Freitag, 21. Juni 2013

Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews.de, hat die neue eBanking-Software "Centona" als Public Beta vorgestellt. Centona bietet unter anderem Kontenabruf, Überweisungen, Daueraufträge und Kontaktverwaltung. Während der Betaphase kann Centona kostenlos genutzt werden, später liegt der Preis im einstelligen Bereich. Interessierte Nutzer sind herzlich eingeladen, einen Blick auf Centona zu werfen, die Beta-Version auszuprobieren und Rückmeldung zu liefern.

Besonders wichtig beim Feedback ist, welche Banken funktionierten und bei welchen Instituten Abruf oder Überweisungen noch nicht einwandfrei klappten. Nicht alle Banken halten sich vollständig an die HBCI-Standards, sodass teilweise noch weitere Anpassungen erforderlich sind. Senden Sie Ihr Feedback bitte an centona@syniumsoftware.com.

Centona setzt OS X 10.7 und neuer voraus und wird mit Erscheinen der finalen Version auch für iPhone und iPad mit den selben Features angeboten.

Aktualisierung 12.7.2013: Beta 3 ist erschienen:
0
0
52

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,4%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,9%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,5%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,0%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,2%
828 Stimmen13.05.15 - 26.05.15
12164