Sonnets Thunderbolt-Erweiterungsgehäuse Echo Express Pro nun mit Avid Pro Tools HDX kompatibel | News | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Mittwoch, 13. Februar 2013

Sonnets Thunderbolt-Erweiterungsgehäuse Echo Express Pro nun mit Avid Pro Tools HDX kompatibel

Bild zur News "Sonnets Thunderbolt-Erweiterungsgehäuse Echo Express Pro nun mit Avid Pro Tools HDX kompatibel"
Apple hat gemeinsam mit Intel den Thunderbolt-Anschluss als neues System für die Anbindung von PCI-Express-Lösungen an den Mac eingeführt, womit sich auch PCI-Express-Karten in externen Thunderbolt-Gehäusen wie dem Echo Express Pro von Sonnet verwenden lassen. Allerdings sind hierfür oftmals spezielle Änderungen am Treiber notwendig, sodass bislang nur ausgesuchte PCI-Express-Karten über den Thunderbolt-Anschluss verwendet werden können. Ein Blick auf die Kompatibilitätsliste ist daher vor dem Kauf eines externen Gehäuses wichtig.

Im Fall des Sonnet Echo Express Pro Thunderbolt-Erweiterungsgehäuse werden nun auch die Avid Pro Tools HDX Audiokarte unterstützt. Offenbar stand hierbei aber weniger die Software im Weg, als die Stromversorgung der Karten, denn für den Betrieb im Echo Express Pro ist ein zusätzlicher Stromadapter notwendig, der ebenfalls von Sonnet angeboten wird. Das Echo Express Pro-Erweiterungsgehäuse (ECHO-EXP2F), das Pro Tools HDX-Karten unterstützt, ist im Fachhandel für 842 Euro erhältlich. Der für den Betrieb der Pro Tools HDX-Karten notwendige Stromadapter (TCB-HDX) schlägt mi 32 Euro zu Buche.
0
0
0
9
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Nutzen Sie Windows auf dem Mac?

  • Ja, regelmäßig als normale Installation4,8%
  • Je, regelmäßig über eine Virtualisierungslösung10,5%
  • Hin und wieder als normale Installation9,8%
  • Hin und wieder über eine Virtualisierungslösung25,8%
  • Nicht mehr, brauche inzwischen kein Windows mehr auf dem Mac17,3%
  • Gar nicht, brauche ich grundsätzlich nicht31,8%
1096 Stimmen04.08.14 - 23.08.14
6755