Google stellt Spiele-Netzwerk für Android und iOS vor | News | MacTechNews.de

Alle Meldungen rund um die WWDC 2014 vom 2. bis zum 6. Juni

Mittwoch, 15. Mai 2013

Google stellt Spiele-Netzwerk für Android und iOS vor

Bild zur News "Google stellt Spiele-Netzwerk für Android und iOS vor"
Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz hat Google ein Spiele-Netzwerk ähnlich dem Game Center vorgestellt, das allerdings sowohl auf Android als auch iOS zur Verfügung steht und zudem auch Web-Spiele unterstützt. Als Google Play Game Service bietet die Lösung Entwicklern die Möglichkeit, mit wenig Aufwand Multiplayer-fähige Spiele zu erstellen, die darüber hinaus Achievements, Highscores und Cloud-Synchronisation für Spielstände enthalten. Der Entwickler braucht sich bei seiner Arbeit nur noch auf die grundlegende Funktionalität konzentrieren. Insbesondere die Netzwerk-Kommunikation wird von der zugehörigen Google Play API verwaltet. Entsprechend Googles Strategie wird in Google Play auch das soziale Netzwerk Google+ integriert sein und das Teilen von Achievements und Highscores erlauben.

Aktualisierung:
Google+ Games werden zugunsten des Google Play Game Service eingestellt.
0
0
0
9
SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,5%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,7%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio4,6%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl21,0%
  • Auf anderem Wege9,2%
563 Stimmen21.07.14 - 23.07.14
6131