Update für Apple TV 3 schließt 61 Sicherheitslücken

Als gestern Abend das kleine Firmware-Update "iOS 7.2.1" für das Apple TV 3 erschien, war zunächst unklar, welche Neuerungen Anwender erwarten können. Nun hat sich Apple zumindest zu den geschlossenen Sicherheitslücken des Updates geäußert. Demnach wurden insgesamt 61 gemeldete Sicherheitslücken geschlossen, über die schädliche Programmanweisungen eingeschleust oder sensible Daten erbeutetet werden konnten.
Zu den betroffenen Komponenten zählten unter anderem zusätzliche Kanäle, die Medienwiedergabe, der Startprozess sowie der Abruf von Online-Daten. Die Aktualisierung über die Einstellung des Apple TV 3 ist daher gleichermaßen für alle Nutzer empfehlenswert. Es sollte allerdings beachtet werden, dass nach einem Update gegebenenfalls die Kompatibilität von AirPlay zu älteren Systemen eingeschränkt ist.

Weiterführende Links:

Kommentare

Dirk!26.02.16 09:20
Wir ich im gestrigen Thread bereits schrieb: Mich würde vielmehr mal interessieren, ob das iOS auf dem Apple TV 3 noch den fehlerhaften discoveryd verwendet oder ebenfalls bereits wieder zum mDNSresponder zurückgekehrt ist.
Meiner Meinung nach, ist seit dem Zeitpunkt als Apple in iOS und Mac OS den discoveryd rausgeschmissen und wieder durch den "guten alten" mDNSresponder ersetzt hat, bis gestern keine Aktualisierung für das Apple TV 3 erfolgt. (Ich lasse mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen). Leider konnte ich bisher nichts verlässliches dazu finden.

Falls jemand nicht weiß, warum das so wichtig ist kann ja mal hier nachlesen: oder hier oder hier
Holly
Holly26.02.16 09:57
Update für Apple TV 3 schließt 61 Sicherheitslücken und öffnet eine Hintertür

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen