Dienstag, 5. Februar 2013

Seit heute führt Apple das iPad der vierten Generation auch mit mit einer Speicherkapazität von 128 GB im Sortiment, zuvor waren nur maximal 64 GB erhältlich. Laut Lieferprognose vergehen nach Bestellung nur ein bis drei Geschäftstage, um das iPad 128 GB an den Kunden zu bringen. Wie bei den Konfigurationen mit 16, 32 und 64 GB gibt es auch die größte Version in zwei Gehäusefarben, nämlich schwarz und weiß. Apple bleibt der Preisgestaltung treu, für die jeweils höhere Speicherkapazität einen Aufpreis von 100 Euro zu veranschlagen; der Preis liegt demnach bei 799 Dollar für die Version ohne LTE und bei 929 Dollar für die Version mit LTE. Für das Exemplar mit 64 GB sind es weiterhin 699 und 829 Euro.
0
0
18

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,2%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,4%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,8%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,1%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,5%
870 Stimmen19.03.15 - 31.03.15
0