Mittwoch, 19. Januar 2011

Wie Bloomberg berichtet, wird Sony voraussichtlich in wenigen Wochen eine neue PlayStation Portable (PSP) vorstellen, um besser mit Apples iPod touch und Nintendos DSi zu konkurrieren. Dabei soll neben Spielen auch Filme und Musik eine Rolle spielen. Ob die Inhalte wie bei der PSP Go ausschließlich über das Internet erhältlich sein werden, ist unklar. Neben dem klassischen Spiele-Markt hat Sony auch den Mobilfunkmarkt und damit Apples iPhone im Visier. Hier will man im Februar mit dem PlayStation Phone kontern. Die in Kooperation mit Sony Ericsson entstandene Fusion von Smartphone und Spiele-Handheld soll über ein Multitouch-Display verfügen, über welches sich das zum Einsatz kommende Google Android System steuern lässt. Spiele sollen über einen speziellen Android-Store erhältlich sein. Darüber hinaus verfügt das PSPhone über einen Spiele-Controller, welcher sich mittels Slider-Technik ausfahren lässt und die Steuerung der Android-Spiele erlaubt.
0
0
11

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!11,3%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren17,4%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren12,7%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren17,8%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt9,1%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen21,8%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten5,7%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund4,2%
505 Stimmen01.07.15 - 06.07.15
12825