Donnerstag, 9. Januar 2003

Laut Angaben von Apples Vermarktungschef Phil Schiller wurde Safari in den ersten 24 Stunden nach der Vorstellung 300.000 mal heruntergeladen. Bisher war iTunes mit 100.000 Kopien das erfolgreichste Programm. Safari basiert nicht wie zuerst angenommen auf Chimera, sondern auf dem Open-Source Projekt KHTML und zeichnet sich durch seine schnelle Startzeit und die schnellen Renderingzeiten aus. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass Safari noch im Beta-Stadium ist.
0
0
0

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,4%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,9%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,4%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,0%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,4%
843 Stimmen13.05.15 - 28.05.15
0