Donnerstag, 21. März 2013

Laut Bloomberg war das iPhone 5 das letzte iPhone-Modell, an dessen Konzeption sich Steve Jobs noch beteiligt hatte und grünes Licht gab. Angeblich steht Ende Juni ein weiteres iPhone-Event an, das genau sechs Jahre nach Verkaufsstart des Ur-iPhones erfolgt und den Titel Original Passion, New Ideas" trägt. Laut Gizmorati erscheint dann mit dem iPhone 5S das erste vollständig in der Amtszeit von Tim Cook entwickelte iPhone, auch das iPad 5 soll dann das Licht der Computerwelt erblicken. Sofern die Gerüchte stimmen, Gizmorati zufolge wurden Event und Event-Titel von mehreren Quellen bestätigt, will Apple den Geburtstag des iPhones feiern und das Special Event auf dem Apple Campus in Cupertino veranstalten. Ebenfalls recht wahrscheinlich ist, dass Apple zu diesem Zeitpunkt auch iOS 7 veröffentlicht oder zumindest ankündigt. Bisherige Gerüchte zum iPhone 5S besagen, Apple spendiere dem Gerät einen leistungsfähigeren Prozessor, ein besseres Kamerasystem sowie möglicherweise einen Sensor für Fingerabdrücke, um Nutzer zu authentifizieren. Am Gehäuse soll sich im Vergleich zum iPhone 5 jedoch wenig bis gar nichts ändern.
0
0
54

Kommentare

nowMAC21.03.13 11:09
Sollte im Juni wirklich das neue iPhone vorgestellt werden und eine Woche später iOS 7 bereitgestellt werden, bedeutet das, dass wir recht bald, spätestens vor Ende April die erste Vorstellung von iOS 7 erhalten. Sollte iOS 7 erst im Juni auf der WWDC vorgestellt werden, gibt's das nächste iPhone wieder erst Sep/Okt!
Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist....
zod198821.03.13 11:09
Klingt nach Bullshit im Monat der WWDC.
Grolox21.03.13 11:12
Apple sollte sich nicht nur von Samsung sondern auch
von festgelegten Zeiten für Veröffentlichungen der
Produkte trennen.
Wenn der Termin stimmt wäre das der richtige Schritt.
Ich vermisse ein " One More Thing" ...die Uhr
oder den Fernseher z.B.
Apple benötigt wieder einen Aufschrei in der Presse ,
ein na ja ...ist zu wenig.
AppleUser201221.03.13 11:22
Witzig, daß nur die Komponenten anderer Hersteller Probleme machen... (Displays, SSDs)
Wenn es schon Leute gibt, die beim Retina MBPro beim Kauf auf Samsung hoffen.


Wenn andere Zulieferer die gleiche Qualität leisten, dann kann sich Apple von Samsung trennen...
Ansonsten werden wir weiterhin News lesen, die sich mit den Qualitätsmängel anderer Komponentenhersteller beschäftigen...
Bernd
Bernd21.03.13 11:22
Der Slogan klingt schon mal gut!
An dem Ur-Konzept von iOS dürfen die nichts ändern, denn genau dieses hat den Erfolg gebracht.
zwobot21.03.13 11:23
Also wenn die Features stimmen sollten - wir sind noch weit genug weg von allem - dann ist es doch eher eine Minievolution. Ganz im Gegensatz zum S4 auf dem alle rumprügeln und bei dem Appleuser irgendwie festlegen, welches Feature sinnvoll und welches das nicht ist. Ich finde alleine das Fetaure, dass man beim S4 8 geräte koppeln kann und dann als Soundanlage nutzt schon ziemlich geil. Wäre ich 16 wäre das für mich ein Killerfeature. Aber auch so bin ich gespannt, was damit so angestellt werden wird und ob sich das weiterentwickelt.

Jetzt liegt es an OS7 den Marktführer zu bestätigen.
Mr BeOS
Mr BeOS21.03.13 11:27
Tim Cook himself entwickelt iphones? amazing
http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... Sagte der Vietkong: „Je suis Charlie."
soapsick
soapsick21.03.13 11:30
zwobot
Ich finde alleine das Fetaure, dass man beim S4 8 geräte koppeln kann und dann als Soundanlage nutzt schon ziemlich geil.

