Freitag, 21. Dezember 2012

Bild zur News "Final Fantasy IV für iPad, iPhone und iPod touch"Vor gut drei Jahren begann Square Enix die Rollenspielserie Final Fantasy für iOS zu portieren. Seit heute gibt es auch den vierten Teil der Serie für iPad, iPhone und iPod touch. Ursprünglich war das Spiel 1991 für das Super Nintendo Entertainment System sowie später für die erste PlayStation erschienen. Grafisch wird im Vergleich zum Original und den bisherigen iOS-Titeln eine umfassende 3D-Welt mit überarbeiteten Spielelementen geboten. Inhaltlich wird die Geschichte der ersten drei Teile fortgesetzt, bei der Spieler die japanische Fantasy-Welt mithilfe mehrerer Protagonisten vor dem Bösen retten müssen. Für eine bessere Spielbarkeit wurde die Schwierigkeit in der iOS-Version angepasst. Darüber hinaus unterstützt die iOS-Version auch das Game Center mit verschiedenen Erfolgen. Final Fantasy IV benötigt mindestens iOS 4.3 und kostet 14,49 Euro. Der Download aus dem App Store umfasst 433 MB.
0
0
6

Kommentare

MetallSnake
Wow, noch nie Final Fantasy gespielt?
Natürlich wird hier NICHT die Story der Vorgänger fortgesetzt. Jeder Teil hat eine eigene abgeschloßene Story. (Bei den neueren gibt es X-2 und XIII-2 welche Teil 10 bzw. 13 fortsetzen. Zu IV gibt es für die Wii als DLC eine Fortsetzung.)
„the Finder icon appears to be about 20% happier than before“
sudox
Gibt es auch hier wieder InApp Käufe ohne die das Spiel keinen Sinn macht?
„www.saschahirschner.com | Ein schlechter Tag mit der Kamera in der Hand ist immer noch besser als ein guter Tag im Büro.“
Knappe 15EUR sind aber schon ne Hausnummer!
Apfelbutz
sudox
Gibt es auch hier wieder InApp Käufe ohne die das Spiel keinen Sinn macht?

Es gibt keine InApp Käufe soweit ich feststellen konnte. 15 Euro reichen auch für so ein altes Spiel.
„Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...“
Hab's dieses Jahr auf dem DS nachgeholt. Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Bedienung auf dem iPhone Spaß machen soll... werde mal nach einem Trailer suchen.
Ok, grafisch scheint es die DS-Version zu sein. Nicht so toll, der Traileranfang vermittelt den Eindruck einer neuen, verbesserten Optik.
Neee... irgendwie nicht. Ohne Knöpfe spielen ist einfach ätzend.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,6%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,3%
  • Tendenziell zufrieden13,6%
  • Bin mir noch unschlüssig8,0%
  • Tendenziell unzufrieden4,8%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,3%
859 Stimmen20.10.14 - 25.10.14
8719