Facebook übernimmt Selfie-App MSQRD

Wie von den Machern der Selfie-App MSQRD bestätigt wurde, hat Facebook die App samt Entwickler übernommen. Bei MSQRD (Masquerade) handelt es sich um eine spezielle Video-App, mit der sich Video-Selfies umfangreich manipulieren lassen. So können im Live-Bild verschiedene Masken über das Gesicht gelegt und bei mehreren Personen auf einem Bild sogar die Gesichter vertauscht werden. Dabei passen sich alle Filter entsprechend dem Videoverlauf automatisch an. Mit diesem Spaßkonzept erfreut sich die App großer Beliebtheit und kann im App Store mehr als Dreitausend 5-Sterne-Bewertungen vorweisen.


Mit der Übernahme möchte Facebook die Videotechnik von MSQRD bald allen Nutzern des Social Network zur Verfügung stellen. Wie die Integration im Detail aussehen wird, bleibt aber offen. Die App will man unabhängig davon aber auch weiterentwickeln. Entsprechend soll sich für Nutzer vorerst nichts ändern. MSQRD setzt mindestens iOS 8.4 voraus und ist sowohl für iPhone als auch iPad erhältlich.

Weiterführende Links:

Kommentare

coffee
coffee10.03.16 13:54
Ach, ist das aber lustig! ???
Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)
Jägerschnitzel
Jägerschnitzel10.03.16 20:13
Endlich mal was nützliches eingekauft. 😜

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen