Montag, 14. Mai 2007

Bild zur News "Ehrendoktortitel für Apple-Designer Jonathan Ive"Einmal mehr hat der eher zurückhaltende Apple-Designer Jonathan Ive eine Auszeichnung für seinen Arbeit bei Apple als Industrie-Designer erhalten. Wie Macworld UK berichtet, wurde dem gebürtigen Briten von der Londoner University of the Arts letzte Woche der Ehrendoktortitel für seine Verdienste für die Welt des Designs verliehen. Zur Zeremonie war Jonathan Ive nicht anwesend und bedankte sich stattdessen per Videoansprache für seine zweiten Ehrendoktortitel. Seinen ersten Ehrendoktortitel erhielt der Designer von der Newcastle Polytechnic. Weitere Auszeichnungen sind unter anderem Designer of the Year 2003, Royal Designer for Industry und Commander of the Most Excellent Order of the British Empire (CBE).
0
0
19

Kommentare

ich schlage jonathan ive als neuen kanzler vor
Ist das nicht eine ziemliche Ehre und dann nichteinmal auftauchen?? Ist der so schwer beschäftigt, die iMacs usw. sind seit langem gleich was macht er denn jetzt aktuell was noch ganz schnell fertig sein muss....neue Schachtel für Leo?!?
Rantanplan
Gönne ich ihm, er leistet fantastische Arbeit. So, und jetzt lästern ...

F: Kennt jemand den Grund, warum es so viele weiße Apple-Geräte gibt?

A: Vor Apple hat Jonathan Ive in Porzellan designt .... Sanitärbereich ... Kloschüsseln
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
darkdickfire
Was der wohl verdient?:-y
Moe99999
pff.... das ganze apple design ist ist doch alles geklaut... das iPod Design am meisten... aber schaut selbst:
„42“
chill
da muss man nicht viel mehr zu sagen ausser "respekt" und "vollkommen verdient"

ausserdem: besser weiss als das woanders immer noch übliche hellbeige (sick)
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
locoFlo
Hat er sich verdient, der Papst des guten Designs.
„Control yourself. Take only what you need from it. “
moe99999
die Vergleiche sind mehr als lächerlich!
halebopp
Dank an den Mann, der gezeigt hat,
daß auch Computer gut aussehen können.

Komischerweise einer der gabz wenigen Designer,
die sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Lernt man eigentlich auf der Design-Schule.
Eigentlich.

„Das war ich nicht - das war schon vorher kaputt!“
Gobi
hats verdient, der süsse der.
cab
Bunt fand ich die Macs noch schöner. Schade drum. Immerhin die iPods sind wieder bunt.
„Wenn Jony Ive kurz mit CorelDraw spielt kommt iOS 7 dabei raus!“
alpi
kommt eh in Kürze was Neues von ihm - hoffentlich
Prometheus
Ehre wem Ehre gebührt...

"Not too shabby, eh?"
„Where is my mind...?“
AndyB
Ich find die Vergleiche (zumindest die ersten zwei) alles andere als lächerlich. Dass Ive sich inspirieren lässt dürfte wohl allen klar sein. Und er hat dabei nicht die schlechtesten Vorlagen genommen.
OHNE ihn kann Steve Jobs einpacken.
Die Flasche.

halebopp
@ genehack:
Was hat man dir denn gegeben?
„Das war ich nicht - das war schon vorher kaputt!“
Sein Einfluss geht viel weiter als für ein paar elektronische Geräte mit Bildschirm und Tastatur-Bedienung. Der hat mehr verdient
Stefab
Ja - iMac ist schon fein - jetzt wo man CPU tauschen kann, macht noch MXM in alle 3 iMacs rein und bringt später mal zumindest 1 Upgrade-Grafikkarte für jeden iMac. Das wäre mein Traum...
pogo3
dr.macy

Am Anfang war das Wort. Seit dem wird abgeschrieben.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,9%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden43,3%
  • Tendenziell zufrieden12,4%
  • Bin mir noch unschlüssig7,3%
  • Tendenziell unzufrieden4,1%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,7%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks2,3%
533 Stimmen20.10.14 - 21.10.14
8592