Mittwoch, 26. Juni 2013

Die von Evernote weiterentwickelte Skizzier-Lösung liegt in der Mac-Variante nun in Version 2.6 vor (Store: ). Neu ist die intelligente Zeichenfläche, die sich automatisch vergrößert, um dem Nutzer weitere Fläche für Anmerkungen zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls verbessert wurden die Linien und Pfeile, die sich nun mittels Shift-Taste in einem Rotationsraster in 45-Grad-Abständen ausrichten lassen. Zudem wurde die Mindestgröße für Objekte gesenkt und neue Einstellungen für das erweiterte Screen-Snap-Werkzeug integriert. Weiterhin können PDFs nun direkt in Screen Snap und im Capture-Menü geöffnet werden. Skitch 2.6 benötigt mindestens OS X 10.7.4 und ist grundsätzlich kostenlos. Allerdings ist ein Konto in der Evernote-Cloud erforderlich, die in der Grundausstattung aber ebenfalls kostenlos ist.
0
0
5

Lesen Sie eBooks?

  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPad25,9%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPhone5,6%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem Mac1,5%
  • Ja, vorwiegend auf einem Kindle15,1%
  • Ja, auf einem anderen eBook-Reader oder einer anderen Plattform7,2%
  • Nein, ich lese ausschließlich gedruckte Bücher33,3%
  • Ich lese gar keine Bücher11,3%
390 Stimmen30.07.15 - 02.08.15
13246