Im Ernst, das geht?
HJALDI
HJALDI21.03.13 11:31
Wo steht das?

"das erste vollständig in der Amtszeit von Tim Cook entwickelte iPhone"
Mr BeOS
Tim Cook himself entwickelt iphones? amazing
eiPätt21.03.13 11:33
zwobot
Ich finde alleine das Fetaure, dass man beim S4 8 geräte koppeln kann und dann als Soundanlage nutzt schon ziemlich geil. Wäre ich 16 wäre das für mich ein Killerfeature.

Samsung hat fast ausschließlich Killerfeatures für die Zielgruppe der 16-jährigen. Das ist der Unterschied.
Benutzername12321.03.13 11:39
eiPätt
zwobot
Ich finde alleine das Fetaure, dass man beim S4 8 geräte koppeln kann und dann als Soundanlage nutzt schon ziemlich geil. Wäre ich 16 wäre das für mich ein Killerfeature.

Samsung hat fast ausschließlich Killerfeatures für die Zielgruppe der 16-jährigen. Das ist der Unterschied.

Hehe
Das trifft es erschreckend genau
snowman-x21.03.13 11:47
8 smarphones zu einer soundanlage zu koppeltn wäre auch mit 16 kein killerfeature weils scheisse klingt und son mist niemand braucht außer die assis in der u bahn die andere mit ihrer ghettomusik belästigen...
iPhoneFreak200921.03.13 11:47
Seit dem ersten iPhone hatte ich jedes Modell. Im vergangenen Jahr wagte ich ein Android Experiment und habe mir das samsung Galaxy Note (1 Modell) geholt. Allein schon aus dem Grund mal wieder was neues/ Unbekanntes auszuprobieren. Ihr kennt das sicherlich, vor dem iPhone hatte ich gut alle 12 Monate ein neues Handy einfach weil ich die Abwechslung brauchte und immer wieder was neues ausprobieren wollte. Man kann also schon sagen alles was Technik angeht interessiert mich sehr.

Das Galaxy Note hätte ich noch im ersten Monat am liebsten gegen die Wand geworfen habe mich aber zwei weitere Monate damit auseinandergesetzt um meine iOS umgewöhnend ein wenig zeit zu geben. Der Test war für mich wenig erfolgreich und so gleich habe ich mir im März 2012 wieder in iPhone 4S zugelegt.

Und trotz dieser negativ Erfahrungen mit Android und der drüber gestülpten Oberfläche von samsung bin ich seit der CeBIT wieder an dem Punkt was anderes ausprobieren zu wollen. Es wird bei mir wohl demnächst auf ein HTC one rauslaufen. Die 64gb Variante ist aber aktuell noch nicht erhältlich.

Ich bin gespannt ob htc wenigstens eine gute Android Oberfläche erstellt hat und diese auch der Auflösung entsprechend angepasst hat. Die momentanen testberichte und Bewertungen bei online Händlern lassen dies zumindest vermuten.

Warum der neue Wechsel oder Versuch eines Wechsels?! Ganz einfach irgendwie schaue ich seit 6 Jahren auf die gleiche Oberfläche bei iOS. Klar sind viele nützliche Funktionen hinzugekommen das System läuft stabil und macht das was es soll. Aber irgendwie brauche ich was neues, innovatives nützliches. Und aktuell scheint das htc one dafür ein geeigneter Kandidat zu sein.

Ich bin gespannt ob ich mit dem htc one zufrieden sein werde oder ob es danach doch wieder ein iPhone wird. Sofern iOS 7 nichts wirklich neues bringt auch von der Optik her bin ich zumindest geneigt dem IPhone fernzubleiben. Sofern das htc one hält was es verspricht!

Wie seht Ihr das denn aktuell? Stört es euch nicht auch nach so vielen Jahren das die Oberfläche - so gut sie auch sei - keine Aktualisierungen erfährt? Bitte keine Grundsatzdiskussion zum Thema Android oder iPhone die Vor- und Nachteile sind uns alle zu genüge bekannt! Aber mich interessiert mal eure Meinung zum gleich bleibenden iOS System!
nane
nane21.03.13 11:54
zwobot
Ich finde alleine das Fetaure, dass man beim S4 8 geräte koppeln kann und dann als Soundanlage nutzt schon ziemlich geil. Wäre ich 16 wäre das für mich ein Killerfeature.

Man kann auch 2,5 Millionen S4 mit Pattex koppeln, in dem man die aufeinander legt und ein Haus daraus baut
Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.
janknet21.03.13 11:56
gizmorati.com sind das die Kollegen von Gizmodo?
Gizmodo ist je bekannt für schwachsinnige Gerüchte und Spekulationen um Leute auf deren Website zu locken
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado21.03.13 12:03
eiPätt
zwobot
Ich finde alleine das Fetaure, dass man beim S4 8 geräte koppeln kann und dann als Soundanlage nutzt schon ziemlich geil. Wäre ich 16 wäre das für mich ein Killerfeature.

Samsung hat fast ausschließlich Killerfeatures für die Zielgruppe der 16-jährigen. Das ist der Unterschied.
Ich habe mir mal die teilweise ziemlich lächerlichen Videos zu den sog. "Killerfeatures" vom S4 angeschaut . Mir kroch dabei unweigerlich dieser iPhone-Slogan in die Gehirnwindungen: "Für jeden Scheixx eine App"

Wobei Air View mal echt gut ist!
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado21.03.13 12:05
iPhoneFreak2009
Seit dem ersten iPhone hatte ich jedes Modell. Im vergangenen Jahr wagte ich ein Android Experiment...interessiert mal eure Meinung zum gleich bleibenden iOS System!
Wolltest Du ein Journal erstellen?
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...
Stefan-s21.03.13 12:07
@iphonefreak:
Tzz,Du machst das ja mit Telefonen wie ich mit Frauen.
@nane:
Im Falle eines Falles klebt Pattex wirklich Alles.
emotainment21.03.13 12:09
iPhoneFreak2009
..Klar sind viele nützliche Funktionen hinzugekommen das System läuft stabil und macht das was es soll. Aber irgendwie brauche ich was neues, innovatives nützliches. Und aktuell scheint das htc one dafür ein geeigneter Kandidat zu sein.
...
..Aber mich interessiert mal eure Meinung zum gleich bleibenden iOS System!

Wie und wie lange schon die Oberfläche aussieht wie sie aussieht, hat wenig mit Innovation zu tun. Wenn du glaubst ein innovatives Gerät zu nutzen, weil es eine neu gestaltete Bedienung (welche übrigens in der Funktion gar nicht neu ist) hat; wechsle doch am besten jeden Morgen auf ein beliebig anderes Gerät.

Ich würde gerne an dieser Stelle über Innovationen diskutieren, Meinungen austauschen etc. doch dafür müsste man zuerst verstehen was Innovation überhaupt bedeutet.
In diesem Zusammenhang noch ein Zitat eines klugen Kopfes: "Design is not how it looks but how it works."
o.wunder
o.wunder21.03.13 12:27
Ich brauche keine riesig neuen Innovationen im neuen iPhone.
Die Bedienung soll gleich bleiben.

Für mich das wichtigste unterwegs:
Stabilität, Fehlerfreiheit, Verlässlichkeit.
Funktionen über Apps in hoher Qualität und Anzahl.
Das ist soweit beim iPhone gegeben.

Was ich darüber hinaus von Apple erwarte:

Ausfeilen der bisherigen Apple Apps. Nicht nur Basis Funktionen.

Ein App übergreifendes Datenverzeichnis das auch per Web und iCloud zur Verfügung steht und zwar als alternativer Speicherort.

Einstellungen in den Apps und nicht in dem Einstellungen Programm oder halt in beiden.

Bessere Kamera, vor allem rauschfreier und einstellbare Kompression und RAW und etwas Bildbearbeitung mit Ergänzung um Bild in Bild und Text Beschriftung und Datum im Bild, wahlweise.

