Montag, 14. Januar 2013

Manch einer hat es vielleicht schon im App Store von iPhone, iPod touch oder iPad gesehen: MTN Mobil, die Mobilversion von MacTechNews.de, ist soeben von Apple in einer neuen Version freigegeben worden und liegt nun in Version 2 vor. MTN Mobil ermöglicht den schnellen Zugriff auf alle Meldungen, Foreneinträge und Galeriebilder via App, auf Wunsch lassen sich neue Meldungen auch diskutieren oder direkt als Push-Benachrichtigung auf den Sperrbildschirm des iOS-Gerätes befördern. Bei Version 2.0 handelt es sich um eine Neuentwicklung, die viele Nutzerwünsche umsetzt. Lange Texte werden nun nicht mehr abgeschnitten, Kommentare lassen sich editieren und löschen, die Kommentarliste enthält eine Seitennavigation, für Push-Nachrichten können benutzerdefinierte Zeiträume eingestellt werden. MTN Mobil steht weiterhin kostenlos zur Verfügung, zur Finanzierung setzen wir auf Apples iAd-Dienst. Lob, Kritik, Wünsche, Fehlermeldungen und Problemberichte nehmen wir gerne unter der Adresse js@mactechnews.de entgegen. Wenn Ihnen MTN Mobil gefällt, dann freut sich die Entwicklerin der App über gute und motivierende Bewertungen im App Store.
0
0
142

Kommentare

Retrax14.01.13 10:55
Ist toll geworden! DANKE!!
nowMAC14.01.13 10:57
Mir zeigt er seid Stunden zwar einen Eintrag im Updatebereich auf dem iphone an, dort steht aber "öffnen" und noch Version 1.2
Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist....
alphalite
alphalite14.01.13 10:57
Sehr toll!! Gefällt mir! Ps: editieren geht Super
Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--
ollerich
ollerich14.01.13 10:57
Sehr schön! Merci
Leaves are falling words from the earth. Spoken in silence. Never heard.
kaefer14.01.13 10:58
Danke!
Dirk B.
Dirk B.14.01.13 10:59
... ist gut geworden und sieht toll aus. Danke.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten. Dieter Nuhr
Fenvarien
Fenvarien14.01.13 10:59
nowMAC Das ist echt teilweise blöd… es kann Stunden dauern, bis jeder Nutzer eine aktuelle Version sieht. Teilweise zeigt Apple auch schon die neue Version an, liefert aber noch die alte. Das hatten wir beim letzten größeren Update…

Freut mich, wenn es euch gefällt Jenny hat einiges an Arbeit in die App gesteckt.
MacTechNews.de auf Facebook: http://www.facebook.com/MacTechNews.de
aggi
aggi14.01.13 11:01
Sieht klasse aus und wirkt auch alles ein wenig flotter.
Danke
Rocco6914.01.13 11:02
Schön!
Wie schaut's mit ner iPad Kompatibilität aus?
junkfood
junkfood14.01.13 11:05
Sehr schön! Herzlichen Dank und viel Erfolg mit diesem tollen Service.
Apple MacBook Pro 2,3GHz Intel Core i7, 15.4''TFT Hi-Res matt, 8GB, Samsung 840 EVO SSD, (Mid 2012)
vasquesbc
vasquesbc14.01.13 11:05
Fenvarien
Jenny hat einiges an Arbeit in die App gesteckt.

Und dabei habe ich mir solche Mühe gegeben, sie durch überflüssige Konversationen, Katzenbilder, Linkschleuderei und Synapsenverklebenden Hirnfasching davon abzuhalten
EVE ist eine Mischung aus Skills, Fitting, Eiern und Mathematik.
Boedefeld
Boedefeld14.01.13 11:06
Das Icon sieht irgendwie komisch aus...
DP_7014.01.13 11:06
iPad klappt wunderbar. Das einzige was mich stört, ist der grelle Rotton überall. Wenn rot, dann finde ich weniger Farbe besser. Aber ist natürlich eine Geschmacksfrage. Wenn es nach mir ginge wäre ein schlichtes grau am besten, bei einer Farbe ein dezentes blau.
radstar14.01.13 11:07
Mir gefällt sie auch
Kaneske
Kaneske14.01.13 11:08
Klasse! Daumen Hoch!
Gebt mir die Illusion, dass ich die fleischliche Notdurft der Nase rümpfenden Barmherzigkeiten nicht weiter befriedigen muss!
Quickmix
Quickmix14.01.13 11:13
Endlich hochauflösende Smileys
norwin
norwin14.01.13 11:15
Boedefeld
Das Icon sieht irgendwie komisch aus...

