Freitag, 16. November 2012

Die offizielle iOS-App für den Kurznachrichtendienst Twitter bringt in Version 5.1 einige willkommene Verbesserungen mit. So wurde beispielsweise die Suche verbessert, welche nun vor den regulären Suchergebnissen zunächst relevante Fotos zeigt. Zudem steht mit der neuen Version in den Suchergebnissen eine Medienvorschau zur Verfügung. Ebenfalls wurde in Twitter 5.1 eine neue Account-Verwaltung integriert, in der Nutzer das Kennwort zurücksetzen und Follower-Anfragen bearbeiten können. Darüber hinaus erscheinen nun personalisierte Tweets direkt im Stream und können neben Fotos auch Videos oder eine Artikelvorschau enthalten. Die Twitter-App benötigt mindestens iOS 5.0 und ist als kostenloser Download rund 10 MB groß. Neben der aktualisierten App hat Twitter auch eine Neuerung auf der Webseite angekündigt. Dort wird im Laufe der kommenden Tage eine neue Sharing-Funktion für alle Accounts freigeschaltet werden, die den Versand von Tweets als E-Mail erlaubt. Damit können auch Kontakte außerhalb des Twitter-Netzwerkes sehr einfach auf interessante Tweets aufmerksam gemacht werden.
0
0
2

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,3%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,9%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,6%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,0%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,2%
826 Stimmen13.05.15 - 25.05.15
12157