkauft, ist der Preis nicht in Ordnung. Einfaches marktwirtschaftliches Prinzip.

Es gibt nun einmal kein Anrecht auf Preise, die jedem gefallen. Nutzloser Wunsch

Gruß,

Josch
Ich wundere mich sehr über die Verwunderung über den Preis, das war doch genau absehbar. Davon abgesehen: beim größten iPad bekommt um 100€ mehr zusätzliche 64 GB Speicher. Beim kleinsten iPad bekommt man um zusätzliche 100€ nur 16 GB Speicher. Also wenn iPad Speicher sehr teuer ist, dann bei den kleinsten Modellen
Mia
Ich wundere mich auch sehr das sich Esprit über die Verwunderung der anderen verwundert! 😁

Aber keine Frage, bevor ich mir ein iPad für 929,-€ kaufe, dann lieber ein Air oder ein Mac Mini + iPad Mini!
Mia: ich glaube beim iPad sitzt die Geldbörse bei den Kunden relativ locker, weil ein iPad ohnehin ein "Luxusartikel" ist den man eig. nicht wirklich braucht, den aber viele offenbar trotzdem haben wollen. Und solange Apple bei iPhone & iPad kaum mit der Produktion nachkommt sind die Preise offenbar "OK." Und man hat ja momentan auch ein relativ breites iPad Angebot von 329-929€, also da ist wohl für jeden etwas dabei.
Apfelbutz
128GB sind schon sehr praktisch. Wir aber erst mit der fünften Generation gekauft. Ich will es dünner und leichter.
„Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...“
Apfelbutz
128GB sind schon sehr praktisch. Wir aber erst mit der fünften Generation gekauft. Ich will es dünner und leichter.

Was wir alles wollen. Verstehe ich aber, will ich auch
Mal sehen ob's überhaupt leichter wird und nicht wieder schwerer
„Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.“
Tirex
JUHU!!!!
Und wann gibt es das Mini mit 128 GB?
Mibra
Wenn in ios7 mal ein Finder kommt könnte man ja wirklich was mit den 128gb anfangen

Du hast aber doch schon sicher etwas von "goodreader" () und ähnlichen Programmen gehört. Goodreader geht um einiges über normale Finderfunktionen hinaus.
Anscheinend hat Apple zu viele iPads. Hier im Saturn stappeln Sie gerade die Teile ohne Ende.
„Wenn du als Chef beliebt bist, hast du irgendwas falsch gemacht. Kannst ja dann gleich n Zelt auf deiner Nase eröffnen, wodrauf alle rumtanzen.“
MacDev
Die spinnen doch 128 GB für den Preis. Können sie behalten.

Dann bringst Du es aus dem nächsten Schweiz Urlaub mit für umgerechnet € 820 (was aber immer noch recht viel ist)

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update27,3%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden39,7%
  • Tendenziell zufrieden14,1%
  • Bin mir noch unschlüssig8,8%
  • Tendenziell unzufrieden4,8%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,6%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,6%
995 Stimmen20.10.14 - 30.10.14
8813