Evernote-Notizen ab OS X 10.11.4 in Apple-Notizen konvertierbar

Evernote gehört zu den beliebtesten Notiz-Apps von Drittherstellern für OS X und iOS und ist als solche direkte Konkurrenz zu Apples eigener Notizen-Lösung. Diese erhält mit dem kommenden System-Update auf OS X 10.11.4 die Möglichkeit zum Import von ».enex«-Dateien, einem Dateiformat, in welches Evernote-Notizen leicht umgewandelt werden können. Auf diesem Weg eröffnet Apple einen Weg für potenzielle Notiz-App-Wechsler.

Potenzielle Zielgruppe
Da die Apple-Notizen nur auf der Apple-Plattform verfügbar sind, dürften die jüngsten Wechsler auf die Apple-Plattform - von denen es laut Cooks eigener Aussage sehr viele gibt - bisher eine andere Notiz-App verwendet haben. Viele setzten sicherlich auch auf Evernote, das auf vielen Systemen zu Hause ist: von Android über Windows bis hin zu BlackBerry und Chrome OS. Für solche Kunden gab es bislang keine einfache Methode, um auch beim Umgang mit Notizen auf das Apple-Ökosystem zu wechseln.


Erster Test
Dank der Betaversion des kommenden OS-X-Systemupdates waren die Kollegen AppleInsider in der Lage, die neue Import-Funktion einem ersten Test zu unterziehen. Dieser lieferte akzeptable Resultate, wenn sie auch noch nicht perfekt waren. Viele Formatierungen werden übernommen und die Tester bezeichnen die Lösung auch als robuster als bisherige Notlösungen mit AppleScript.


Notizen in OS X 10.11.4 und iOS 9.3
Schon länger war bekannt, dass die Apple-Notizen ab OS X 10.11.4 und iOS 9.3 mit einem optionalen, notizspezifischen Passwortschutz ausgestattet werden. Seit iOS 9 legt Apple vermehrt Wert auf die Apple-Notizen: Mit dem aktuellen System führte der Konzern freies Zeichnen, Checklisten, Aufzählungen, Medien und Anhangsübersichten ein, welche die in beiden Systemen vorinstallierte App aufwerteten.

Weiterführende Links:

Kommentare

HerrRotkohl10.02.16 13:18
Also nur eine Einbahnstrasse?
Tatsächlich wäre eine Exportfunktionalität aus Notizen heraus genauso wünschenswert.
Z.B. um ein Backup von Notizen zu erstellen.
Und natürlich auch um von Notizen zu Evernote zu wechseln.
dapo7710.02.16 13:28
Ich weiß ja nicht wie das bei euch aussieht, aber bei mir ist die iCloud Synchronisation zwischen den Apple Notizen vollkommen kaputt.
blubblablax
blubblablax10.02.16 13:52
Umgekehrt wäre es wichtiger.
|-o-| <o> |-o-| ...The force is strong with this one...
DP_7010.02.16 14:06
dapo77

Was ist denn kaputt? Du weißt, dass nur die Notizen des eingeloggten primären iCloud Accounts synchronisiert werden. Andere Accounts funktionieren nicht mehr.
sonorman
sonorman10.02.16 14:15
Für mich genau das Richtige. Wenn ich alle Notizen aus Evernote übertragen habe, kann ich wieder eine Fremd-App löschen. Notizen ist zwar ziemlich simpel gestrickt, reicht mir aber aus. Synchronisation klappt hier einwandfrei.
caMpi
caMpi10.02.16 14:47
Eigentlich lächerlich, dass die neuen Funktionen nur iCloud-Nutzern vorbehalten bleiben.
Was soll daran nicht mit normalen IMAP-Notizen funktionieren? Es war vorher und hinterher schon XML.
StefanE
StefanE10.02.16 15:07
caMpi
Eigentlich lächerlich, dass die neuen Funktionen nur iCloud-Nutzern vorbehalten bleiben.
Was soll daran nicht mit normalen IMAP-Notizen funktionieren? Es war vorher und hinterher schon XML.

Ich fand den Schritt hin zur iCloud-Synchronisation gut.
Dadurch erweiterte Apple den Nutzerkreis - es gab bestimmt viele, die sich nicht extra wegen dem Sync der Notizen eine neue Emailadresse anlegen wollten.
Der Sync läuft meiner Meinung nach besser ab.

Ich persönlich habe früher nicht verstanden, warum nur Notizen nicht mit iCloud geht, sondern nur über IMAP
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
dapo7710.02.16 15:40
DP_70
dapo77

Was ist denn kaputt? Du weißt, dass nur die Notizen des eingeloggten primären iCloud Accounts synchronisiert werden. Andere Accounts funktionieren nicht mehr.