Ist eben ein neues Design😉 Wirst Dich schon daran gewöhnen, hauptsache die App läuft😎
MatzeInc
MatzeInc14.01.13 11:16
Ich Finds auch gut, bis auf das app-Logo...ich weis nicht sieht aus wie das alte nur in schwarz rot...und zu sehr nach Photoshop Relief Funktion
&quot;Geduld braucht man, und Ziggaretten!&quot; <span class="TexticonFont Italic" style="">Helmut Schmidt</span>
MacSebi
MacSebi14.01.13 11:19
Herzlichen Glückwunsch, das klingt viel versprechend.
Leider ist die App anscheinend nur im Deutschen (deutschsprachigen) Store verfügbar. Hat das einen besonderen Grund oder ist es ein Versehen? Natürlich wird das für die meisten kein Problem sein, aber wieso sollte man es künstlich limitieren? Ich bevorzuge zB den "Kauf" mit einer einzigen Apple-ID - und die ist bei mir nunmal nicht deutsch.
•• MBP Retina (mid 2012) | 15&quot; | 10.8.x (oder besser ;-) •• iPod touch 2G &amp; 4G •• Canon EOS 7D (EF-S 10-22mm, EF 24-105mm L, EF 50mm 1.2, EF 70-300mm DO, EF 100mm Macro 2.8 L, Speedlite 580 EX II)
Jennifer Smith
Jennifer Smith14.01.13 11:19
Vielen Dank! Ich freue mich, dass ihr zufrieden seid und hoffe die Geschwindigkeitsverbesserung sowie die Reduzierung der übertragenen Datenmengen sind ebenfalls spürbar
C-Hot
C-Hot14.01.13 11:22
Super geworden👍👍👍👍👍👍
Danke dafür
iEi
iEi14.01.13 11:24
Auf den ersten Blick: Sehr schön!
heldausberlin
heldausberlin14.01.13 11:27
Schnell und schlicht. Viel mehr muss nicht sein. Und endlich iPhone-5-kompatibel.
topolinopiccante14.01.13 11:28
Sieht gut aus , ist Super schnell auf das iPhone 5 , hoffentlich stört nicht all zu sehr die Werbung .... Aber sonst Top , endlich .........
pixeldude14.01.13 11:31
Das wir das noch erleben dürfen… 👍
thomas b.
thomas b.14.01.13 11:31
Bei der Farbgebung könnt man meinen, die App wäre von einer wieder auferstandenen macnews und nicht von mactechnews.
merCUrium
merCUrium14.01.13 11:34
Gefällt!
Allerdings wäre der Kommentar Erstellen Button bei "Neueste zuerst" gut oben aufgehoben. Und mir gefällt nicht dass die Kommentare auf mehrere Seiten verteilt sind.
Sonst bin ich aber echt zufrieden.
bombelbob14.01.13 11:35
Super Job!
Gerhard Uhlhorn14.01.13 11:37
Einen schwerwiegenden Fehler habt Ihr noch immer nicht beseitigt:
Wenn man einen Kommentar schreibt, dann ist links die Seitenleiste nicht abgedeckt (iPad). tippt man leicht oberhalb der Tasten Q, W, E, oder R, kommt man auf eine News und der gerade geschriebene Kommentar wird unwiederbringlich gelöscht, und das ohne Rückfrage! Das ist unmöglich!

Dabei macht Apple das in Mail vor wie man so was löst! Das kann doch nicht so schwer sein, oder? Wenigstens eine Rückfrage hätte man einbauen können, ob man den Kommentar wirklich verwerfen will.

Ich verstehe das nicht. Das ist leider keine gute Arbeit, ehrlich! Denn es ist wirklich ein schlimmer Konzeptfehler!
Ties-Malte
Ties-Malte14.01.13 11:39
Schlank, schnell, schick – Glückwunsch zur Zwo Punkt Null!

Zwei Bugs fallen mir auf: Beim Lesen dieser News springt die Nachricht immer wieder nach oben, und beim Schreiben gerade, wenn ich Symbole anklicke, sind leider keine da. Ansonsten aber sehr schön.
The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,2%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,2%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,6%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,2%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,0%
  • Sonstiges1,2%
1175 Stimmen17.08.15 - 29.08.15
0