Steve Jobs: Deswegen bin ich nicht auf der MacWorld Expo, Hormonprobleme der Grund | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Montag, 5. Januar 2009

Steve Jobs: Deswegen bin ich nicht auf der MacWorld Expo, Hormonprobleme der Grund

Bild zur News "Steve Jobs: Deswegen bin ich nicht auf der MacWorld Expo, Hormonprobleme der Grund"
Nachdem Apple bekannt gab, bei der diesjährigen MacWorld Expo nicht Steve Jobs auftreten zu lassen, machten wilde Spekulationen die Runde. So sah manch einer Steve Jobs Gesundheit als Grund für die Absage, wie gerade eben erst vermeldet widersprachen dem aber auch Analysten und sahen eher einen Strategiewechsel bei Apple voraus. Steve Jobs hat in einem offenen Brief Stellung zur Frage genommen, warum er zum ersten Mal seit vielen Jahren nicht auf der Macworld ist.

So gibt Jobs an, er habe sich dazu entschlossen, der Mac-Community etwas sehr persönliches mitzuteilen. Seine Entscheidung, Phil Schiller die Keynote halten zu lassen, führte erneut zu zu vielen Berichten über seine Gesundheit. Manche Geschichten sahen ihn sogar schon auf dem Totenbett.
Wie vielen sicherlich aufgefallen ist, habe er in den vergangenen Monaten einiges an Gewicht verloren; der Grund war sowohl den Ärzten als auch ihm ein Rätsel. Vor einigen Wochen habe Jobs dann beschlossen, der Ursache wirklich auf den Grund zu gehen. Den Gewichtsverlust zu stoppen sei nun das Ziel mit der höchsten Priorität. Glücklicherweise steht nun fest, was der Grund ist: Eine hormonelles Ungleichgewicht behinderte die Verarbeitung der notwendigen Proteine, wie Bluttests ergaben.

Die Behebung dieses Ungleichgewichts sei nun keine große Sache mehr und recht einfach, die Behandlung habe bereits begonnen. Bis das verlorene Gewicht allerdings wieder zugenommen wurde, werden noch einige Wochen vergehen, Jobs und seine Ärzte rechnen mit einer vollständigen Genesung im Frühjahr. Auch in der Zwischenzeit werde Jobs jedoch als CEO tätig sein.

Jobs habe in den vergangenen 11 Jahren alles für Apple gegeben und würde sofort mitteilen, wenn er nicht mehr vollständig für das Unternehmen tätig sein könnte. Er hofft nun auf Unterstützung aus der Community, um bald wieder ganz gesund zu werden. Mehr wollte Jobs in seinem offenen Brief nicht mehr angeben.
Dear Apple Community,
For the first time in a decade, I'm getting to spend the holiday season with my family, rather than intensely preparing for a Macworld keynote.

Unfortunately, my decision to have Phil deliver the Macworld keynote set off another flurry of rumors about my health, with some even publishing stories of me on my deathbed.

I've decided to share something very personal with the Apple community so that we can all relax and enjoy the show tomorrow.

As many of you know, I have been losing weight throughout 2008. The reason has been a mystery to me and my doctors. A few weeks ago, I decided that getting to the root cause of this and reversing it needed to become my #1 priority.

Fortunately, after further testing, my doctors think they have found the cause -- a hormone imbalance that has been "robbing" me of the proteins my body needs to be healthy. Sophisticated blood tests have confirmed this diagnosis.

The remedy for this nutritional problem is relatively simple and straightforward, and I've already begun treatment. But, just like I didn't lose this much weight and body mass in a week or a month, my doctors expect it will take me until late this Spring to regain it. I will continue as Apple's CEO during my recovery.

I have given more than my all to Apple for the past 11 years now. I will be the first one to step up and tell our Board of Directors if I can no longer continue to fulfill my duties as Apple's CEO. I hope the Apple community will support me in my recovery and know that I will always put what is best for Apple first.

So now I've said more than I wanted to say, and all that I am going to say, about this.


Steve
0
0
0
98
Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
11.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork47,6%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,4%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,5%
  • LibreOffice8,0%
  • Google Docs0,7%
  • etwas anderes4,6%
  • keines5,1%
842 Stimmen17.04.14 - 24.04.14
3946