Der Digg-Reader kommt rechtzeitig Ende Juni | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Freitag, 24. Mai 2013

Der Digg-Reader kommt rechtzeitig Ende Juni

Bild zur News "Der Digg-Reader kommt rechtzeitig Ende Juni"
Am 1. Juli 2013 wird der Betrieb des Google Readers eingestellt werden. Die Entwicklung geeigneter Alternativen muss also in den letzten Phasen liegen, will man den Google Reader als Betreiber der meistgenutzten API für RSS-Programme beerben.
Eines der Unternehmen mit diesem Anspruch war seit Googles Ankündigung die Firma Digg mit seinem CEO Andrew McLaughlin. Dieser hat nun in einer Diskussion zum Thema "Life after Google Reader" über sein kommendes Produkt gesprochen. Der Digg-Reader soll keine selbstständige App sein, sondern Teil des Komplettprogramms "Digg", welches Reader-Funktionen beinhalten wird. Mit dem Digg-Reader sollen Artikel nach Beliebtheit sortiert werden können, um dem rein chronologischen Charakter der meisten RSS-Reader etwas entgegenzusetzen. Außerdem bezeichnete McLaughling die Umgangsmöglichkeiten mit Feeds als "wirklich sauber und ordentlich, mit hoher Geschwindigkeit und Leistung". Die Einführung des Digg-Reader werde Ende Juni erfolgen, somit rechtzeitig vor dem Ende des Google Reader.
0
0
0
10
Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
11.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork47,6%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,4%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,7%
  • LibreOffice7,9%
  • Google Docs0,7%
  • etwas anderes4,6%
  • keines5,1%
847 Stimmen17.04.14 - 25.04.14
3958