Dienstag, 19. Februar 2013

Nachdem wir vor zwei Wochen bereits eine große Marktübersicht veröffentlicht haben, wie es um den Markt für Thunderbolt-Zubehör bestellt ist, kommt diese Woche der im vergangenen Jahr eingeführte Lightning-Anschluss zum Zuge. Mit der Vorstellung des iPhone 5 am 12.09.2012 präsentierte Apple gleichzeitig die neue, hauseigene Docking-Schnittstelle Lightning. Diese ersetzte den bis zur vorherigen iPhone-Generation verwendeten 30-poligen Anschluss. Auch wenn es derzeit noch relativ wenig Zubehör gibt - das meiste ist nur angekündigt und noch nicht auf Markt - führen zumindest einige Hersteller Kabel und Adapter im Sortiment. In unserem Artikel finden Sie Erklärungen zum Anschluss, Apples Gründe für den Umstieg vom bisherigen 30-Pol-Connector auf Lightning sowie eine Aufstellung kompatiblen Zubehörs.
0
0
55

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt16,1%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde33,2%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,9%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,8%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau27,1%
  • Nein, sonstiger Grund4,8%
849 Stimmen16.02.15 - 03.03.15
11225