Serienfertigung des iPhone 5S angeblich wegen Produktionsproblemen beim Fingersensor verschoben | News | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Dienstag, 16. Juli 2013

Serienfertigung des iPhone 5S angeblich wegen Produktionsproblemen beim Fingersensor verschoben

Bild zur News "Serienfertigung des iPhone 5S angeblich wegen Produktionsproblemen beim Fingersensor verschoben"
Wie es in Berichten aus Asien heißt, ist bei der kommenden iPhone-Generation voraussichtlich zunächst mit einer geringen Stückzahl zu rechnen. Schuld sollen Produktionsprobleme beim Fingerabdruck-Sensor sowie bei einigen Display-Komponenten sein. Der Fingerabdruck-Sensor wurde von dem mittlerweile zu Apple gehörenden AuthenTec entwickelt und wird dem Bericht nach von TSMC und Xintec gefertigt. Zu den problematischen Display-Komponenten nennt der Bericht keine Details, wobei Apple hier voraussichtlich auf die bestehende Technik des iPhone 5 setzen wird.

Die Produktionsprobleme sollen aber in beiden Fällen zu einer Verschiebung der Serienfertigung der kommenden iPhone-Generation führen, die nun für Ende Juli anvisiert ist. Früheren Berichten zufolge war die Serienfertigung ursprünglich für Ende Juni anvisiert gewesen. Aufgrund der Verzögerungen werden im aktuellen Quartal wahrscheinlich 3 Millionen Geräte weniger gefertigt.
0
0
0
18
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Nutzen Sie Windows auf dem Mac?

  • Ja, regelmäßig als normale Installation4,9%
  • Je, regelmäßig über eine Virtualisierungslösung10,4%
  • Hin und wieder als normale Installation9,7%
  • Hin und wieder über eine Virtualisierungslösung25,9%
  • Nicht mehr, brauche inzwischen kein Windows mehr auf dem Mac17,2%
  • Gar nicht, brauche ich grundsätzlich nicht31,9%
1102 Stimmen04.08.14 - 23.08.14
6768