Ist mir bekannt. Jedenfalls funktioniert der Sync zwischen iPhone und Mac nicht. Manchmal erscheinen die Notizen gar nicht oder erst Stunden später.
pb_user
pb_user10.02.16 17:29
Evernote-Notizen ab OS X 10.11.4 in Apple-Notizen konvertierbar – das scheint ja eine echte sensation zu sein ... aber nichts für ungut, ich nutze notizen gar nicht und evernote nur zum importieren von anmerkungen aus (m)einem ebook-reader – oder weiß jemand dafür etwas besseres?

würde mich über einen tipp freuen, denn ein bisschen umständlich ist das schon im jahr 2016: man muss jede "anstreichung" einzeln hochladen.
tobias.reichert10.02.16 18:25
caMpi
Eigentlich lächerlich, dass die neuen Funktionen nur iCloud-Nutzern vorbehalten bleiben.
Was soll daran nicht mit normalen IMAP-Notizen funktionieren? Es war vorher und hinterher schon XML.

Weil es jetzt endlich kein beschissenes IMAP mehr ist, sondern CloudKit. Jetzt ist es eine richtige Datenbank und keine gefakte Mail mehr.

Natürlich wird in den alten mist nichts mehr investiert und das ist auch gut so.
Fröschl
Fröschl10.02.16 19:17
Toll, ich nutze EN sehr intensiv und werde das sicherlich mal testen, für mehr wird es aber nicht reichen da ich meine EN-Notizen auch auf meinem dienstlichen Rechner (Win7) brauche.
globalls
globalls10.02.16 19:21
selbst wenn das gut funktioniern würde, bleib ich mal bei Evernote. mir gefällt die anwendung sehr gut und ich fast alles drinnen.
und in Sachen Datensicherheit vertraue ich EN ehrlich gesagt mehr als Apple.
Muss ich denn alles selber machen?
Hot Mac
Hot Mac10.02.16 19:46
Eingefleischte Evernote Premium User werden da kaum schwach werden.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
nx-2000
nx-200011.02.16 00:44
Bin gerade weg von den Apple Notizen, da ich ein Langfristigen Ablageort brauche.

Wollte mich auch auf Aperture als Fotoarchiv verlassen.....
matt.ludwig11.02.16 10:18
Hot Mac
Eingefleischte Evernote Premium User werden da kaum schwach werden.

Abwarten, man munkelt schon länger das Evernote bald tot ist.
Hot Mac
Hot Mac11.02.16 11:08
matt.ludwig
Hot Mac
Eingefleischte Evernote Premium User werden da kaum schwach werden.

Abwarten, man munkelt schon länger das Evernote bald tot ist.
Ja, das bleibt abzuwarten.

Ich verwende weder Evernote noch Apples „Bastelarbeit“!
Die Komplexität meiner Arbeitsabläufe erfordert Software, auf die man sich verlassen kann.

Vielleicht wird das ja noch was mit Apples hauseigenem „Moleskine-Ersatz“.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
Dayzd11.02.16 12:34
pb_user
Evernote-Notizen ab OS X 10.11.4 in Apple-Notizen konvertierbar – das scheint ja eine echte sensation zu sein ... aber nichts für ungut, ich nutze notizen gar nicht und evernote nur zum importieren von anmerkungen aus (m)einem ebook-reader – oder weiß jemand dafür etwas besseres?

würde mich über einen tipp freuen, denn ein bisschen umständlich ist das schon im jahr 2016: man muss jede "anstreichung" einzeln hochladen.
Was für einen Ebook Reader benutzt du denn? In welchem Format sind die Ebooks vorhanden? Du musst schon etwas konkreter werden. Allgemein ist PDF kein Zuckerschlecken was das extrahieren von Inhalten angeht. Ich benutze beispielsweise auf dem iPad GoodReader, welches einen Export von Textmarkierungen in PDF Dateien erlaubt, Allerdings nur als Emailversand (was sehr nervig ist) und deshalb ein kopieren in Evernote oder sonst eine Text-App nötig ist. Hab sonst noch keine App gefunden, die das kann.
Für das Extrahieren von mit einem Rechteck markierten Stellen, habe ich mir selbst ein Tool schreiben müssen.


Zu Evernote selbst: Für Internet-Recherche mithilfe des Webclippers ist Evernote einfach goldwert! Das geht mit keinem anderen Programm so leicht. Auch DEVONThink ist davon meilenweit entfernt.
ArneN11.02.16 23:20
sonorman
Für mich genau das Richtige. Wenn ich alle Notizen aus Evernote übertragen habe, kann ich wieder eine Fremd-App löschen. Notizen ist zwar ziemlich simpel gestrickt, reicht mir aber aus. Synchronisation klappt hier einwandfrei.
Sonorman, wenn bei Dir der Sync so gut klappt, welche OS X-Versionen benutzt Du? Ich habe das Dauerproblem, dass die Notizen auf einem ein Mac mit 10.11.3 sich partout nicht synchronisieren mit 5 anderen Macs, die mit 10.10.5 laufen.
nobillgates12.02.16 09:02
"Ich habe das Dauerproblem, dass die Notizen auf einem ein Mac mit 10.11.3 sich partout nicht synchronisieren mit 5 anderen Macs, die mit 10.10.5 laufen."


interoperapilität zwischen den betriebssystem ist bei apple je länger je weniger gegeben.
ich nutze daher nur noch systemunabhängige synchronisationsdienste (fruux, synology cloud, evernote, ...)

auch die usability geht stetig den bach hinunter.- seit der neuen systemeinstellung "internetaccounts" ist die konfusion perfekt.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen