Freitag, 9. November 2012

Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews.de, hat zwei weitere Programme ins Portfolio aufgenommen. Mit Logoist lassen sich mit geringem Aufwand Logos, Collagen, Art Works und viele weitere Grafiken erstellen. Logoist bietet eine Vielzahl an Vorlagen, Schriften, Mustern, ClipArts und Effekten, die beliebig kombiniert werden können. Ebenen, Shader, Transformationen, Reflexionen sowie PSD-Export und iCloud-Integration und vieles mehr sind Bestandteil des Funktionsumfangs. Logoist kostet momentan nur 17,99 Euro, später wird der Preis bei 35,99 Euro liegen. Logoist setzt Mac OS X 10.6 und neuer voraus, 10.8 wird vollständig unterstützt. Für iCloud-Anbindung muss Logoist über den Mac App Store erworben werden da sich iCloud nur für AppStore-Apps implementieren lässt.

Beim zweiten Programm, TerraRay, handelt es sich um ein leicht zu bedienendes Terrain-Rendering-Programm für Mac OS X, das realistische 3D-Landschaften mit nur wenigen Klicks erstellen kann. TerraRay bietet Lichteffekte, Materialien, 3D-Modelle, Nebel- und Wolkeneffekte sowie einen einfach gestalteten Editor, mit dem auch Anfänger schnell 3D-Landschaften erzeugen können. TerraRay setzt Mac OS X 10.6 und neuer voraus, 10.8 Mountain Lion wird vollständig unterstützt. Das Programm kostet zum Einführungspreis bei Synium nur 8,99 Euro und wird sowohl über Mac App Store als auch Synium Web Store angeboten.
0
0
61

Kommentare

Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 19:38
Hoffe die neuen Programme gefallen euch! Das waren vorher zwei Privatprojekte von mir, diese werden nun aber bei Synium weitergeführt! Bin sehr auf Kommentare gespannt
iGod
iGod09.11.12 19:42
Für MTN Leser hättet ihr ruhig mal ein paar Codes springen lassen können.
Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung!
breaker09.11.12 19:47
Wurde damit das MTN Logo gemacht?
söd knöd09.11.12 19:48
TerraRay werde ich mir sicher nachher ansehen vielleicht ist es ja eine gute Ergänzung für Apple Motion. Nur an Hand des Bildes habe ich schon Ideeen
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 19:50
breaker
Nein, da gab es das noch nicht, nur als Alpha

söd knöd
Bin gespannt!
Mecki
Mecki09.11.12 20:22
Mendel Kucharzeck
Also der Sinn von Logoist erschließt sich mir natürlich auf einem Blick. Hübsche Logos kann man immer gebrauchen. Die Software sieht einfach zu bedienen aus, die Ergebnisse dennoch professionell. Logos für die Webseite, Logos für eine Software, Logos die ein ansonsten langweiliges Textdokument oder eine Präsentation aufhübschen, Logos für ein YouTube Video, usw. Und sagen wir mal so: Man kann auch wesentlich mehr Geld für andere Software ausgeben, die am Ende auch keine besseren Ergebnisse liefern wird und die man erst nach mehren Wochen Übung überhaupt mal dazu bewegen kann überhaupt mal eines zu liefern. Also Daumen hoch dafür.