2 Modelle mit identischer Ausstattung: kleiner/grosser Bildschirm.

Geringerer Preis, vor allem für den Speicher!

Und das wichtigste:
Größerer Akku für mindestens 10 Stunden Betriebszeit bei voller Nutzung auch mit GPS, dafür ruhig etwas dicker!
jogoto
jogoto21.03.13 12:32
"Original Ideas, New Passion" ist mir lieber. Dann kann ich mit dem gut durchdachten iPhone vielleicht endlich auch mal telefonieren.
Genaue Angaben zum Problem sind unnötig. Funzt net reicht völlig.
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado21.03.13 12:32
o.wunder
Ich brauche ...
Hast Du nicht etwas vergessen?
Dein Lieblings-iPhone-Thema...der Akku?

Hier ein Tipp
macht das iPhone auch dicker und Du hast mehr Akku!
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...
Heuschrecke21.03.13 12:50
"Laut Gizmorati erscheint dann mit dem iPhone 5S das erste vollständig in der Amtszeit von Tim Cook entwickelte iPhone" und dann noch "Am Gehäuse soll sich im Vergleich zum iPhone 5 jedoch wenig bis gar nichts ändern".
Soll das ein Witz sein?
AppleUser201221.03.13 12:54
das iphone 5s wird dann auch wieder mal ein Plastikbomber wie schon ein Iphone vor langer Zeit...

Also das mit den Koppeln von S4s bietet sicher viel Spielraum für kreative Leute. Bin gespannt, wie das von Phone Künstlern umgesetzt wird.
Mac-Mania
Mac-Mania21.03.13 13:14
Also, wenn Apple "nur" ein iPhone 5s bringt, dann wird es mächtig Kritik hageln von Seiten der Medien und vermutlich auch von Seiten der User.
Das Schlimmste fände ich, wenn wieder das gleiche Design genutzt würde. Das wäre dann seit dem iP4 das gleiche Design und das kommt auf dem Markt irgandwann altbacken an. Die Leute wollen was Frisches und Neues.
Ein Design wie vom iPad Mini für das iPhone würde einschlagen wie eine Bombe.
Auch ich würde mich freuen über ein neues Design. Solange es da nichts neues gibt, werde ich mich auch nicht trennen von meinem 4S.
maclex
maclex21.03.13 13:25
Das Design wird wohl erst beim IP6 ändern.

Aber ein paar jailbreak Ideen könnte apple schon endlich mal übernehmen.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
cab
cab21.03.13 13:28
So lange die keinen NFC Chips reintun und das Ding nicht noch größer machen solls mir recht sein. Eine bessere Kamera ist für mich immer gut.
Immer leichter, immer dünner. Und irgendwann sogar überhaupt nicht mehr vorhanden. Die neue Apple Air !
zwobot21.03.13 13:37
eiPätt
zwobot
Ich finde alleine das Fetaure, dass man beim S4 8 geräte koppeln kann und dann als Soundanlage nutzt schon ziemlich geil. Wäre ich 16 wäre das für mich ein Killerfeature.

Samsung hat fast ausschließlich Killerfeatures für die Zielgruppe der 16-jährigen. Das ist der Unterschied.

Sind die Kunden von morgen. Schade, dass Du erwachsen bist. Man kann damit auch Kunst- und Soundprojekte starten. Aber das mit dem Think Different trifft eben nicht auf die Klientel zu.
zwobot21.03.13 13:38
nane
Man kann auch 2,5 Millionen S4 mit Pattex koppeln, in dem man die aufeinander legt und ein Haus daraus baut

Ist übrigens Plattform Übergreifend.
zwobot21.03.13 13:39
AppleUser2012
Also das mit den Koppeln von S4s bietet sicher viel Spielraum für kreative Leute. Bin gespannt, wie das von Phone Künstlern umgesetzt wird.

Danke. Endlich mal einer, der es versteht.
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,3%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,3%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,4%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,4%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,1%
  • Sonstiges1,2%
1186 Stimmen17.08.15 - 30.08.15
1724