Freitag, 16. November 2012

Facebook hat nur zwei Wochen nach Veröffentlichung der problematischen Version 5.1 die iOS-App für das weltweit größte Social Network auf Version 5.2 aktualisiert. Neu ist nun unter anderem die Möglichkeit, Freunde in Beiträgen, Kommentaren und Fotos zu markieren, was bisher nur auf der Webseite von Facebook möglich war. Darüber hinaus stehen nun Smileys und andere Emoticons in Meldungen zur Verfügung. Zudem können mit der neuen Versionen Neuigkeiten über die graue Leiste umsortiert werden. Zu den Verbesserungen der vor zwei Wochen erschienenen Version zählen der schnelle Aufruf des Chats durch eine Wischgeste und die Markierung von Kontakten, die gerade in Facebook online sind. Die Facebook-App benötigt mindestens iOS 4.3 und ist als Universal-App sowohl für iPhone und iPod touch als auch iPad und iPad mini geeignet. Der Download ist rund 15 MB groß.
0
0
13

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,1%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,1%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,6%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,4%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
817 Stimmen19.03.15 - 27.03.15
11437