Donnerstag, 7. September 2006

Ein Leser machte uns darauf aufmerksam, dass momentan keine PowerMac G5s mehr im Store angeboten werden, wie dies momentan im US Apple Store und vor wenigen Tagen auch noch im deutschen Apple Store der Fall war. Somit kann man von Apple direkt in Deutschland 8 Monate nach der Vorstellung der ersten Intel-Macs keinen Mac mit PowerPC-Prozessor mehr erwerben. In den USA wird der PowerMac G5 weiterhin im Store als Ausweichgerät zum Mac Pro angeboten.
0
0
23

Lesen Sie eBooks?

  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPad26,2%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPhone5,5%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem Mac1,5%
  • Ja, vorwiegend auf einem Kindle15,1%
  • Ja, auf einem anderen eBook-Reader oder einer anderen Plattform7,1%
  • Nein, ich lese ausschließlich gedruckte Bücher33,0%
  • Ich lese gar keine Bücher11,6%
397 Stimmen30.07.15 - 03.08.15
13254