Donnerstag, 19. April 2012

Bild zur News "Tim Cook in der Time-Liste der 100 weltweit einflussreichsten Personen"Jedes Jahr erscheint eine neue Time-Liste der 100 weltweit einflussreichsten Personen. Politiker, Wirtschaftsgrößen und andere Personen mit weitreichendem Einfluss sind in der Aufstellung vorhanden. Zum ersten Mal taucht auch Apples CEO Tim Cook unter den Top 100 auf. Der von Al Gore verfasste Artikel stellt Tim Cook als eine sanfte, ruhige aber dennoch starke Persönlichkeit dar, die nach dem Amtsantritt bislang alles richtig gemacht habe. Insgesamt gebe es wohl kaum schwierigere Fußstapfen auszufüllen als die von Steve Jobs. Eine Rolle, die Tim Cook aber sehr gut meistere. Mit Weitsicht und tief in Apples Unternehmenskultur verankert verfolge Tim Cook Jobs' Visionen weiter - präge dem Unternehmen dabei allerdings auch durch Änderungen in der Unternehmenspolitik einen eigenen Stempel auf. Zwei Zitate führt Al Gore an, zum einen die von George Szell übernommene und auch von Cook getroffene Aussage "We begin where others leave off" als auch Lincolns Ausspruch "I will prepare, and someday my chance will come." Tim Cooks Chance sei nun tatsächlich gekommen. Ebenfalls in der Aufstellung "Time 100" vertreten sind übrigens auch Angela Merkel, Biograf Walter Isaacson, Barack Obama, die Hackergruppe Anonymous oder Fußballer Lionel Messi.
0
0
8

Kommentare

Kann man sich irgendwie nicht so ganz vorstellen?!
Walter Isaacson's Leistung war was nochmal ? Ach ja, er hat ein Buch über Steve geschrieben und ist damit einer
der weltweit 100 einflussreichsten Personen - au weia..
Nutriaschädel
Hat der Tim Gelbsucht?
Mac-Mania
Walter Isaacson's Leistung war was nochmal ? Ach ja, er hat ein Buch über Steve geschrieben und ist damit einer
der weltweit 100 einflussreichsten Personen - au weia..

genau das habe ich mir auch gedacht... Isaacson in so einer Liste stützt natürlich die Auflistung ungemein und wirkt in keiner Weise lächerlich...
mactelge
"Wer in die Fußstapfen seines Vorgängers tritt kann diesen auch nicht überholen!"

Unter Cooks Federführung ist noch keine Neuerung erschienen – nur neuer Aufguss von Job´s verwirklichten Ideen und Visionen.

„Dreh´dich um – bleib´wie du bist – dann hast du Rückenwind im Gesicht!“
Fieses Bild von Tim. Hab Ihr gerade einen Praktikanten im Haus?
diese langweilige Schlaftablette wird noch Apples Untergang.
mactelge
Casa*****

...da sagst du was! Der gehört hinter Verschluss!
„Dreh´dich um – bleib´wie du bist – dann hast du Rückenwind im Gesicht!“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update29,2%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,2%
  • Tendenziell zufrieden13,7%
  • Bin mir noch unschlüssig8,1%
  • Tendenziell unzufrieden4,4%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,5%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,0%
757 Stimmen20.10.14 - 23.10.14
0