Aber was ist der Sinn von TerraRay? Keine Frage, einige der Beispiel Bilder sind atemberaubend schön und man muss sich nicht erst in eine Software wie Blender einarbeiten und dann zwei Monate an einer Szene herumschrauben, die dann am Ende wahrscheinlich immer noch schlechter aussehen wird. Aber wozu genau brauche ich diese Software wirklich? Um mir ein paar hübsche Bildschirmhintergründe zu erstellen? Nicht falsch verstehen, ich finde die Software gut gemacht, nur erschließt sich mir kein Einsatzzweck dafür, außer ein paar nette Spielereien. Ich frage mich daher, wie kommt man auf so eine Idee so eine Software zu entwickeln? Wacht man eines Morgens auf und denkt sich "Ach wäre das nicht toll, wenn es eine Software gäbe, mit der ich mit wenigen Mausklicks professionelle 3D Landschaften erstellen kann?" oder wie muss ich mir das vorstellen?
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 20:28
Mecki
Du hast vollkommen recht, TerraRay hat für die meisten keinen praktischen Nutzen. Aber viele haben daran einfach Freude so etwas zu erstellen! Du glaubst gar nicht wie viele Kunden mir geschrieben haben dass sie nun begeistert von 3D-Grafikanwendungen sind...
iGod
iGod09.11.12 20:45
Ja, habe auch Interesse an TerraRay, einfach Spaß an der Freude haben etwas zu basteln Ob man nun ein Landschaftsbild malt oder mit dem Mac rendert ist eigentlich egal, der Künstler hat sein Spaß.
Vielleicht zeigen ja ein paar ihre Kreationen in der Gallerie.
Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung!
DoubleU09.11.12 20:45
Landschaftsgeneratoren haben gewissermaßen Tradition. Schon zu Amigas Zeiten gab es welche. Eines davon sogar animiert.

Einsatzzweck: Um reale Szenen nachzustellen?!
jeti
jeti09.11.12 21:05
Mich erinnert das Ganze an vergangene Tage,
damals wurde so etwas mit KPT Bryce erstellt
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 21:14
jeti
Das war auch die inspiration dahinter! KPT Bryce war echt klasse, hab das damals viel zum spass verwendet!
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 21:21
Achso noch vergessen: Wenn euch die neuen Produkte gefallen wären wir dankbar über positive Bewertungen im Mac App Store!

An sich sind die Ratings im Mac App Store super, nur es kommt manchmal vor dass Nutzer kurz und knapp schreiben "Doesn't work". Wäre an sich auch kein Problem, nur als Entwickler hat man keine Chance den betreffenden Kunden zu kontaktieren und zu fragen was eigentlich nicht geht.
Quickmix
Quickmix09.11.12 21:22
Ich werde bei Logoist zuschlagen. Der Preis ist auch Top!
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 21:23
Quickmix
Dankeschön! Hoffe du hast Freude an der Software!
Fenvarien
Fenvarien09.11.12 21:24
Wer schöne Bilde mit TerraRay gemacht hat: Bitte in der Galerie posten, bin total gespannt
MacTechNews.de auf Facebook: http://www.facebook.com/MacTechNews.de
Plebejer09.11.12 22:01
Ich war gerade etwas irritiert, weil ich dachte, dass identische Namen im MacAppStore nicht zugelassen sind, denn ich besitze TerraRay schon einige Zeit. Sehr erfreulich ist, dass das Programm für die Käufer der vorherigen Versionen weiterhin kostenlos mit Updates versorgt wird. Nicht alltäglich, deshalb einen recht herzlichen Dank von meiner Seite.
Plebejer09.11.12 22:08
EDIT: Ein Kritikpunkt aber dann doch. Es ist eine Kritik, die ich jedem deutschen Entwickler entgegenhalte: Warum sind die Programme nur in Englisch zu erwerben? Es geht nicht darum, dass ich oder andere mit den Programmen nicht arbeiten können, sondern ums Prinzip. Ältere Semestern haben nunmal kein Englisch in dem Maße gelernt wie das die heutige Jugend.
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 22:18
Plebejer
Deutsche Versionen werden kostenfrei als Update nachgereicht!
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 22:57
Ha, Logoist ist die meistverkaufte Grafik&Design-App in DE!

In US derzeitig auf Platz 3!

MacStarTrader
MacStarTrader09.11.12 22:58
Klasse dass die App jetzt fertig ist! Freue mich schon auf euer neues Projekt:

die MTN Mobile app
#MacStarTrader (Twitter)
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck09.11.12 23:00
MacStarTrader
Wir sind dran!
looser
looser10.11.12 00:06
TerraRay

Eigentlich komisch! Denn in der Galerie sind schon einige Bilder vorhanden, welche mit TR erstellt worden sind.



Krypton machte mich schon vor langer Zeit auf dieses Programm aufmerksam, wobei der eigentliche Entwickler doch als Dein Bruder ausgewiesen wurde, lieber Mendel .

Halt ein Familienprojekt, welches jetzt noch in die Firma übergeht. So werden die Dinge heutzutage verschmolzen. Trotz dieser Werbekampagne, ein durchaus empfehlenswertes Produkt für den privaten Spaß.
© looser@macbay.de
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck10.11.12 00:10
looser
Für meine Privatfirma (über die Logoist und TerraRay bisher liefen) habe ich mich mit meinem eigentlichen Vornamen im Impressum gemeldet, mein Rufname ist aber mein zweiter Vorname! (Kompletter Name: Christian-Mendel Kucharzeck).
jeti
jeti10.11.12 00:13
Danke auch für Logoist! Erinnert mich auch an ein Programm aus der Zeit,
Ende der 80er Anfang der 90er, als ich meine ersten Schritte auf dem Mac machte.
Den TypeStyler gibt es auch heute noch in der Xten Version
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck10.11.12 00:14
jeti
Das Produkt kenne ich auch schon ewig, ist wirklich nicht schlecht aber etwas "betagt" von der UI her...
Jordon
Jordon10.11.12 00:16
Möchte gerne Kai Krause sein , gehe aber kein Risiko ein, bin konservativ, fad und noch dazu Apple diktiert. Warte aber noch immer auf den großen Durchbruch als Softwareentwickler....

Schnarrrchhh...
looser
looser10.11.12 00:17
Ok, lieber Herr Christian-Mendel Kucharzeck, aber das konnte ich jetzt nicht wissen .

Weiterhin viel Erfolg mit Deiner guten Arbeit!

Grüße
© looser@macbay.de
rudolf07
rudolf0710.11.12 00:51
Jordon
Möcht so gern ein Dichter sein, schaffe nur den einen Reim, bin destruktiv, fad und noch dazu Apple-Hass diktiert. Warte aber noch immer auf den großen Durchbruch als Forentroll....
Schnarrrchhh...LMFAO
Wenn der Weise auf den Mond zeigt, schaut der Dumme auf den Finger.
looser
looser10.11.12 00:52
Ich habe mir jetzt einmal noch Logoist angeschaut und frage mich, warum beide Programme eigentlich nur in Englisch zur Verfügung stehen?

Das ist doch schade!

jeti
Danke auch für Logoist! Erinnert mich auch an ein Programm aus der Zeit,
Ende der 80er Anfang der 90er, als ich meine ersten Schritte auf dem Mac machte.
Den TypeStyler gibt es auch heute noch in der Xten Version

Gibt es auch, kostet aber deutlich mehr.

Jordon
Möchte gerne Kai Krause sein , gehe aber kein Risiko ein, bin konservativ, fad und noch dazu Apple diktiert. Warte aber noch immer auf den großen Durchbruch als Softwareentwickler....

Schnarrrchhh...

Kai Krause war schon ein Großer, aber da er heutzutage nicht mehr an dem Geschäft teilnimmt, kann man sich auch über die Nachfolger erfreuen und muss deren Arbeit so nicht abwerten.
© looser@macbay.de
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck10.11.12 00:59
looser
Einfacher grund: Wir haben beide Apps recht schnell entwickelt, Lokalisierungen wären da hinderlich gewesen bei einem schnellen release-zyklus. Lokalisierungen werden nachgereicht!
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,2%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,2%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,6%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,2%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,0%
  • Sonstiges1,2%
1175 Stimmen17.08.15 - 29.08.15
1724