Mittwoch, 11. September 2013

Bild zur News "Neue Umfrage: Welches Smartphone werden Sie in den kommenden Monaten kaufen?"In den zurückliegenden Jahren bemängeln Kritiker immer wieder, dass Apple den Mac viel zu stark vernachlässigt und sich in erster Linie auf andere Produkte konzentriert. Sie befürchten, dass Apple mit den Macs zu wenig Mehrwert gegenüber anderen Systemen bietet und dadurch Attraktivität sinkt. In unserer zugehörigen Umfrage zeigen sich Leser geteilter Meinung. Zu 29 Prozent sehen sie die Attraktivität der Mac-Plattform in den letzten Jahren gestiegen, während 28 Prozent eine gesunkene Attraktivität ausmachen. Mit 43 Prozent hält der größte Teil der Votierenden aber die Attraktivität für etwa gleich geblieben.

 Bild

In unserer neuen Umfrage dreht es sich um die gestrigen Produktvorstellungen von Apple. Nachdem nun alle Details zum iPhone 5s und iPhone 5c bekannt sind, stellt sich die Frage, ob und welches Smartphone Sie sich in den kommenden Monaten kaufen werden. Werden Sie zu einem der neuen iPhones greifen, das günstigere iPhone 4S nehmen oder sich aber bei der Konkurrenz rundum Samsung und Nokia/Microsoft umschauen.
0
0
56

Kommentare

Stefab
Es fehlt noch das iPhone 5, auch wenn es das nicht mehr neu gibt, so werden sich das sicher viele Leute holen wollen, da leichter & hochwertigeres Gehäuse als das 5C bei niedrigerem Preis und sonst praktisch gleich. (bis auf deutlich weniger LTE-Frequenzen)
Luzifer
Keines, bin zufrieden mit meinem 5er …
„Cogito ergo bumm!“
also mit anderen Worten: knapp 3/4 der Apple-User sehen die Entwicklung in den vergangenen Jahren eher stagnierend.

Für ein dermaßen inoovatives Unternehmen, wie es Apple mal war, eigentlich eine Katastrophe, die sich im vergangenen Jahr ja auch deutlich im Aktienkurs abgezeichnet hat.
Fox 69
iPhone 5S 32GB in Silber.
iGod
Wird ein iPhone 5S werden, aber das hat noch etwas Zeit, so viel besser als das iPhone 5 ist es nicht, dass man direkt umsteigen wollen würde.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
macbia
Stefab
Es fehlt noch das iPhone 5, auch wenn es das nicht mehr neu gibt, so werden sich das sicher viele Leute holen wollen...

Wenn es das 5er nicht mehr neu gibt, wie genau soll man sich das dann holen? Wollen kann man ja viel…
„i heart my 997“
Stefab
Ich werde mir das 5S mit 64GB holen, vermutlich zu Weihnachten mit Vertragsverlängerung. Muss mich jetzt schon länger mit einem ständig vollen iPhone 4 32GB rumquälen. Ständig was löschen zu müssen, das nervt. Ansonsten bin ich noch einigermaßen zufrieden damit, der Geschwindigkeitssprung wird aber ordentlich sein und auf Fingerprint-Sensor, 4" 16:9 Bildschirm und die verbesserte Kamera freue ich mich auch schon. (am wichtigsten ist mir aber der Speicher, 96 oder 128 GB wären mir noch lieber)

Geplant hatte ich eigentlich schon letztes Jahr ein 5er zu holen, aber bei den überzogenen Speicherpreisen und wenig neuem, bin ich dann dazu übergegangen, das iPhone 4 doch 3 anstatt der geplaten 2 Jahre zu nutzen. (was dann sogar 3,5 Jahre werden)
Das 5S mit 64GB kostet zwar wieder genauso viel, ist dafür aber auch besser und ich habe mir ein gutes Jahr erspart.

Da Apple so mit den Preisen nach oben geht (und relativ wenig neues bietet, im Gegensatz zu früher, das iP4 war damals eine echte Revolution), wird eben nicht mehr alle 2 Jahre gekauft, sondern nur mehr alle 3-4 Jahre …
Stefab
macbia
Wenn es das 5er nicht mehr neu gibt, wie genau soll man sich das dann holen? Wollen kann man ja viel…

Über eBay, willhaben.at, Freunde&Bekannte, Restbestände aus diversen Shops, usw. - da gibt es genügend Quellen und man fährt damit auch günstiger, als mit dem 5C und es ist dünner.
marco m.
Nach fast 2 Jahren 4S natürlich das 5S. Mit halben Sachen gebe ich mich nicht zufrieden. Und ich hoffe in den nächsten Tagen, und nicht in den nächsten Monaten.
„Chevy Chase: "Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."“
marco m.
Nach fast 2 Jahren 4S natürlich das 5S. Mit halben Sachen gebe ich mich nicht zufrieden. Und ich hoffe in den nächsten Tagen, und nicht in den nächsten Monaten.

Hier alles ebenso.
Was soll ich sagen? Ich hatte ein iPhone 3, 3GS, 4, 4S. Jetzt ein 5er. Und jetzt?
Ties-Malte
Schaunwa mal. Wenn die Beta-Tester mit dem 5S zufrieden sind und Apple das Gerät mit den ersten Updates stabil gemacht hat, werde ich es mir wohl auch zulegen. Bis dahin reicht mir das 4er noch immer, das Neueste aus Prinzip (ein Privileg der Jugend ) brauche ich nicht mehr soo unbedingt. Aber die Kamera reizt mich schon, und etwas mehr Platz und Geschwindigkeit wäre ja auch okay.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
Habe das iPhone 4 (32GB) seit Veröffentlichung. Preis: 610 Euro damals. Inzwischen etwas langsam aber voll funktionstüchtig, kratzerfrei und einfach Klasse!

Plan: Kein neues iPhone. Preis: ein Witz. Warten wir aufs Nächste.
Princefisher
Plan: Kein neues iPhone. Preis: ein Witz. Warten wir aufs Nächste.

Meinste, das wird billiger?? 😂
macbia
Stefab
Über eBay, willhaben.at, Freunde&Bekannte, Restbestände aus diversen Shops, usw. - da gibt es genügend Quellen und man fährt damit auch günstiger, als mit dem 5C und es ist dünner.

Second Hand ist doch für die Umfrage völlig uninteressant. Restbestände wird es kaum länger geben, gabs bei Apple nie.
„i heart my 997“
AppAppApple
Stefab
Über eBay, willhaben.at, Freunde&Bekannte, Restbestände aus diversen Shops, usw. - da gibt es genügend Quellen und man fährt damit auch günstiger, als mit dem 5C und es ist dünner.

Wer will schon ein mehr oder minder zerkratztes iP5 bei ebay ersteigern? Ich nicht. Momentan kostet ein iP5 32 GB gebraucht bei ebay ca. 500 €, und man weiß nicht, was man letztendlich bekommt... Nee, dafür würde ich mein gutes Geld nicht ausgeben.
RyanTedder
Ich würde gerne mal wissen wieviele Leute sich jedes Jahr ein neues iphone Model kaufen, prozentual zu den Gesamtverkaufszahlen aller iphones pro jahr. Ich frag mich wie man so verwirrt sein kann und sich jedes Jahr ein neues Handy kaufen geht. Eines der wenigen Hobbys die einfn keinen Sinn ergeben
Stefab
Ich fände das schon interessant, wie viele Leute lieber zu einem 5er statt dem 5C greifen. Gestern erst für €440,- ein originalverpacktes gesehen. Viele haben auch noch Apple-Care …

Bleibt nur die Option "Anderes Smartphone" für die Leute, die sich jetzt lieber ein gebrauchtes iPhone holen.
AppAppApple
Stefab
Gestern erst für €440,- ein originalverpacktes gesehen.

Komisch, dass ich so etwas noch nie gesehen habe. Irgendwo ist dann meist ein Haken (Verkäufer mit 0 Bewertungen, Betrüger aus dem Ausland, Simlock, usw., usw.). Viel Spaß dabei...
Den Papillarscanner zu integrieren, in der die ganze Welt durch NSA Schnüffeleien aufgeschreckt wurde, ist ziemlich daneben u. geradezu unsensibel von Apple. Ein S.Jobs hätte darauf geachtet, da bin ich mir ziemlich sicher. Im übrigen, scheint ab dem 5C/S Model, jene Inspirationen die von Jobs kamen, verschwunden o. sollte ich sagen ausgemerzt zu sein. Bei Apple fehlt jemand der sagt was er denkt u. zwar aus Anwendersicht, eben so wie Jobs es getan hat, so wie z.B.: Das ist gut, aber was wäre wenn wir es so o. so machen könnten. Jobs hatte dieses gewisse Gespür für Feinheiten hinter der Technik, wie es derzeit keiner am/im Board hat.

Ansonsten ist die Technik des 5s schon beeindruckend. Das damit der Abverkauf des 5er angekurbelt wird, ist wahrscheinlich auch noch gewollt. Das 5C, nee, kann wohl nur ein Witz sein.
Stefab
AppAppApple: Vielleicht wars auch nicht originalverpackt, aber nach der gestrigen Vorstellung wird der Preis für gebrauchte iP5 mit ziemlicher Sicherheit steigen.

Bis dahin fährt man damit aber um einiges günstiger als mit dem 5C, schau einfach in die hießigen Kleinanzeigen, z.B. 32GB mit Restgarantie (also kann man noch AppleCare dazu kaufen) um 455,-

Und was soll:
Viel Spaß dabei...
?

Ich habe doch weiter oben geschrieben, dass ich mir das 5S spätestens zu Weihnachten mit Vertragsverlängerung (oder Providerwechsel, je nach dem) holen werde, das hat im Gegensatz zum 5C ein WESENTLICH besseres Preis-/Leistungsverhältnis.
marco m.
DoubleU
Den Papillarscanner zu integrieren, in der die ganze Welt durch NSA Schnüffeleien aufgeschreckt wurde, ist ziemlich daneben u. geradezu unsensibel von Apple.

Genau, und seit wann wissen wir vom NSA Skandal? Und nun überlegst du mal, seit wann man vermutlich das 5S entwickelt hat. Da hat nämlich noch niemand etwas davon gewusst. Und wenn die Daten eh bloß im Innneren gespeichert werden, erübrigt sich jede Diskussion. Außerdem muß man diesen Scanner ja nicht aktivieren.
„Chevy Chase: "Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."“
sonorman
WirbelFCM
also mit anderen Worten: knapp 3/4 der Apple-User sehen die Entwicklung in den vergangenen Jahren eher stagnierend.

Für ein dermaßen inoovatives Unternehmen, wie es Apple mal war, eigentlich eine Katastrophe, die sich im vergangenen Jahr ja auch deutlich im Aktienkurs abgezeichnet hat.
Mann kann es auch so sehen: Rund drei viertel sind der Meinung, dass die Mac-Plattform nichts an Attraktivität eingebüßt hat, oder eher noch besser geworden ist.

Für die Tatsache, dass niemand an jedem Tag das Rad neu erfinden kann, ist das kein schlechtes Zeugnis für Apple.
o.wunder
Mich schreckt der Preis noch ab. Zwei meiner Kollegen ebenso. Alle mit 4S 32 GB und wollten eigentlich upgraden auf 5S 32 GB.

Hatte schon vor das 5C zu holen, aber preislich absolut daneben. Dann lieber 5S für 800€ oder eben überhaupt nix und für meine Familie noch ein preiswertes 4er gebraucht holen.

Mal sehen, wahrscheinlich nix neues. Alles in 32 GB zu teuer (dafür Bildschirm klein, Akku klein).
iGhost
Ich verfolge schon eine Zeit lang die Entwicklung des Fairphones und werde mir wahrscheinlich das als Ersatz für mein Nokia 6170 kaufen.
macbia
Stefab
Es fehlt noch das iPhone 5, auch wenn es das nicht mehr neu gibt, so werden sich das sicher viele Leute holen wollen...

Wenn es das 5er nicht mehr neu gibt, wie genau soll man sich das dann holen? Wollen kann man ja viel…

Nur weil es Apple nicht mehr anbietet ist es noch nicht vom Markt verschwunden
marco m.
DoubleU
Den Papillarscanner zu integrieren, in der die ganze Welt durch NSA Schnüffeleien aufgeschreckt wurde, ist ziemlich daneben u. geradezu unsensibel von Apple.

Genau, und seit wann wissen wir vom NSA Skandal? Und nun überlegst du mal, seit wann man vermutlich das 5S entwickelt hat. Da hat nämlich noch niemand etwas davon gewusst. Und wenn die Daten eh bloß im Innneren gespeichert werden, erübrigt sich jede Diskussion.

Das glaubst du doch selbst nicht. Die Diskussion darum ist neuer, aber die Praktiken dahinter laufen wohl eine Weile länger. Das da früher o. später was durchsickert, ist u. war absehbar. Wir leben in der Zeit der Enthüllungen.
Umso schlimmer also, das Apple solche Technik verfeinert in seine Planung mit einbezogen hat, mit Wissen der Hintergründe rund um NSA.
Ties-Malte
DoubleU
Den Papillarscanner zu integrieren, in der die ganze Welt durch NSA Schnüffeleien aufgeschreckt wurde, ist ziemlich daneben u. geradezu unsensibel von Apple.

Unsensibel (eigentlich: Dreist) ist deine Art, die Diskussion *gähn* (wiedermal!) durch inhaltsfremde Themen zu kapern. Mache deinen NSA007AlleBöse-Thread im OT auf (und dich vorher schlau, was den Scanner und seine Funktionen angeht).

Unsensibel seitens Apple ist höchstens der Preis! Amerikanische iPhones mittels hoher Preise hier zu subventionieren (der nämlich ist auch nach Abzug der Steuern exorbitant viel höher als in den USA) ist eine Sauerei! Also mal gucken, ob ein Import trotz hoher Gebühren nicht insgesamt günstiger ist.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
Also ich habe noch das 4er und ich sehe zur zeit nicht den Bedarf das ich unbedingt ein schnelleres Phone brauche. Habe gehofft das mit dem 5s irgend etwas kommt wo ich sage ja dieser Mehrwert ist es mir wert. Da ich mein Handy aber eigentlich fast nur zum telefonieren und Nachrichtenschreiben brauche hab ich da wenig bedarf.

Also warte ich auf das 6er und überspringe diese Generation.
Ties-Malte
dedj
Also ich habe noch das 4er und ich sehe zur zeit nicht den Bedarf das ich unbedingt ein schnelleres Phone brauche.

Möglicherweise aber nur, wenn du bei iOS 6 bleibst. iOS 7 auf dem 4er scheint wohl recht zäh zu sein…

Ansonsten würde ich dir Recht geben, wenn mich persönlich nicht die Kamera so reizen würde. Mit der macht man (erstrecht natürlich im Vergleich zum 4er) dann doch einen ordentlichen Schritt nach vorne.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
Ties-Malte
Möglicherweise aber nur, wenn du bei iOS 6 bleibst. iOS 7 auf dem 4er scheint wohl recht zäh zu sein…
Hatte iOS 7 (die ersten paar Beta Versionen drauf) und es war fast genauso schnell. Verschiedene Effekte gibt es halt nicht, ebenso wie einige Funktionen, grad AirDrop und solche Sachen waeren schön gewesen, bin dann wegen der Bugs / nicht funktionierenden Apps wieder auf iOS 6 zurück. Sobald iOS 7 offiziel veröffentlicht wird, werde ich wieder upgraden. Aber auch bei mir wie (oben) bereits erwähnt, wird es beim 4er bleiben.
Ikso
Ich bleibe beim 5er und warte auf das 6er.
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
Tirex
Naja, da ich das 5er mit 64 GB habe ist die Entwicklung nicht sonderlich extrem. Seitdem ich das iPad mini besitze spiele ich auf dem iPhone so gut wie gar nicht mehr. Daher würde mir das 5C vermutlich sogar reichen. Aber für nur 100 EUR Differenz zwischen 5S und 5C sehe ich das mal gar nicht ein. Behalte mein 5er erst einmal. Wird mein Vertrag 10,- EUR günstiger, ist ja auch schon einmal was.
Mit dem 4s lebt es sich sehr gut. Das 5s bietet mir für einen Umstieg zu wenig. Bildschirmgröße reicht mir völlig aus, Geschwindigkeit auch, Kamera auch. Der Reiz des Neuen ist natürlich da aber ich denke da investiere ich lieber in ein neues iPad dieses Jahr. Mit dem Weg nicht immer das Neuste sonder mindestens eine Generation vorher zu benutzen bin ich übrigens immer gut und günstig gefahren die letzten Jahre. Mein MacBook Pro von 2010 ist keinen Deut schlechter als damals. So ist es auch bei meinem 4s. Klar, wenn man diese Geräte direkt mit den neuen Geräten vergleicht ist da schon ein Unterschied aber ansonsten braucht eigentlich kein Mensch (meiner Meinung nach) jedes Jahr oder alle 2 Jahre ein neues Smartphone oder einen neuen Mac. Bei manchen Leuten habe ich einfach das Gefühl ihr Gerät verliert von einem Tag auf den anderen gefühlt an Geschwindigkeit, Wertigkeit und ist urplötzlich steinalt oder gar veraltet. Das amüsiert mich dann schon.
Frahelo
Ikso
Ich bleibe beim 5er und warte auf das 6er.

Ich bleibe beim 3GS und warte auf das 6er.
o.wunder
Fall eines Neukaufs hat sich erledigt. Hab gerade ein iPhone 4S gebraucht gekauft. Reicht noch gut für 1-2 Jahre denke ich.
Ich hab momentan noch ein iPhone 4 und werde, wenn es irgendwann mal den Geist aufgibt, kein iPhone mehr kaufen. Beim iPad sehe ich den hohen Preis ja noch einigermaßen ein, aber was Apple beim iPhone treibt ist echt der Wahnsinn. 700 bzw. 600€ für ein Telefon in der kleinsten Ausführung auszugeben (von den überzogenen Speicherpreisen ganz abzusehen) sehe ich beim besten Willen nicht mehr ein. In ein paar Jahren heben sie dann den Preis ganz selbstverständlich auf 800 oder 900€ an...
Ikso
Frahelo
Ikso
Ich bleibe beim 5er und warte auf das 6er.

Ich bleibe beim 3GS und warte auf das 6er.

Auf den Kuturschock bin ich dann gespannt
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
macbia
Stefab
Es fehlt noch das iPhone 5, auch wenn es das nicht mehr neu gibt, so werden sich das sicher viele Leute holen wollen...

Wenn es das 5er nicht mehr neu gibt, wie genau soll man sich das dann holen? Wollen kann man ja viel…

eBay? Restbestände?
maclex
ich hatte des 3er
dann htc desire mit android 2.2
dann, und momentan das 4er

vom 5er liest man von kratzern und vielen gesprächsbbrüchen bzw. schlechtem empfang und schlechter gesprächsqualität.

das 5C ist zu teuer.

ich bin dann mal wegg.
wahrscheinlich wirds ein HTC one.
ev. bin ich beim iphone 6 wieder zurück.
aber nur mit 4.7" oder 5 ".
„Ironie ist die Grobheit der Gebildeten.“
Lexusdriver
Komisch?
Immer wieder das gleiche, bei jedem neuen iPhone.
Alles viiiiel zu teuer, garantiert ein Flop, bla bla bla........
Und jedes mal wieder verkauft es sich wie geschnitten Brot!
Allein im letzten Jahr 31,2 Millionen!
Und ganz genau so wird es auch diesmal sein!

Und: "vom 5er liest man von kratzern und vielen gesprächsbbrüchen bzw. schlechtem empfang und schlechter gesprächsqualität."

Wenn man nur nach Ausreißern sucht kann man das finden.
Es gilt nur ganz klar NICHT für alle 5er!
Aber so ist das Internet, negatives findet sich, wird 10000 mal
irgendwo nachgebetet, und schon Glauben Leute alle 5er sind Mist!
Völliger Unsinn!
Stefab
Da Apple die Preise hochfährt, kaufen viele, die beim iPhone bleiben wollen, eben mehr alte Geräte bzw. nutzen diese länger und überspringen mehr Generationen, als bei einem angemessenerem Preis. (so auch ich)
Ist zumindest besser für die Umwelt

Für mich persönlich ist am wichtigsten der interne Speicher (habe schwer auf 128GB gehofft), bin mit dem 32GB iPhone 4 (gekauft August 2010) ständig am Limit und synce kaum noch, da ich dann meistens was löschen muss. Dann kommen Features, wie der Fingerprint-Sensor, das bessere 4" Display, die deutlich verbesserte Kamera, Airplay Mirroring, etc. Zu langsam ist mir das iPhone 4 noch nicht wirklich, das mag sich mit iOS 7 evt. ändern, das muss sich noch zeigen, auf der anderen Seite muss der Sprung vom A4 auf den A7-Chip schon gewaltig sein.
Wenn man Apple's Werbeaussagen Glauben schenkt, müsste das 5S ja eine 8x so schnelle CPU und eine ca. 28x so schnelle GPU haben (im Vergleich zum 4er). Spiele zwar kaum mehr am iPhone, aber mit Airplay Mirroring und dem neuen Chip könnte das evt. wieder interessanter werden.

Ansonsten muss sich noch zeigen, was die enorm gesteigerte Leistung noch so alles bringen wird. Zumindest was die Kamera angeht, dürfte das schon eine gewisse Rolle spielen, was da alles in Echtzeit analysiert, ausgewertet und manipuliert wird, bin ich auf die Bildqualität schon sehr gespannt!

Hat eigentlich jemand eine Ahnung, wie die CPU/GPU - Leistung im Vergleich zu Desktops/Laptops eigentlich so ist? Ist das schon vergleichbar mit nem G5 oder gar Core2Duo? Und mit welcher PC GPU (oder Konsole) könnte man die Grafikleistung ca. vergleichen? Hat da wer eine Ahnung?
Stefab
Lexusdriver: Das 5S finde ich auch sehr gelungen, (nur der Speicher könnte noch jeweils doppelt so groß sein) das 5C halte ich hingegen für einen ziemlichen Witz bei dem Preis …
pünktchen
Stefab
Hat eigentlich jemand eine Ahnung, wie die CPU/GPU - Leistung im Vergleich zu Desktops/Laptops eigentlich so ist? Ist das schon vergleichbar mit nem G5 oder gar Core2Duo?

Die Ergebnisse des iPhone 5 bei Geekbench entsprechen in etwa einem langsamen G5.
maclex
Lexusdriver
Komisch?
Und: "vom 5er liest man von kratzern und vielen gesprächsbbrüchen bzw. schlechtem empfang und schlechter gesprächsqualität."

Wenn man nur nach Ausreißern sucht kann man das finden.
Es gilt nur ganz klar NICHT für alle 5er!
Aber so ist das Internet, negatives findet sich, wird 10000 mal
irgendwo nachgebetet, und schon Glauben Leute alle 5er sind Mist!
Völliger Unsinn!

nicht alle sind mist....aber unter vielen millionen Nr.1



Bild von news.preisgenau.de
„Ironie ist die Grobheit der Gebildeten.“
dreyfus
5S 64 GB in "Space Gray" wird es werden (mein erstes nicht-weisses iPhone seit dem 3G). Das 5er geht an die Tochter. Die A7-Leistung brauche ich zwar nicht (das 5 hängt eigentlich nie bei irgendetwas), aber die Slow Motion Video Geschichte kann ich beruflich nutzen und außerdem möchte ich gerne mit unserer Inhouse Software und der M7 API spielen.

Auch gekauft wird die zweitbeste "Neuheit" des gestrigen Tages: Das iPhone 5S Dock.

Das 5C ist ja halbwegs schick, allerdings finde ich das mit der bei allen Modellen schwarzen Vorderseite nicht ganz so gelungen. Und der Preis, auch wenn er fast dem früherer Vorjahresmodelle entspricht, ist einfach viel zu hoch. Das 5er war ein sehr hochwertig und aufwändig gefertigtes Gerät, das 5C ist ein Klumpen Plastik, da kann Sir Ive sich noch so sehr einen Ständer reden... $499 wäre die absolute Obergrenze, $449 hätte auch gereicht. Verkaufen wird es sich trotzdem.
„Patriotismus ist die Tugend der Boshaften (Oscar Wilde)“
Ich nehme dann also das 5C in schwarz.

Mal ehrlich, Apple sollte sich nicht auf 5 Farben beim 5C beschränken, zumindest ein dezentes schwarzes hätte Sinn gemacht.
ich nehme das iphone 6 - der andere dreck kommt mir nicht in die hosentasche
bei mir wirds nun ein Android
marco m.
Mein Beileid. Suche dir schon mal eine Hilfe-Forum, du wirst es brauchen.
„Chevy Chase: "Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update29,3%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden41,5%
  • Tendenziell zufrieden13,0%
  • Bin mir noch unschlüssig8,0%
  • Tendenziell unzufrieden4,1%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks2,7%
661 Stimmen20.10.14 - 21.10.14
0