Let us loop you in: Apple überträgt die Keynote live

Apple hat heute nicht nur das erwartete März-Event angekündigt, sondern auch bestätigt, dass es wieder eine Live-Übertragung gibt. Wer einen der unterstützten Browser einsetzt, kann daher direkt die Geschehnisse auf der Bühne verfolgen - wobei Live-Übertragung von Apple in den letzten Jahren hieß, dass der Stream einige Minuten verzögert lief.

Eingesetzt werden muss mindestens ein iOS-Gerät unter iOS 7 oder neuer, ein Mac unter OS X 10.8.5 bzw. bzw. einen Windows-PC mit Windows 10 und Microsoft Edge. Auch für das Apple TV der Generationen zwei bis vier wird es wieder eine Übertragung geben. MacTechNews.de wird natürlich wie üblich per Live-Ticker berichten und alle wichtigen Neuerungen melden. Eine Zusammenfassung der erwarteten Neuerungen bietet dieser Artikel.

Kommentare

jensche10.03.16 22:09
Wie immer.

Zumindest die letzten Jahre...
BWeigelt10.03.16 22:14
🔮 diesmal mit japanischen Tonschnipseln und altbewährten Aussetzern 🔮

Willkommen im Jahr 2016 wo sebst mit VDSL der Apple-Livestream ruckelt.

Obwohl es ja auch was hat. So schaut man sich die Keynote ein paar Tage später nochmal in FullHD als Aufzeichnung an.
evand10.03.16 23:11
BWeigelt

Ja, es gab da mal so eine keynote, ok. Aber die letzten liefen störungsfrei. Bei mir zumindest.
Jeronimo
Jeronimo11.03.16 09:42
BWeigelt
Willkommen im Jahr 2016 wo sebst mit VDSL der Apple-Livestream ruckelt.

Ach was. Gab es im Jahr 2016 schon einen Apple-Livestream, der für Dich ruckelte? Immer schön die Kirche im Dorf lassen. Wie evand schon schrieb: ja, es gab Keynotes, die böse hakten bzw. gar nicht liefen. Und die letzten waren ok.
For those who understand, no explanation is necessary; for those who don't understand, no explanation is possible.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen