Dual-Kamera des iPhone 7 Plus aufgetaucht?

Dass Apple an einem neuartigen Kamerasystem arbeitet, das auf zwei Linsen setzt, gilt bereits seit einiger Zeit als sicher. Schon vor zwei Jahren kursierten diesbezüglich ernstzunehmende Berichte und eindeutige Patentanträge. Im letzten Jahr kaufte Apple zudem ein Unternehmen, das sich auf mobile Kameras mit zwei bis vier Linsen spezialisiert hatte (siehe ). Die normalerweise sehr zuverlässige, aus Taiwan stammende Seite Apple.club.tw will nun an ein Foto gekommen sein, auf dem die neue Kamera mit zwei Linsen zu sehen ist. Im Januar war schon einmal ein solches Bild aufgetaucht, damals aus einer anderen Quelle. Dass die Bauteile zumindest optisch identisch ausfallen, kann als Indiz für die Echtheit aufgefasst werden. Auch die verwendete Teilenummer weist Apples übliches Bezeichnungsschema auf.


Das im Januar aufgetauchte Kameramodul...


...und die aktuelle Aufnahme

Funktionsweise
Beim System mit zwei Kameralinsen könnte eine Linse für Weitwinkel- und die andere für Zoom-Aufnahmen dienen. Die meisten Kameras in Smartphones müssen bislang hingegen mit digitalem Zoom auskommen, was optischem Zoom natürlich in keiner Weise das Wasser reichen kann. Ein anderes Konzept von Dualkamera-Systemen verwendet beide Kameras, nimmt unabhängig voneinander zwei Bilder mit leicht unterschiedlichem Winkel auf und kombiniert diese dann.

Nur in den teuersten Modellen
Es gilt in der Gerüchteküche als weitgehend sicher, dass nicht jedes Modell der kommenden Baureihe über das neue Kamerasystem verfügt. Da die möglichen Stückzahlen auf absehbare Zeit hin noch deutlich unterhalb des gesamten iPhone-Absatzes liegen, wolle Apple angeblich nur dem iPhone 7 Plus die beschriebene Premium-Kamera spendieren. Ein anderer Bericht sprach sogar davon, Apple führe mit dem "iPhone 7 Pro" in diesem Jahr noch eine vierte Baureihe ein - und nur diese setze dann auf eine Kamera mit zwei Linsen. Die Gerüchte rund um ein solches iPhone 7 Pro hatten wir in diesem Artikel zusammengefasst: .

Kommentare

CooperCologne15.03.16 09:17
Wäre es eigentlich möglich mit so einem Modul auch 3D Aufnahmen zu machen?
Dirk!15.03.16 09:20
Wäre es eigentlich möglich mit so einem Modul auch 3D Aufnahmen zu machen?

Aber nur hochkant! Deshalb wird es sicherlich nicht dafür sein.

Und falls es jemand etwa noch nicht kennt: (Vertical Video Syndrome)
Legoman
Legoman15.03.16 09:20
Mir fehlt hier grad die Software - aber kann nicht mal einer schnell ein Bild mit 8 Kameralinsen machen...
valcoholic
valcoholic15.03.16 09:24
OMG noch 7 MOnate bis zur Keynote und jetzt schon tagtäglich ein schwachsinniges Gerücht nach dem anderen. Hört dass denn nie auf

#voteforrumorfilter #voteformtnchange
Bazooka Joe
Bazooka Joe15.03.16 09:28
Armer, armer valcoholic, der offensichtlich dazu gezwungen wird, Meldungen zu lesen, die ihn nicht interessieren. Und dann muss er auch noch zusätzliche Lebenszeit aufbringen, einen Kommentar dafür abzusetzen. Er hat nicht wie andere die Möglichkeit, den Artikel einfach zu überspringen.

Tipp: Wenn mich die Überschrift nicht interessiert, scrolle ich einfach weiter und denke mir, dass es dafür bestimmt viele andere gibt, die es gerne lesen.
#voteforvalcoholicbrainuse
CooperCologne15.03.16 09:34
Dirk!
Aber nur hochkant! Deshalb wird es sicherlich nicht dafür sein.

Stimmt, daran hatte nich nicht gedacht
Vertikal geht mal gar nicht...
colouredwolf15.03.16 10:14
CooperCologne
Wäre es eigentlich möglich mit so einem Modul auch 3D Aufnahmen zu machen?

Aber nur für Makro!
Unsere Augen liegen 5 bis 10 cm auseinander. Und richtig räumlich sehen wir optisch auf Distanzen von 2 bis 5 m, dahinter ist es nur noch Datenverarbeitung im Hirn.
Bei dem Abstand der Objektive wird räumliches sehen maximal bis zu 1 m möglich sein, eher nur die Hälfte!
Mia
Mia15.03.16 11:46
Hmm... sieht ungewohnt und hässlich aus!
MacRudi
MacRudi15.03.16 12:00
Mia
Hmm... sieht ungewohnt und hässlich aus!
Wieviele Augen hast Du?
Entdecke die Möglichkeiten
MacRudi
MacRudi15.03.16 12:06
Dirk!
Aber nur hochkant! Deshalb wird es sicherlich nicht dafür sein.
Ob die Linsen auf gleicher Höhe sind oder übereinander, der Geometrie zur Entfernungsbestimmung ist das Schnuppe.
Entdecke die Möglichkeiten
Dirk!15.03.16 12:36
es geht aber nicht nur um Entfernungsbestimmung bei 3D
schiggy1315.03.16 13:43
Ich glaub auch nicht das sowas kommt...
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
MacRudi
MacRudi15.03.16 13:48
Dirk!
es geht aber nicht nur um Entfernungsbestimmung bei 3D
Stimmt, Du hast Recht. Es geht bei 3D darum, jedem Auge ein Bild zu liefern, mit dem das Gehirn dann wie beim normalen Sehen gewohnt einen räumlichen Eindruck bekommt. Und dafür sollten die beiden Bilder des iPhones auch aus den Perspektiven der beiden menschlichen Augen geschossen sein. Also nur mit iPhone hochkant gehalten möglich. Auch dass die Abstände der beiden Objektive klein ist, deutet darauf hin, dass 3D nicht angepeilt ist, sondern nur ein identisches Bild mit der Möglichkeit zur Rauschunterdrückung.
Entdecke die Möglichkeiten
marco m.
marco m.15.03.16 15:07
schiggy13
Ich glaub auch nicht das sowas kommt...
Weiß gar nicht mehr, wie oft ich das damals bei der herausstehenden Kamera beim iPhone 6 gelesen habe. Da haben so viele geschrieben "Das kommt niemals!".
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
Quickmix
Quickmix15.03.16 15:34
Bazooka Joe
Armer, armer valcoholic, der offensichtlich dazu gezwungen wird, Meldungen zu lesen, die ihn nicht interessieren. Und dann muss er auch noch zusätzliche Lebenszeit aufbringen, einen Kommentar dafür abzusetzen. Er hat nicht wie andere die Möglichkeit, den Artikel einfach zu überspringen.

Tipp: Wenn mich die Überschrift nicht interessiert, scrolle ich einfach weiter und denke mir, dass es dafür bestimmt viele andere gibt, die es gerne lesen.
#voteforvalcoholicbrainuse

+1
vMief15.03.16 21:54
1. Nimm zwei verschiedene, Smartphonegeignete Kameras
2. Bore zwei Löcher in ein kleines Blech
3. Lege alles übereinander
4. DIY Gerücht
Erdbeersuppe21.03.16 21:17
Cool wärs

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen