Neue Apple TV-Bezeichnung im gestrigen Software-Update aufgetaucht | News | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Dienstag, 29. Januar 2013

Neue Apple TV-Bezeichnung im gestrigen Software-Update aufgetaucht

Bild zur News "Neue Apple TV-Bezeichnung im gestrigen Software-Update aufgetaucht"
Gestern hat Apple zusammen mit iOS 6.1 auch eine neue Systemsoftware für das Apple TV herausgegeben. In der Software mit der Versionsnummer 5.2 findet sich ein Hinweis auf eine bisher noch nicht veröffentlichte Apple TV-Variante. Die aktuelle Apple TV-Generation trägt die Kennung AppleTV3,1, die vorherige AppleTV2,1. In den Tiefen des Systems findet sich das bisher nicht erschienene Version AppleTV3,2.

Laut MacRumors betitelt Apple intern die aktuelle Generation J33, die neue 3,2-Generation soll J33I heißen. MacRumors spekuliert, dass es sich hierbei nur um eine internationale Version des aktuellen Gerätes handelt, da der iTunes Movie Store im letzten Monat in 42 zusätzlichen Ländern ans Netz ging.

Schon länger spekulieren Journalisten und Analysten, dass Apple in Zukunft ein komplettes Fernsehgerät herstellen könnte. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es sich bei AppleTV3,2 um ein komplett neues Gerät handelt. Die Versionsnummer legt ein Produktpflege-Update nahe.
0
0
0
0
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Nutzen Sie Windows auf dem Mac?

  • Ja, regelmäßig als normale Installation4,8%
  • Je, regelmäßig über eine Virtualisierungslösung10,5%
  • Hin und wieder als normale Installation9,8%
  • Hin und wieder über eine Virtualisierungslösung25,8%
  • Nicht mehr, brauche inzwischen kein Windows mehr auf dem Mac17,3%
  • Gar nicht, brauche ich grundsätzlich nicht31,8%
1096 Stimmen04.08.14 - 23.08.14
6754