Pixelmator 2.2 mit neuen Effekten, Filtern, Formen und Werkzeugen | News | MacTechNews.de

Alle Meldungen rund um die WWDC 2014 vom 2. bis zum 6. Juni

Donnerstag, 9. Mai 2013

Pixelmator 2.2 mit neuen Effekten, Filtern, Formen und Werkzeugen

Bild zur News "Pixelmator 2.2 mit neuen Effekten, Filtern, Formen und Werkzeugen"
Die bekannte Bildbearbeitungslösung Pixelmator ist in Version 2.2 erschienen . Angesicht des kleinen Versionssprungs fallen die Änderungen an der OS-X-optimierten Software umfangreich aus. Highlight sind die neuen Bearbeitungsmöglichkeiten für Vektor-basierte Formen, die sehr leicht verändert und mit neuen Stilen wie Schatten versehen werden können. Zudem stehen bereits zahlreiche fertige Clipart-Formen zur Auswahl. In diesem Zusammenhang können Texte nun auch in Formen umgewandelt werden, um weitergehende typografische Änderungen vornehmen zu können. Eine weitere Neuerung gibt es bei den Auswahlwerkzeugen. Hier steht mit dem Mal-Auswahl-Werkzeug ein eine einfache Möglichkeit zur Markierung von Bildelementen zur Verfügung, mit der die gezielte Bearbeitung von Bildern einfacher geworden ist. Mit Light Leak gibt es auch einen neuen Belichtungs-Effekt, der neue Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Zu den weiteren Verbesserungen zählen eine schnellere Farbauswahl, neue Verlaufsvorlagen, überarbeitete Pinsel, ein überarbeitetes Textwerkzeug, das Kopieren von Stilen sowie eine höhere Geschwindigkeit. Pixelmator 2.2 setzt OS X 10.6.8 voraus und kostet im Mac App Store 13,99 Euro.
0
0
0
19

Kommentare

Pineapps
Die Reaktion auf Adobes Entscheidung die CS nicht mehr zu verkaufen.

Also ich bleibe auf jeden Fall bei Pixelmator auch wenn ich eigentlich vor hatte mir Photoshop zu kaufen.
„Click. Boom. Amazing! - Steve Jobs“
TFMail1000
Ob das wirklich vergleichbar ist...?
„ich bekenne mich zum lichtscheuen Gesindel...“
Boedefeld
Pineapps
Die Reaktion auf Adobes Entscheidung die CS nicht mehr zu verkaufen.

Also ich bleibe auf jeden Fall bei Pixelmator auch wenn ich eigentlich vor hatte mir Photoshop zu kaufen.

Glaube ich kaum.
Benutzername123
[quote=Pineapps]
Die Reaktion auf Adobes Entscheidung die CS nicht mehr zu verkaufen.

Also ich bleibe auf jeden Fall bei Pixelmator auch wenn ich eigentlich vor hatte mir Photoshop zu kaufen.
[/quote

Ich finde Pixelmator auch ganz gut. Leider sind mir die Texteditierfunktionen viel zu rudimentär. Überlege gerade ob ich mir noch schnell Photoshop kaufe solange es noch eine Version ohne Abo gibt.
Hot Mac
Ich glaube gar nicht mal, daß die Pixelmator-Leute ihre App als Konkurrenz zu den Adobe-Produkten verstanden wissen wollen.

Auf jeden Fall ist Pixelmator eine gute – vielleicht nicht für jeden –, brauch- und bezahlbare Alternative.

Ist doch nicht schlecht, wenn sich auf dem Markt was tut.
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends.“
zwobot
OS 10.6.8 kann nicht stimmen.
zeitlos
Ich (als ein User und Unterstützer der ersten Stunde) habe die Hände von Pixelmator gelassen, ab dem Moment, wo sie "Altbesitzer" zweimal für die gleiche Softwareversion (beim Wechsel auf den App-Store) zur Kasse geben haben. Das war meiner Meinung nach ein Unding (um's nett zu formulieren). Dabei ist es egal, ob es um 20 oder 200 Euro geht.
Apple@Freiburg
@zwobot

Doch OS X 10.6.8 stimmt, funktioniert einwandfrei auf dem Mac Mini meiner Schwester. Mit 1GB RAM zwar nicht so schnell aber es geht.

@zeitlos

Richtig zur Kasse auf den alten Wege wurde man mit Version 1.X.X gebeten. Version 2.X.X ist aber eine App Store only Version. Die wird erneut bezahlt.

Adobe und bei vielen anderen wirst du ja auch erneut zur Kasse gebeten, bei jedem Major Update. Office 1998 musste bezahlt werden, Office 2001, Office X, iWork 05, 06, iLife usw.
iGod
Ist das eine Lasso Werkzeug jetzt für diesen Stift verschwunden?
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
zwobot
Apple @Freiburg

Na super. Mit 10.7.3 geht es nicht, aber mit SL. Und ich habe bisher noch nicht auf 10.7.5 aktualisiert. Jedes Update macht mich meist misstrauischer auf neue Fehler.
Hex
iGod
Ist das eine Lasso Werkzeug jetzt für diesen Stift verschwunden?

Das Lasso Werkzeug ist nur aus der Standardleiste entfernt worden. Du kannst es über Einstellungen Werkzeuge Auswahl wieder auf die Leiste ziehen.
Skywalker
zeitlos
Ich (als ein User und Unterstützer der ersten Stunde) habe die Hände von Pixelmator gelassen, ab dem Moment, wo sie "Altbesitzer" zweimal für die gleiche Softwareversion (beim Wechsel auf den App-Store) zur Kasse geben haben. Das war meiner Meinung nach ein Unding (um's nett zu formulieren). Dabei ist es egal, ob es um 20 oder 200 Euro geht.

Warum kaufst du es dann 2x wenn es die gleiche Version war?
Apple@Freiburg
Die Version 2 gab es nur im MAS und die Version 1 nur über die restlichen Vertriebswege. Somit kann es nicht die selbe Version gewesen sein.
iGod
Hex
iGod
Ist das eine Lasso Werkzeug jetzt für diesen Stift verschwunden?

Das Lasso Werkzeug ist nur aus der Standardleiste entfernt worden. Du kannst es über Einstellungen Werkzeuge Auswahl wieder auf die Leiste ziehen.

Danke!
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
Waldi
Verbindung zum App Store nicht möglich!!! (10.6.8)

Ich hatte mich schon gefreut, dass es endlich weiter geht.
Wozu habe ich Geld ausgegeben!
Waldi
Waldi
Verbindung zum App Store nicht möglich!!! (10.6.8)

Ich hatte mich schon gefreut, dass es endlich weiter geht.
Wozu habe ich Geld ausgegeben!

.
.
.
beim dritten Versuch hat es endlich geklappt.
pogo3
Pixelmator ist eine wirklich gute Alternative für PS, zumal ich viele Funktion von PS nicht brauche, und die CS dann deutlich zu teuer ist für den Semi-Pro Bereich. Optisch ist mir Pixelmator deutlich angenehmer als PS da mehr Applelike. Ich komme damit auch oft deutlich schneller zum Ziel. Richtig gut wurde es mit dem CMYK Support, den man lange vermisst hat.

Einziger Wermutstropfen: die Performance. Ich hatte jetzt mehrere Bearbeitungen mit großem Bildmaterial zu machen und oftmals Programmabstürze zu verzeichnen. Ärgerlich, aber großteils wurden die angefangenen Arbeiten wieder gut zurückgesichert, also wieder hergestellt.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
valcoholic
TFMail1000
Ob das wirklich vergleichbar ist...?

Nein. Mit PS Elements schon, beide zielen auf weniger intensiven Einsatz ab. Aber das normale PS ersetzt so schnell nix.
„"Well, Steve, I think there's more than one way of looking at it. I think it's more like we both had this rich neighbor named Xerox and I broke into his hou ...“
zeitlos
Skywalker
zeitlos


Warum kaufst du es dann 2x wenn es die gleiche Version war?

Ihr seid wohl erst später dazu gekommen. Erstkunden schauten damals in die Röhre.

http://support.pixelmator.com/viewtopic.php?t=7199

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,5%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,8%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,0%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,4%
  • Auf anderem Wege9,3%
583 Stimmen21.07.14 - 24.07.14
6153