Dienstag, 11. September 2012

Das Spiele-Netzwerk Steam hat für die Client-Software einen TV-Modus namens "Big Picture" angekündigt, bei dem die Steam-Bereiche und Funktionen speziell für TV-Bildschirme und auf Spiele-Controller wie Game Pads ausgelegt sind. Momentan befindet sich der neue Modus noch in der Beta-Phase und ist ausschließlich für Systeme mit Windows als kostenloser Download verfügbar. Allerdings hat Entwickler Valve auch eine baldige Unterstützung für OS X in Aussicht gestellt. Zu den wesentlichen Funktionen von "Big Picture" zählen der Zugriff auf den Spielekatalog von Steam mit mehr als 2.500 Titel sowie auf bereits gekaufte Spiele, Chat-Funktionen und ein integrierter Web-Browser mit einer speziellen Eingabe von Web-Adressen. Zukünftig sollen noch weitere Funktionen hinzugefügt werden. Beispielsweise wäre die Sammlung und Wiedergabe von Videos eine sinnvolle Ergänzung. Wann Steam Big Picture für den Mac erhältlich sein wird, ist momentan leider nicht abzusehen.
0
0
3

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,1%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,4%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,5%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
804 Stimmen19.03.15 - 26.03.15
0