Mittwoch, 26. Juni 2013

Apple stellte vor gut zwei Wochen einen komplett neu entwickelten Mac Pro in Form eines Zylinders vor - allerdings ohne einen Verfügbarkeitstermin zu nennen. Zwar soll das Gerät noch 2013 auf den Markt kommen, einen genauen Termin nannte Apple nicht.

AppleInsider.com hat diverse Händler in den USA untersucht und festgestellt, dass der aktuelle Mac Pro im Aluminium-Tower-Design kaum noch lieferbar ist. In Europa musste Apple den Mac Pro bereits im März 2013 völlig aus dem Programm nehmen, da das aktuelle Design der Lüfter nicht mit einer EU-Richtlinie konform ist.

Einerseits könnte dies darauf hindeuten, dass der Mac Pro unter Umständen bereits vor Herbst 2013 auf den Markt kommt. Andererseits ist es auch möglich, dass Apple beim Mac Pro eine Lieferpause von mehreren Monaten einlegen könnte, da es sich um kein essentielles Modell bezogen auf die Stückzahlen für den Konzern handelt.
0
0
26

Lesen Sie eBooks?

  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPad25,6%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPhone5,7%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem Mac1,6%
  • Ja, vorwiegend auf einem Kindle15,2%
  • Ja, auf einem anderen eBook-Reader oder einer anderen Plattform7,2%
  • Nein, ich lese ausschließlich gedruckte Bücher33,3%
  • Ich lese gar keine Bücher11,4%
387 Stimmen30.07.15 - 02.08.15
0