Firefox 22 mit WebRTC, Download-Fortschritt im Dock und JavaScript-Beschleuniger asm.js

Die Entwickler der Mozilla Foundation haben Version 22 des bekannten Web-Browsers Firefox veröffentlicht, der einige große Neuerungen enthält. So ist nun die WebRTC-Unterstützung standardmäßig aktiv und erlaubt rein Web-basierte Audio-, Video- und Text-Chats. Ebenfalls ist jetzt der JavaScript-Beschleuniger asm.js freigeschaltet, mit dem aufwendige 3D-Apps und -Spiele möglich sind. In diesem Zusammenhang haben die Entwickler auch die WebGL-Leistung zur 3D-Darstellung verbessert. Die Verwaltung von Sozialen-Diensten findet sich mit der neuen Version nun im Add-on-Manager. Für Mac-Nutzer interessant ist die Darstellung des Download-Fortschritts im Dock-Icon.

Darüber hinaus bietet Firefox 22 eine verbesserte HTML5-Unterstützung mit <data> und <time> Elementen sowie variable Wiedergaberaten bei Audio- und Video-Inhalten. Im Fall von CSS3 wird nun das überarbeitete Flexbox-Modell unterstützt. Für JavaScript gibt es eine neue Web-Notifications-API sowie eine clipboardData-API zum Zugriff auf die Zwischenablage. Außerdem wurden verschiedene Sicherheitslücken geschlossen. Firefox 22 benötigt mindestens Mac OS X 10.6 und ist als Download rund 41 MB groß.

Weiterführende Links:

Kommentare

subjore26.06.13 15:10
Eine neue Generation von Browsern die alle bedeutend schneller sind als der Vorgänger.
Firefox und demnächst auch Chrome und Safari
Stefan S.
Stefan S.26.06.13 15:46
Amen
Manning, Snowden,Levison &amp; sind Helden und Obama stinkt.
mtnforumuser26.06.13 19:19
MP3-Files werden immer noch nicht abgespielt. Forget it!

Google Chrome rocks!

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen