Montag, 25. Februar 2013

Apple hat zu den Oscars (vormals Academy Awards) eine neuen iPad-Werbespot veröffentlicht. Auch in diesem Spot werden die Multimedia-Fähigkeiten des iOS-Tablets demonstriert, wobei sich thematisch alles um Kino und Hollywood dreht, weswegen der Spot auch den Titel Hollywood trägt. Neben verschiedenen Funktionen wie der Videoaufnahmen oder der 3D-Karten-Ansicht des Hollywood-Schriftzugs sind auch einige Ausschnitte aus bekannten Kinofilmen zu sehen. Der Werbespot reiht sich stilistisch nahtlos an die beiden vorherigen iPad-Spots Together und Alive an und wird durch verschiedene Wörter wie Lights, Camera und Action unterbrochen.

0
0
6

Lesen Sie eBooks?

  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPad26,2%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPhone5,8%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem Mac1,7%
  • Ja, vorwiegend auf einem Kindle15,0%
  • Ja, auf einem anderen eBook-Reader oder einer anderen Plattform6,7%
  • Nein, ich lese ausschließlich gedruckte Bücher33,7%
  • Ich lese gar keine Bücher10,9%
359 Stimmen30.07.15 - 01.08.15
13219