Twitter wagt den Börsengang | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Freitag, 13. September 2013

Twitter wagt den Börsengang

Bild zur News "Twitter wagt den Börsengang"
Nach dem Social-Netzwerk Facebook plant nun offenbar auch das Nachrichten-Netzwerk Twitter den Börsengang. Standesgemäß hat das US-Unternehmen dies per Tweet-Nachricht im eigenen Netzwerk bekannt gegeben. Dort heißt es lapidar in weniger als 140 Zeichen, dass man streng vertraulich ein S-1 (Formular) bei der SEC (Börsenaufsicht) für ein IPO (Börsengang) eingereicht hat. Ob also Twitter tatsächlich die öffentliche Erstemission von Aktien durchführen kann, hängt nun von der US-Börsenaufsicht ab, die das Formular nun prüfen wird. Für Twitter könnten sich damit neuen Finanzierungsmöglichkeiten eröffnen und ein Weg, Spitzentalente mittels Aktienoptionen im Unternehmen zu halten.

Twitter wurde bereits im März 2006 gegründet, als Projekt des Unternehmens Odeo. Nach anfänglichen Erfolgen hat man Twitter dann rund ein Jahr später als eigenständiges Unternehmen ausgelagert. Nachfolgend gewann Twitter immer mehr Nutzer und überschritt Ende 2011 die Grenze von 100 Millionen aktive Nutzer. Ende 2012 sollen es bereits mehr als 200 Millionen aktive Nutzer sein. Der Großteil nutzt wie bei Facebook mobile Geräte für den Zugriff auf das Nachrichten-Netzwerk. Insgesamt sind mittlerweile mehr als 1,5 Milliarden Twitter-Konten registriert.
0
0
0
11

Kommentare

Cupertimo
Ob das gut geht?
BudSpencer
Cupertimo
Ob das gut geht?

Werden sicher alle Szenarios durchgespielt haben.
Ich bin auch gespannt.
TFMail1000
noch eine Luftnummer...
Mein Facebook und mein Twitter Account wird mit einem Wert von 100 Euro Werbeeinnahmen bemessen.
Ich müßte, bei einer Gewinnmarge von 5% also für 2000 Euro die bei Facebook und Twitter beworbene Ware kaufen, bevor diese auch nur einen Cent Gewinn machen.

Natürlich sehr grob gerechnet, nur...

...wann schau ich schon mal bei Facebook oder Twitter vorbei, wann interessiert mich da die Werbung, und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein beworbenes Produkt unabhängig von Twitter und oder Facebook gekauft hätte?

Natürlich bin ich nicht der Durchschnitt, aber mein kaufverhalten bedeutet, dass es auch irgendwo auf der Welt, ein IT-Girl (weil dämlich genug) gibt, das den ganzen Tag den Mist kauft, der da beworben wird...
„ich bekenne mich zum lichtscheuen Gesindel...“
BudSpencer
Nicht zu vergessen die viele Fake Accounts.
Ich selbst habe 3 Facebook Accounts, da ich nicht bereit bin alles mit jedem zu teilen und ich möchte auch nicht das jeder sieht was ich "Like" etc. oder welche Fotos ich hochlade.

Schade das man nicht für einzelne User/Gruppen einschränken kann.
Den es ist ein unterschied ob ich einen Schulfreund hinzufüge oder einen Freund mit dem ich mich 1-2 mal die Woche treffe.
Apfelbutz
TFMail1000
Natürlich bin ich nicht der Durchschnitt, aber mein kaufverhalten bedeutet, dass es auch irgendwo auf der Welt, ein IT-Girl (weil dämlich genug) gibt, das den ganzen Tag den Mist kauft, der da beworben wird...

Wenn schon dann IT-Boy. Nach neuesten Studien sind Frauen durchschnittlich intelligenter als Männer.
„Gott sieht alles, die NSA sieht alles. Ist Obama der Stellvertreter Gottes?“
Dayzd
BudSpencer
Schade das man nicht für einzelne User/Gruppen einschränken kann.
Den es ist ein unterschied ob ich einen Schulfreund hinzufüge oder einen Freund mit dem ich mich 1-2 mal die Woche treffe.
Kann man doch?! Du kannst Gruppen anlegen und denen eine eingeschränkte Sicht auf dein Profil einstellen.
MacGay
Wer bei Facebook RICHTIG gekauft hat ist schon ordentlich im PLUS
Oder hat schon gut Kasse gemacht...
DRAGONFLY
MacGay
Wer bei Facebook RICHTIG gekauft hat ist schon ordentlich im PLUS Oder hat schon gut Kasse gemacht...
Nö, Zuckerbergs Mundgeruch ist einfach abstoßend.
MacGay
Da merke ich bei Aktien nichts von
Dann dürfte man(n) hier sicher auch nicht mehr sein...
Tekl
Das ist das Ende von Twitter ...

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
11.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork47,6%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,4%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,6%
  • LibreOffice7,9%
  • Google Docs0,7%
  • etwas anderes4,6%
  • keines5,1%
846 Stimmen17.04.14 - 25.04.14
3955