Samsung kündigt eMMC-Speicher in 10nm Strukturbreite für Mobilgeräte an | News | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Freitag, 16. November 2012

Samsung kündigt eMMC-Speicher in 10nm Strukturbreite für Mobilgeräte an

Bild zur News "Samsung kündigt eMMC-Speicher in 10nm Strukturbreite für Mobilgeräte an"
Samsung hat neuen eMMC-Speicher (Embedded Multimedia Card) in einer Strukturbreite von 10 Nanometern angekündigt. Die Speicherkapazität pro Modul liegt bei maximal 64 GB, wobei dank der geringeren Strukturbreite nicht nur die Leistungsaufnahme gesunken, sondern auch die Geschwindigkeit gestiegen ist. Aufgrund der MLC-Organisation (Multi Level Cell) können nur 2.000 Schreiboperationen durchgeführt werden, während andererseits bis zu 5.000 Leseoperationen möglich sind. Die Datentransferrate liegt bei maximal 50 MB pro Sekunde im Schreibvorgang und 260 MB pro Sekunde im Lesevorgang. Laut Samsung ist dies im Vergleich zu anderem eMMC-Speicher bis zu 10-mal schneller. Darüber hinaus ist das Modul auch 20 Prozent kleiner geworden, sodass sich noch kompaktere Mobilgeräte entwickeln lassen. Bereits seit vergangenem Monat befindet sich der neue eMMC-Speicher in der Serienfertigung.
0
0
0
33
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Nutzen Sie Windows auf dem Mac?

  • Ja, regelmäßig als normale Installation4,8%
  • Je, regelmäßig über eine Virtualisierungslösung10,5%
  • Hin und wieder als normale Installation9,8%
  • Hin und wieder über eine Virtualisierungslösung25,8%
  • Nicht mehr, brauche inzwischen kein Windows mehr auf dem Mac17,3%
  • Gar nicht, brauche ich grundsätzlich nicht31,8%
1096 Stimmen04.08.14 - 23.08.14
6756