Freitag, 28. Dezember 2012

Die Analystenfirma Flurry hat ermittelt, dass am 25. Dezember 2012 insgesamt 17,4 Millionen iOS- und Android-Geräte aktiviert wurden. Im Vorjahr wurden am selben Tag nur 6,8 Millionen Geräte erstmalig in Betrieb genommen. In den Tagen vor dem Weihnachten 2012 wurden im Durchschnitt 4 Millionen Geräte pro Tag aktiviert.

Auch auf die App-Verkäufe hat sich dies positiv ausgewirkt: Wurde an den Tagen vor Weihnachten 2012 etwa 155 Millionen Apps pro Tag heruntergeladen, steigerte sich dies am 25. Dezember 2012 auf 328 Millionen Apps.

Am 25. Dezember 2012 wurden mehr Tablets in Betrieb genommen als Smartphones (51 Prozent zu 49 Prozent). An normalen Tagen liegt dieses Verhältnis bei 80 Prozent Smartphones, 20 Prozent Tablets.
0
0
70

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,3%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,4%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,8%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,1%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,4%
873 Stimmen19.03.15 - 31.03.15
0